Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Zeit, zurück in die Spur zu finden! Im KCOM Stadium geht es für die Gäste aus Liverpool (Platz 4, 46 Punkte) darum, den nächsten Schritt aus dem Schlamassel namens „2017“ zu machen. Hull City dagegen dürfte vor allem darauf aus sein, sich gegen die Reds mindestens so teuer zu verkaufen wie zuletzt gegen Manchester United. Und das ist durchaus möglich!

Hull City

Die letzten drei Ergebnisse: 0:0 vs. Manchester United, 1:4 vs. FC Fulham, 2:1 vs. Manchester United

In turbulenten zwei Wochen handelte sich Aufsteiger Hull City zwar kaum sportliche Erfolge ein, wohl aber jede Menge Respekt. Vor allem während der Triologie gegen Manchester United steigerte das Ansehen der oft eher belächelten Tigers merklich. Zurecht. Denn mit den Red Devils schlug man im Rückspiel des Halbfinals eine der Mannschaften der Stunde und zeigte, dass man sehr wohl in der Lage ist, einem Spitzenteam die Stirn zu bieten.

Das Leistungsniveau vermochten die Tigers jedoch nicht für die vierte FA-Cup-Runde nach Fulham überzusiedeln und so fand auch der zweite englische Pokalwettbewerb für Hull ein jähes Ende – das sich allerdings auch als Segen herausstellen könnte. Denn wesentlich wichtiger als Erfolge im Pokal ist für das Team aus Kingston der Verbleib in Englands höchster Spielklasse. Dieses Ziel bedarf der vollen Aufmerksamkeit aller Beteiligten angesichts der aktuellen Platzierung auf dem vorletzten Tabellenrang (17 Punkte) und vier Punkten Rückstand auf das rettende Ufer.

Immerhin machte das Team im dritten Aufeinandertreffen mit United damit weiter, womit man nach dem zweiten aufgehört hatte: Mauern. Und auch in der Liga ging das Konzept auf, sodass dem Spitzenteam ein Punkt geklaut werden konnte. Aktuell scheint er nicht sonderlich hilfreich gewesen zu sein (Konkurrenz Palace gewann), doch am Ende der Spielzeit können genau solche unerwarteten Erfolge Gold wert sein. Gegen Liverpool soll daher der nächste dazukommen.

Aufstellung Hull City

Die Helden der Erfolge gegen United dürften auch gegen Liverpool wieder beginnen. Daher rechnen wir mit folgender Formation:

Jakupovic – Tymon, M. Dawson, Maguire, Robertson – Meyler, Huddlestone – L. Markovic, Evandro, Clucas – Niasse

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
€150

FC Liverpool

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. FC Chelsea, 1:2 vs. Wolverhampton Wanderers, 0:1 vs. FC Southampton

„Ich bin zufrieden“, gab Jürgen Klopp zu Protokoll, nachdem seine Reds gegen Tabellenführer Chelsea immerhin ein 1:1-Unentschieden errungen hatten. Was hätte er auch anderes sagen sollen: Nach dem doppelten Pokalaus gegen Southampton (Ligapokal) und Zweitligist Wolverhampton (FA Cup) ist ein Remis gegen das beste Team der Liga wohl durchaus zufriedenstellend. Nur hilft es dem Team nicht wirklich weiter.

Um nämlich in der Liga wieder Kurs auf die Spitze zu nehmen, wäre ein Sieg gegen Chelsea der optimale Antrieb gewesen. Stattdessen kommt das Team auch weiterhin nicht vom Fleck und belegt aktuell den vierten Rang, der auf der Insel zwar keinesfalls enttäuschend sein sollte, aber einen Verein mit dieser Historie eben auch nicht voll zufriedenstellt. Gegen Hull City gibt es daher nur ein Ergebnis, das die Erwartungen erfüllt: Einen Sieg. Den ersten Ligasieg im neuen Jahr, der überhaupt erst der zweite Pflichtspielsieg aus zehn Partien 2017 wäre. Den Start ins neue Jahr hat man sich in Anfield sicher anders vorgestellt.

Aufstellung Liverpool

Es fehlen Ings, Grujic und Ejaria.

Mignolet – Clyne, Lovren, Matip, Milner – Can, Henderson, Wijnaldum – Lallana, Firmino, Coutinho

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
€150

Interessante Quoten & Tipp

Trotz der Achtungserfolge gegen ManU geht Gastgeber Hull City als klarer Außenseiter in die Partie, was Quoten bis zu 7,50 belegen. Gastgeber Liverpool dagegen wartet mit Quoten rund um 1,50 auf. Das ist insofern überraschend, als dass Hull 2017 eine bessere Bilanz aufweist als die Reds, die gerade auswärts so ihre Probleme haben momentan. Ihrem Favoritenstatus steht das zwar nicht im Wege, doch so eindeutig, wie es die Quoten weißmachen wollen, sind die Verhältnisse nicht.

Das liegt nicht zuletzt daran, dass Hull es zuletzt immer besser verstand, den eigenen Kasten dicht zu machen. Vier Tore in den letzten vier Ligaspielen (darunter Chelsea und ManU) sprechen eine klare Sprache, sodass auch der FC Liverpool seine Mühe damit haben wird, den Abwehrriegel der Tigers zu durchbrechen. Auf der anderen Seite wiederum wird das Team aus Kingston ähnlich wenig anbieten wie gegen United, weshalb mit einer recht einseitigen Partie zu rechnen ist. Spielentscheidend dürfte letztlich sein, wie effizient die Reds mit den wenigen sich bietenden Chancen umgehen werden. Angesichts des anhaltenden Formtiefs sind wir der Meinung, dass Nervenstärke und das nötige Quäntchen Glück fehlen werden.

Tipp: Unentschieden – Quote 4,50 bei Bet3000.com (Toller neuer 150€ Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
bet3000 bonus
€150

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker