In Hannover war die Stimmung bis vor wenigen Wochen absolut im Keller. Die Mannschaft befindet sich auf Rang siebzehn, doch nun haben sie einen neuen Trainer unter dem alles besser werden soll. Man hat das Gefühl, dass Thomas Schaaf für die Wende sorgen kann, viel schlimmer als unter Vorgänger Frontzeck kann es ja eh nicht mehr werden.

Wenn man die Lilien in der Tabelle finden will muss man weiter nach oben schauen. Der Aufsteiger befindet sich auf einem sensationellen dreizehnten Platz, doch sie wissen dort, dass ihnen noch siebzehn Abstiegsendspiele bevorstehen.

Hannover 96 - SV Darmstadt 98 23.01.2016 Tipp

Hannover 96

Ich weiß gar nicht so richtig was in der Hinrunde schlimmer war, die beinahe täglichen Streitereien zwischen Vorstand und Trainer oder die Leistungen der Mannschaft auf dem Platz. Man hat Michael Frontzeck sicherlich keinen Gefallen getan und ihn überhaupt zum Cheftrainer ernannt, da er bisher noch nicht nachgewiesen hat, ein gestandener Bundesliga Trainer zu sein.

Nun kam es wie es kommen musste, Frontzeck hat das sinkende Schiff verlassen und wurde durch Thomas Schaaf ersetzt. In Hannover ist es ebenfalls der Angriff, der zu den größten Schwachstellen gehört. Achtzehn Tore in siebzehn Spielen ist viel zu wenig, doch Schaaf hat ja bekanntlich seine Stärken in der Offensive. 96 hat fünf seiner vergangenen sechs Partien verloren. Es ist Zeit, dass es einmal wieder in die andere Richtung geht.

Aufstellung Hannover 96

Schulz ist leicht angeschlagen, doch bis zum Anpfiff sollte er fit werden. Schaaf wird seinen Ex Werder Stürmer Almeida wohl von Beginn an bringen, obwohl dieser noch nicht bei 100% ist.

Voraussichtliche Aufstellung: Zieler – Sakai, Marcelo, Schulz, Sorg – Hofmann, Sane, Prib, Schmiedebach – Szalai, Almeida

SV Darmstadt 98

Die Mannschaft der Namenlosen steht auf einem beachtlichen Platz. Wirklich jeder Experte hatte damit gerechnet, dass der direkte Abstieg der Lilien bereits zur Winterpause feststehen würde, doch weit gefehlt. Gerade zu Beginn der Saison spielten sie mutig nach vorn und von der Euphorie getragen, holten sie einen Punkt nach dem anderen.

Kurz vor der Winterpause hat sich das Blatt dann aber schlagartig gewandelt. Aus den letzten acht Spielen holten sie nur noch fünf Punkte, die vergangenen drei Partien haben sie allesamt verloren. Die Lilien müssen versuchen, wieder über sich hinauszuwachsen, denn der Kader ist derzeit eigentlich nicht gut genug, um in der ersten Bundesliga zu bestehen. Viel Geld für Neuzugänge haben sie aber auch nicht.

Die Partie in Hannover wird die Marschroute für die Rückrunde vorgeben. Sollten sie hier gewinnen, muss der Klassenerhalt kein Traum bleiben, wenn sie jedoch verlieren, können sie ganz schnell durchgereicht werden.

Aufstellung Darmstadt 98

Dirk Schuster kann gegen Hannover auf sein bestes Team bauen.

Voraussichtliche Aufstellung: Mathenia – Garcis, Sulu, Rajkovic, Caldirola – Niemeyer, Gondorf, Heller, Rausch, Rosenthal – Wagner

Tipp

Es ist immer schwierig das erste Spiel nach einer langen Pause zu tippen, denn man weiß noch nicht genau, wo beide Mannschaften stehen. Beide Teams befanden sich vor Weihnachten in einem großen Tief, doch der neue Trainer sollte in Hannover für neuen Schwung sorgen. Wir sagen daher einen knappen Heimsieg voraus.

Tipp: Sieg Hannover – 2.30 Betway (die schönste App auf dem Markt)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken