Irland trifft hier auf Bosnien und damit zwei Teams mit sehr unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Die Iren sind traditionell defensiv ausgerichtet und sind hier auch deutlich stärker und mit Trapattoni hat man natürlich auch einen Trainer, der die berühmte Null immer gut fand. Bosnien schied einmal mehr in der PlayOff Runde aus und einmal mehr war es die Abwehr, die der Mannschaft große Sorgen bereitete. Offensiv bleibt an ein sehr gutes Team mit starken Spielern, die im Ausland ihr Geld verdienen.

Die Iren haben schon angekündigt, dass sie alle angeschlagenen Spieler schonen werden, so dass wir einige junge Gesichte zu sehen bekommen. In der Abwehr wird Oshea pausieren und auch sonst sind ausgerechnet im wichtigste Teil der Mannschaft vier der top 5 Spieler angeschlagen. Offensiv wird man bei Irland wie schon in der Qualifikation voll auf ihre Legende Keane setzen, aber natürlich auch auf Spieler wie Doyle, die nur zu leicht unterschätzt werden.

Die Bosnier treten in einer recht guten Besetzung an mit Spielern wie Dzeko, Misimovic und Pjanic. Leider halten sie noch immer an Medjunanin fest, der zwar ein großes Talent besitzt, aber eine so schlechte Arbeitseinstellung an den Tag legt, dass er oftmals unbrauhbar ist. Defensiv hakt es bei den Bosniern sicherlich auch dieses Mal. Spieler wie Rahimic und Jahic reichen einfach nicht aus um sich in Europa für ein großes Turnier zu qualifizieren.

Ich glaube am Ende nimmt Bosnien dieses Spiel nicht sehr ernst und Irland wird auch nicht defensiv so gut sein wie sie es sonst sind, also spricht einiges für viele Tore.

Tipp: Über 2,5 Tore – 2,25 William Hill

Voraussichtliche Aufstellung Irland: Westwood – Mcshane, Dunne, St.Ledger, Ward – Duff, Whelan, Gibson, McLean – Keane, Doyle

Voraussichtliche Aufstellung Bosnien: Begovic – Mujdza, Pandza, Jahic, Salihovic – Pjanic, Rahimic, Medunjanin, Lulic – Misimovic – Dzeko

Statistiken zum Spiel (popup)

Video – einer der irischen Euro-Songs:

httpvh://www.youtube.com/watch?v=DFRoH9QSjqE