Hannover 96 – SC Freiburg, für beide Vereine ein sehr wichtiges Spiel um die eigene Richtung zu finden. Hannover ist auf der Suche nach einer Form, die ihnen dauerhaft die internationalen Plätze sichert während Freiburg alles dafür tun wird in der oberen Tabellenhälfte zu bleiben nachdem sie eine so tolle Rückrunde in der letzten Saison hingelegt hatten. Die Trends sprechen bei beiden eine unterschiedliche Sprache, denn Hannover scheint einen Lauf zu haben.

Situation Hannover 96

Eine unglaubliche offensive Kraft, die dieses Team entwickeln kann. Stuttgart führte bereits 2-0 und Hannover drehte das Spiel zu einem 2-4. Es gibt kein perfekteres Beispiel für alle Stärken und Schwächen dieses Teams. Defensiv wird Hannover in dieser Saison wohl kein Wunderteam mehr und das liegt neben den individuellen Defiziten auch ganz stark an der offensiven taktischen Ausrichtung, die Slomka bevorzugt. Die Ausfälle fördern momentan natürlich die defensiven Probleme, da Pinto, Felipe und Andreasen fehlen. Offensiv wird man jedoch aus dem Vollen schöpfen können, wobei Schlaudraff und Diouf als die wahrscheinliche Startformation gelten, aber auch der zuletzt sehr starke Abdellaoue ist eine Option.

Situation SC Freiburg

Für Freiburg wird das Spiel die perfekte Gelegenheit die eigene Abschlussschwäche ein wenig zu beseitigen. Freiburg fehlen mit Gintner und Höhn ebenfalls zwei solide Verteidiger. Veränderungen in der Startelf sind durchaus denkbar um endlich wieder offensiven Druck zu erzeugen. Gegen die schwache Abwehr von Hannover sollte dies auch gelingen, aber die Frage ist wie gut die eigene Defensive die Hannoveraner Stürmer überleben wird.

Form

Hannover 96 - SC Freiburg

Voraussichtliche Aufstellungen

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Zieler – Cherundolo, Eggimann, Haggui, Rausch – Schmiedebach, C. Schulz – Stindl, Huszti – Schlaudraff, M. Diouf

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg: Baumann – Sorg, Krmas, Diagne, Mujdza – Makiadi, Schuster – Schmid, D. Caligiuri – Freis, M. Kruse

WettTipp

Die offensive Spielweise von Hannover wird das Spiel beherrschen und den Takt angeben. Damit sind Tore auch für Freiburg eigentlich garantiert

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,83 Pinnacle Sports