Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Hannover – Braunschweig, das ohnehin schon prestigeträchtige Niedersachsenderby ist gleichzeitig das Duell des Tabellendritten mit dem -zweiten. Hannover 96 belegt aktuell den Relegationsplatz, will am Ende aber einen Rang höher stehen und auf direktem Weg in die Bundesliga aufsteigen. Das gleiche Ziel verfolgt aber auch Eintracht Braunschweig, wobei die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht aktuell nicht nur einen Punkt mehr auf dem Konto hat, sondern auch weniger unter Druck steht.

Nach bislang 42 Derbys spricht die Bilanz mit 16 Siegen leicht für Hannover, während es Braunschweig bei 13 Unentschieden auf 13 Erfolge bringt. In Hannover hat die Eintracht allerdings nur zweimal gewonnen, bei acht Remis aber schon neunmal verloren.

Hannover 96

Nach einer guten Hinrunde mit 32 Punkten ist Hannover 96 wechselhaft und vor allem mit überwiegend nicht überzeugenden Leistungen ins Jahr 2017 gestartet. Einem 1:0-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern folgten Niederlagen bei der SpVgg Greuther Fürth (1:4) und im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt (1:2). Danach ging es mit Siege gegen den VfL Bochum (2:1) und bei Dynamo Dresden (2:1), einem enttäuschenden 2:2 gegen Arminia Bielefeld, einer 0:2-Niederlage beim Karlsruher SC, einem schmeichelhaften 1:0-Sieg gegen den TSV 1860 München und einem 0:0 beim FC St. Pauli ohne Konstanz weiter. Nach dem Remis auf St. Pauli zogen die Verantwortlichen dann die Reißleine und ersetzten Trainer Daniel Stendel durch Andre Breitenreiter, der mit zwei Heimsiegen gegen den 1. FC Union Berlin (2:0) und den 1. FC Nürnberg (1:0) einen Traumeinstand feierte. Am vergangenen Wochenende allerdings kam Hannover bei den Würzburger Kickers nicht über ein 0:0 hinaus und erinnerte mit seinem Auftritt stark an die Spiele vor Breitenreiters Amtsantritt.

Sebastian Maier steht nach verbüßter Sperre wieder zur Verfügung, dürfte aber zunächst auf der Bank bleiben. Ob auch Noah Joel Sarenren Bazee nach einer Kniereizung wieder ein Thema ist, ist offen. Viele Wechsel in der Startelf dürfte es unabhängig davon aber nicht geben. Stefan Strandberg und Timo Hübers fallen weiter aus.

Aufstellung Hannover 96

Voraussichtliche Aufstellung: Tschauner – Sorg, Sané, Hübner, Albornoz – Schmiedebach, Bakalorz – Bech, Prib – Harnik, Füllkrug

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
€110

Eintracht Braunschweig

Mit 34 Punkten hat Eintracht Braunschweig die Herbstmeisterschaft gefeiert, auch wenn der zweite Teil der Hinrunde nach 25 Punkten aus den ersten zehn Spielen nicht mehr ganz so überzeugend ausgefallen ist. Zum Start in die Rückrunde setzte sich der leicht negative Trend dann mit lediglich drei Punkten aus vier sieglosen Spielen fort, ehe ein 1:0-Sieg beim SV Sandhausen die Wende zum Besseren einleitete. Danach kam die Eintracht zwar gegen den VfB Stuttgart nicht über ein 1:1 hinaus, doch bei Fortuna Düsseldorf (2:1), gegen den 1. FC Heidenheim (3:2) und beim 1. FC Kaiserslautern (1:0) gelangen anschließend drei Siege in Serie. Bei der SpVgg Greuther Fürth musste sich Braunschweig dann zwar mit einem torlosen Remis begnügen, doch am Montag feierte die Eintracht gegen Dynamo Dresden einen späten 1:0-Sieg, der die Träume von der Bundesliga weiter befeuerte.

Mit seiner Aufstellung gegen Dresden hat Trainer Lieberknecht reichlich überrascht, angesichts des Erfolges aber die richtigen Entscheidungen getroffen. Viele Wechsel dürfte es deshalb nun nicht geben. Quirin Moll wird nach abgesessener Gelbsperre aber voraussichtlich wieder beginnen.

Aufstellung Eintracht Braunschweig

Voraussichtliche Aufstellung: Fejzic – Ofosu-Ayeh, Decarli, Valsvik, Reichel – Boland, Moll – Zuck, Hochscheidt – Nyman, Hernandez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,10
€150

Tipp

Im Hinspiel trennten sich beide 2:2 und auch diesmal gibt es keinen wirklichen Favoriten. Zu erwarten ist eine enge Begegnung, an deren Ende es nicht zwingend einen Sieger geben muss.

Tipp: Unentschieden – 3.40 BetVictor (toller 600% Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
Betvictor Erfahurngen

400% bis 40€

10€ auf 2,00

40€ erhalten

Liveticker und Statistiken