Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Die Golden State Warriors sind wieder das Maß der Dinge und erkämpften sich mit zuletzt 11 Siegen in Folge die beste Bilanz der Liga. Doch einfacher wird es deswegen im heutigen Spiel nicht, ist mit den Attlanta Hawks ein Team zu Gast, das derzeit in der Eastern Conference um den zweiten Platz spielt.

Golden State Warriors

Die Warriors bleiben aber natürlich der Favorit, gewannen sie ihre letzten vier Spiele alle mit mindestens 13 Punkten Unterschied. Auch der Ausfall von Draymond Green im letzten Spiel gegen die Wolves, war für die Warriors kein Grund zur Panik. Curry, Durant und Thompson legten gemeinsam 87 Punkte auf und ebneten ihrer Mannschaft damit den Weg.

Es ist unschwer zu erkennen, dass die Warriors derzeit gut in Form sind. Der Ball läuft hervorragend, die Assist-Werte gehen durch die Decke und vor allem offensiv ist man so stark, dass die defensiven Unzulänglichkeiten ein wenig untergehen. Steve Kerr weiß natürlich, dass sein Team besser verteidigen muss, doch auf Grund der überaus starken Offensive, gewinnen die Warriors ihre Spiele trotzdem.

Mit dem zweiten von fünf Heimspielen in Folge können die Warriors zu Hause nochmal ein wenig Kraft und weiteres Selbstvertrauen tanken, bevor es ab dem 7.Dezember auf eine längere Auswärtsreise geht. Fünf Spielen in fremder Halle, folgen drei Heimspiele, bevor es dann kurz vor Weihnachten erneut dreimal auswärts rangeht, mit dem Highlight-Spiel am 1. Weihnachtsfeiertag gegen die Cavs. Bis dahin werden Durant und Co. weiter zusammenwachsen und ein Spiel wie heute, sollte dabei helfen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,08
€100

Atlanta Hawks

Atlanta ist also der Underdog in der heutigen Partie, kommt aber sicher nicht chancenlos zu den Warriors. Die Hawks starteten nämlich hervorragend in die Saison und gewannen neun ihrer ersten zwölf Spiele. Seitdem fielen sie allerdings in ein kleines Loch und verloren vier der letzten fünf Spiele. Vor allem offensiv lief es gar nicht gut, sie verpassten in den letzten fünf Spielen die 100-Punkte Marke und erzielten im vorletzten Spiel gegen die Jazz, sogar nur 68 Punkte. (Das Ergebnis des gestrigen Spiels gegen die Lakers fehlte noch.)

Ein Grund für das schwächere Abschneiden in den letzten Spielen, könnte das Spiel von Dennis Schröder sein. Der junge Guard erwischte beispielweise gegen die Knicks mit nur einem Punkt einen rabenschwarzen Tag und konnte auch sonst nicht ganz die Leistungen der ersten Spiel abrufen. Er bekam zwar Rückendeckung seiner Mannschaft, aber trotzdem steht er als Starter nun durchaus unter Druck.

Zeit zur Panik ist allerdings noch nicht und die Hawks blieben auch nach der deutlichen Pleite gegen Utah (68-95) relativ ruhig. Man müsse einen Weg aus der Krise finden. Die Tatsache, dass sie gerade einmal 31,3% ihrer Würfe trafen zeigt auch, dass eine miese Trefferquote für die Niederlage mitverantwortlich war.

Da die Warriors nicht das beste Defensivteam sind, stehen die Hawks-Chancen aus der Offensiv-Misere zu kommen also nicht schlecht, die Siegchancen werden deswegen aber nur bedingt größer.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,50
€100

Tipp

Bei den Warriors läuft es derzeit einfach und da sie zudem noch zu Hause spielen, wäre alles andere als ein Sieg eine Überraschung. Zwar fehlen mit Draymond Green und Ian Clark zwei durchaus wichtige Spieler, doch mit Durant, Curry und Thompson bleiben genug Waffen für die Offensive und auch defensiv kann man mit Durant auf der 4 variabel bleiben. Atlanta hat zudem nicht die nötige Form und so macht ein Tipp auf die Warriors Sinn.

Tipp: Spread Golden State Warriors (sollte sich bei ca. -12 einpendeln. Im Moment empfehlen wir den Betsson Bonus, der bei 200% liegt)

Anbieter
Bonus
Link
betsson bonus
200%

Player to watch: Klay Thompson

Nach seinem holprigen Start in die Saison, kam Thompson in den letzten Spielen immer besser zu Recht. In neun der letzten elf Spiele lag seine Quote bei über 50% und auch scoringtechnisch verpasste er in dieser Zeit nur dreimal die 20-Punkte-Marke. Auch seine besseren Leistungen sind für den Lauf der Warriors verantwortlich und daher kann man auch heute damit rechnen, dass er seinen Schnitt mit 21 Punkten erreicht.

Liveticker und Statistiken