Und hier sehen wir die zwei aus dem grinsen nicht mehr rauskommenden Nationen des ersten Spieltages: Island und Ungarn. Während die Isländer gegen Portugal ein 1-1 herausholten, konnten die Ungarn Österreich sogar besiegen und das ohne wirklich das bessere Teams zu sein.

Wenn wir hier einen Gewinner sehen, dann vermutlich einen, der auch weiterkommen wird und damit Unerwartetes leisten dürfte. Schon jetzt ist die Stimmung in den zwei Ländern euphorisch, hat doch eigentlich niemand wirklich mit einem solchen Start gerechnet.

Island

Bitter für Island, dass sie sich von Ronaldo dumme Sprüche anhören müssen, aber am Ende wird es ihnen egal sein. Sie haben schließlich Portugal den Auftakt versaut und nicht umgekehrt. Der Real Madrid Star sagte, dass die Isländer gefeiert hätten als hätten sie die EM gewonnen und dass sie wegen diesem kleingeistigen Denken nie was gewinnen würden. Wirklich? Portugal hat Ronaldos Denken „in Groß“ bisher auch selten geholfen!

Es ist natürlich nachvollziehbar, dass gefeiert wurde. Nicht nur, dass man ein Unentschieden herausholen konnte, man schaffte dies nach einem Rückstand. Ich bin mir sicher, dass nach dem 1-0 Portugals niemand mehr mit der kleinen Nation gerechnet hatte.

Anders als kleine Teams, agieren die Isländer tatsächlich über eine starke Offensive anstatt sich einzumauern. So auch gegen Portugal. Sigthorson und Bödvarsson im Sturm so wie Hunnarsson und Sigurdsson dahinter im Mittelfeld, machten eine starke Partie. Die Abwehr lässt sicher noch zu wünschen übrig, aber sie haben mit Halldorsson einen starken Torhüter, der schon einige Spiele gerettet hat.

Aufstellung Island

Wozu hier etwas ändern nach dem Ergebnis?

Aufstellung Island: Halldorsson – Skulason, Amason, Sigurdsson, Saevarsson – Bjamason, Sigurdsson, Hunnarsson, Gudmundsson – Bödvarsson, Sigthorsson

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,67
€100

Ungarn

Bei Ungarn muss man das Team natürlich loben für das Ergebnis gegen Österreich, aber war das wirklich ein gutes Spiel? Das finde ich eben nicht. Sie waren über lange Strecken unterlegen und die Österreicher das bessere Team. Die Rote Karte brach dann Österreich natürlich das Genick. Das bedeutet natürlich nicht, dass es nichts Positives zu Ungarn zu berichten gibt.

Szalai machte seine Aufgabe gut und das Mittelfeld hinter ihm auch die meiste Zeit. Sie hatten viel Glück, dass Kadar in der Abwehr die Fehler von Nemeth vor ihm ausgleichen konnte. Überragender Mann war ganz klar Gera. Er agierte als Schalter in die Offensive, aber half auch vor der Abwehr aus. So stellt man sich einen Spielmacher vor.

Die Ungarn werden gegen Island etwas anders herangehen müssen. Auch hier wird es wichtig zu sein, dass die Abwehr halbwegs steht, aber ich gehe von offensiv aggressiveren Isländern aus.

Aufstellung Ungarn

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Ungarn etwas ändern.

Voraussichtliche Aufstellung: Kiraly – Fiola, Guzmics, Lang, Kadar – Gera, A. Nagy – Dzsudzsak, Kleinheisler, Nemeth – Szalai

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
300%

Tipp

Haltet mich für verrückt, aber die Isländer haben das bessere Team, wenn man sich alle Aspekte anschaut. Wenn sie weiter so spielen wie sie es während ihrer Qualifikation gemacht haben (und danach sieht es aus), dann gewinnen sie hier.

Tipp: Sieg Island – 2,67 888sport (wieder auf dem deutschen Markt. Bonus: 100% bis 100€. Einzahlung einmal mit 1,50 oder höher umsetzen, danach den Bonus 6x mit 1,50 oder höher umsetzen. PayPal ist verfügbar!)

Anbieter
Bonus
Link
888sport bonus
€100

Liveticker und Statistiken