Das Topspiel des 22. Spieltages steigt an diesem Wochenende im Berliner Olympiastadion. Vor der Saison hatte man die Wölfe auf dem Zettel, wenn es um die Top Platzierungen in der Liga ging, doch die Hertha? Berlin steht zwar immer noch auf einem sensationellen vierten Platz, doch die Formkurve zeigte zuletzt ein wenig nach unten.

Wie aber auch der heutige Gegner tanzt Berlin derzeit noch auf zwei Hochzeiten. Die Hertha steht im Halbfinale des DFB Pokals und Wolfsburg ist auf einem guten Weg in Richtung Champions League Viertelfinale. Beide dürfen den Blick auf die Liga aber unter keinen Umständen verlieren, denn der Pokalsieg für die Hertha oder der Champions League Sieg für Wolfsburg sind nicht gerade sehr wahrscheinlich.

Hertha BSC Berlin - VfL Wolfsburg 20.02.2016 Tipp

Hertha BSC Berlin

Das bisher wichtigste Spiel des Jahres 2016 hat die Hertha zwar gewonnen, (ich spreche hier natürlich vom Pokalviertelfinale gegen Heidenheim) doch in der Liga sind sie ein wenig vom Pfad abgekommen. Nach der Winterpause warten sie in der Liga noch auf den ersten Dreier. Es gab Unentschieden gegen Augsburg, Bremen und auch Dortmund doch zuletzt mussten sie sich den Stuttgartern mit 0:2 geschlagen geben.

Wir hatten es schon gesagt, bei einer Mannschaft wie dieser muss schon alles passen, um dort oben mitmischen zu wollen, denn normalerweise ist der Kader nicht stark genug für die Top vier. Wenn sie dann auch nur fünf Prozent nachlassen springt so etwas raus wie in den letzten Wochen.

Versteht mich nicht falsch, die Saison ist immer noch ein großartiger Erfolg, doch was passiert wenn sie im Pokal gegen Dortmund rausfliegen und in der Liga auf Rang acht landen? Dann wäre die tolle Hinrunde wirkungslos. Soweit wollen sie es in der Hauptstadt aber gar nicht erst kommen lassen. Gegen Wolfsburg soll der erste Sieg der Rückrunde her, dafür müssen sie aber viel besser spielen als in Stuttgart. Das sie dazu in der Lage sind, haben sie gerade in dieser Spielzeit schon mehr als einmal bewiesen.

Aufstellung Hertha BSC

Der Einsatz von Weiser und Kalou steht auf der Kippe, doch wir denken, dass beide rechtzeitig fit werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Jarstein – Weiser, Langkamp, Brooks, Plattenhardt – Skjelbred, Lustenberger, Haraguchi, Darida – Kalou, Ibisevic

VfL Wolfsburg

Die Wolfsburger stehen vor einem der größten Erfolge ihrer Clubgeschichte. Nach dem tollen 3:2 in Gent stehen sie vor dem Einzug unter die besten acht Teams in Europa. Am Ende war sogar etwas Enttäuschung zu spüren, denn sie haben es beinahe fertig gebracht einen 3:0 Vorsprung noch zu verspielen. Verteidiger Dante sprach nach der Partie davon, dass sie eine derartige Einstellung bei jedem Spiel an den Tag legen sollten, da kann ich ihm nicht widersprechen.

Vor allem Julian Draxler haben sie es zu verdanken, solch eine gute Ausgangsposition zu haben. Auch ich habe ihn hier schon einige Male stark kritisiert, doch gerade in den Champions League Partien zeigte der Neuzugang was in ihm steckt. Nun aber steht erst einmal der Bundesliga Alltag auf dem Programm. Am letzten Spieltag gab es einen 2:0 Arbeitssieg gegen den FC Ingolstadt. Das war zugleich der erste Dreier in der Rückrunde.

Sind in Wolfsburg nun endlich die guten Zeiten angebrochen oder fallen sie in ihre Lethargie zurück, die sie über weite Strecken der Saison innehatten? Um auch im kommenden Jahr die Champions League Musik hören zu wollen müssen sie hier schon fast gewinnen, denn bei einer Niederlage würde der Rückstand auf eine Top vier Platzierung bis auf acht Punkte anwachsen.

Aufstellung Wolfsburg

Jung fällt mit einem Kreuzbandriss bis zum Saisonende aus. Naldo kehrt nach seiner Sperre zurück und wird wohl Dante ersetzen. Schürrle kann sich Hoffnungen auf einen Einsatz von Beginn an machen.

Voraussichtliche Aufstellung: Casteels – Träsch, Naldo, Knoche, Schäfer – Arnold, Gustavo, Vierinha, Draxler, Schürrle – Kruse

Tipp

Die Hertha konnte nur eines ihrer vergangenen fünf Heimspiele gegen die Wölfe gewinnen und ich glaube, dass sie diese Bilanz am Wochenende nicht verbessern werden. Zwar mussten die Gäste bereits unter der Woche ran, doch nach dem Sieg in Belgien strotzen die Wölfe nur so vor dem neu gewonnenen Selbstvertrauen.

Tipp: Sieg Wolfsburg – 2,70 Unibet (sehr gute App, große Auswahl an Wetten)

Anbieter
Bonus
Link
unibet bonus
€75

Liveticker und Statistiken