Am Sonntag wollen die Herthaner ihre grandiose Vorrunde mit einem weiteren Sieg krönen. Was in der Hauptstadt seit der Ankunft von Pal Dardai passiert ist kann man nur schwer in Worte fassen. Dardai schlug unter anderem Angebote der ungarischen Nationalmannschaft aus um die Hertha trainieren zu dürfen. Sein Spielstil ist zwar meist nicht sehr attraktiv, doch die Resultate stimmen.

Auch die Mainzer können mit ihrer Vorrunde im Großen und Ganzen zufrieden sein. Mit einem Sieg hätten sie die Chance auf einem Europa League Platz zu überwintern. Beide Teams sind somit die positiven Überraschungen der Hinrunde.

Hertha BSC Berlin - FSV Mainz 05 20.12.2015 Tipp

Hertha BSC Berlin

Alle Fans der Hertha werden sich die Tabelle wohl unter den Weihnachtsbaum legen und anfangen zu träumen. Sollten sie hier einen Punkt holen, werden sie definitiv auf Rang drei überwintern. Das konnten im Sommer nicht einmal die kühnsten Optimisten vorhersehen. Die Mannschaftsteile greifen nahtlos ineinander, der Trainer stellt sie meist perfekt ein und wenn es dann einmal läuft kann man ja bekanntlich Berge versetzen.

Am vergangenen Wochenende gab es einen 4:0 Sieg in Darmstadt. Sie spielten effektiv und hatten den Gegner zu jeder Zeit unter Kontrolle. So etwas schreibt man in der Regel ja nur über die Bayern. Auch im Pokal sind sie noch vertreten und die ganze Stadt träumt langsam aber sicher davon, endlich mal wieder ein Pokalheimspiel zu erleben. Mit dem FC Nürnberg hatten sie ähnlich leichtes Spiel wie in Darmstadt. Die Berliner sind wohl eine von den Mannschaften, bei denen die Winterpause genau zum falschen Zeitpunkt kommt.

Aufstellung Hertha BSC

Plattenhardt kehrt nach seiner Sperre im Pokal hier wieder in die Mannschaft zurück. Ansonsten gibt es für den Trainer keinen Grund für Veränderungen.

Voraussichtliche Aufstellung: Jarstein – Regäsel, Langkamp, Brooks, Plattenhardt – Lustenberger, Skjelbred, Darida, Kalou, Weiser – Ibisevic

FSV Mainz 05

In Mainz sind sie gerade dabei etwas Großes aufzubauen. Die Mainzer Legende Okazaki wurde problemlos ersetzt. Die Hoffnungen ruhen nun nicht mehr nur auf einem Spieler, sondern gleich deren drei. Muto, Malli und Jairo haben eine Art neues magisches Dreieck entwickelt. Wenn nicht bald die reichen Clubs aus der Premier League anklopfen, ist Mainz für die Zukunft gut gerüstet.

Dass sie aber noch immer nicht auf konstant hohen Level spielen können zeigte das 0:0 vom vergangenen Wochenende. Die Spieler sind aber noch jung und haben Zeit sich zu entwickeln. In Mainz verlangt niemand sofort, dass der Club in die Champions League einziehen muss. Mittlerweile können sich Mannschaften wie Bremen oder auch Stuttgart ein Beispiel an Teams wie diesem machen.

Aufstellung FSV Mainz 05

Roger Schmidt hat sich auf seine erste Elf festgelegt. Hier erwarten wir im Vergleich unten vergangenen Wochen keinerlei Veränderungen.

Voraussichtliche Aufstellung: Karius – Brosinski, Bell, Bungert, Bengtsson – Baumgartlinger, Latza, de Blasis, Jairo, Malli – Muto

Tipp

Die Hertha musste zwar schon unter der Woche ran, doch sie schweben grad auf Wolken und scheinen nicht zu stoppen. Mainz ist zwar auch gut drauf, doch wir denken, dass die Punkte in der Hauptstadt bleiben.

Tipp: Sieg Hertha – 2,20 Interwetten

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken