Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Im ersten von drei Sonntagsspielen des vierten Spieltages treffen zwei Euro League Teilnehmer aufeinander. Die Hoffenheimer empfangen die alte Dame aus Berlin. Während die einen ihren Start in das internationale Geschäft versemmelten, konnten die anderen zumindest einen Punkt ergattern.

TSG 1899 Hoffenheim

Die Nagelsmänner stehen im Moment auf dem hervorragenden zweiten Tabellenplatz und sind nach drei Spieltagen immer noch ungeschlagen. Das hört sich zwar prima an, aber souverän sieht doch anders aus.

Die zwei wichtigsten Spiele aus Sicht der Sinsheimer haben sie gegen den FC Liverpool verloren und somit die Teilnahme an der Champions League verpasst. Der Start in der Euro League war ihnen aber trotzdem schon sicher.

Am ersten Spieltag der Bundesliga hatten sie dann mächtig Dusel. Vor heimischer Kulisse erkämpften sie sich gegen den SV Werder Bremen ein 1:0. Kramaric musste es in den Schlussminuten richten, zudem war der Schuss unhaltbar abgefälscht und somit konnten sie die ersten drei Punkte in der Saison einfahren.

Am zweiten Spieltag lagen sie in Leverkusen zweimal zurück und konnten am Ende froh sein, mit dem 2:2 Unentschieden doch noch einen Punkt aus der BayArena zu entführen.

Die einzig wirklich ansprechende Leistung lieferten die Mannen um Trainer Julian Nagelsmann am vergangenen Wochenende vor heimischem Publikum gegen den Rekordmeister aus München ab. Gleich mit 2:0 bezwangen die 1899iger die großen Bayern und fügten ihnen die erste Niederlage zu.

Unter der Woche dann der erste Auftritt in der Euro League und der hätte durchaus besser ausgehen können. Wagner köpfte sein Team mit 1:0 gegen Sporting Braga in Führung, allerdings ließen die Sinsheimer danach beste Chancen auf das 2:0 aus und die Portugiesen drehten sogar noch die Partie zu ihren Gunsten auf 1:2 und dürfen sich über die ersten drei Punkte in der noch jungen Euro League Gruppenphase freuen.

Am Sonntag empfangen die Nagelsmänner die alte Dame aus Berlin und gegen die haben sie fünf der letzten sechs Duelle für sich entscheiden können.

Aufstellung TSG 1899 Hoffenheim

Wie schon in den letzten englischen Wochen wird Julian Nagelsmann auch diese Woche wieder kräftig rotieren.

Gnabry könnte wieder eine Alternative sein, auch Vogt dürfte wieder ins Team rutschen.

Baumann – Bicakcic, Vogt, Hübner – Kaderabek, Schulz – Geiger – Grillitsch, Amiri – Uth, Wagner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,67
€100

 

Hertha BSC Berlin

Die Dardai-Mannen stehen mit vier Punkten nach drei Spieltagen auf dem geteilten neunten Tabellenplatz. Am ersten Spieltag konnten sie sich durch einen Doppelpack von Leckie mit 2:0 gegen den unsicher auftretenden Aufsteiger aus Stuttgart durchsetzen und die ersten drei Punkte der Saison einfahren.

Am zweiten Spieltag mussten die Hauptstädter zum BVB, der an diesem Tag zu stark war für die alte Dame. Am Ende unterlagen sie den Borussen mit 2:0 und hätten durchaus höher verlieren können.

Am vergangenen Spieltag empfingen sie den SV Werder Bremen, gingen erneut durch Leckie in Führung, allerdings glich Delaney auf Seiten der Bremer Mitte der zweiten Halbzeit zum 1:1 Endstand aus, eine gerechte Punkteteilung.

Unter der Woche dann der langersehnte erste Auftritt in der Euro League. Vor magerer heimsicher Kulisse empfingen die Herthaner Athletico Bilbao aus Spanien und kamen über ein 0:0 nicht hinaus. Trotzdem war Trainer Dardai mit dem Punkt nicht unzufrieden.

Am Samstag können sich die Berliner allerdings fest anschnallen, denn sie müssen zur TSG nach Hoffenheim und dort gibt es in der Regel kaum etwas zu holen. Zuletzt gewann die alte Dame Ende 2013 in Sinsheim.

Aufstellung Hertha BSC Berlin

Auch Coach Dardai wird kräftig rotieren lassen, um so Kräfte für die kommenden Wochen zu sparen.

Für Kraft, der in der Europa League im Tor steht, kehrt Jarstein zwischen die Pfosten zurück.

Jarstein – Pekarik, Langkamp, Rekik, Plattenhardt – Stark, Skjelbred – Weiser, Darida, Leckie – Ibisevic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
€100

 

Tipp

Beide Teams haben unter der Woche in der Euro League Kräfte gelassen und werden sich die Punkte am Sonntag teilen. Unentschieden.

 

Liveticker und Statistiken