USA – Honduras, zum Auftakt des Gold Cups in den USA trifft der Gastgeber auf ein nicht zu unterschätzendes Team aus Honduras, das sich für die vergangenen beiden Weltmeisterschaften qualifizieren konnte.

Die USA ist zwar der Favorit in Gruppe A und gemeinsam mit Mexiko auch auf den Turniersieg, doch weil gerade Auftaktspiele berüchtigt sind für Überraschungen sollte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klinsmann ihre erste Aufgabe nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Beide Nationen trafen bisher 22-mal aufeinander. Mit 14 Siegen hat die USA das Gros der Begegnungen für sich entschieden, während es Honduras bei vier Unentschieden auf lediglich vier Erfolge bringt. Standen sich die USA und Honduras beim Gold Cup bzw. beim Vorgänger-Wettbewerb Nation’s Cup gegenüber, konnte Honduras bei sechs Versuchen noch nie gewinnen. Vielmehr entschied die USA bei einem Remis fünf dieser sechs Duelle für sich. So bei drei der letzten fünf Auflagen der CONCACAF-Meisterschaft, als die USA Honduras jeweils im Halbfinale eliminierte.

USA

Aufstellung USA

Voraussichtliche Aufstellung: Guzan – Yedlin, Brooks, Gonzalez, Chandler – Zusi, Diskerud, Bradley, Johnson – Altidore, Dempsey

Die USA war als Gastgeber für den Gold Cup automatisch qualifiziert und hat deshalb seit dem Aus im Achtelfinale der WM 2014 ausschließlich Testspiele bestritten. Zunächst lief es für die Elf von Trainer Jürgen Klinsmann dabei mit Siegen gegen Tschechien (1:0) und Panama (2:0), Unentschieden gegen Ecuador (1:1), Honduras (1:1) und die Schweiz (1:1) sowie Niederlagen gegen Kolumbien (1:2), Irland (1:4), Chile (2:3) und Dänemark (2:3) eher bescheiden. Zuletzt gelangen aber vier Siege in Folge. Im April wurde der ewige Rivale Mexiko 2:0 bezwungen und Anfang Juni setzten die US-Boys mit Siegen in den Niederlanden (4:3) und in Deutschland (2:1) gleich zwei Ausrufezeichen. Die Generalprobe für den Gold-Cup wurde schließlich gegen Guatemala sehr klar mit 4:0 gewonnen.

Mit einem Team, in dem überwiegend aktuelle und ehemalige Europa-Legionäre spielen, verfügt die USA sowohl über große Erfahrung als auch über gemeinsam mit Mexiko die größte individuelle Qualität aller Turnierteilnehmer.

Honduras

Aufstellung Honduras

Voraussichtliche Aufstellung: Escobar – Beckeles, J. Palacios, M. Figueroa, H. Figueroa, Garcia – Mejia – Najar, Martinez, Acosta – Lozano

Honduras hat sich zuletzt zwar zweimal für eine Weltmeisterschaft qualifizieren können, musste aber beide Male nach der Vorrunde die Heimreise antreten. 2014 in Brasilien setzte es gegen die Schweiz (0:3), Ecuador (1:2) und Frankreich (0:3) ausschließlich Niederlagen, woraufhin mit Ex-Stürmer Hernan Medford auf der Trainerbank ein Neuanfang unternommen wurde. Weil sich zunächst aber keine Erfolge einstellten und sogar die direkte Qualifikation für den Gold Cup durch Pleiten gegen El Salvador (0:1) und Guatemala (0:2) verpasst wurde, folgte im Dezember ein neuerlicher Trainerwechsel.

Jorge Luis Pinto, der mit Costa Rica bei der WM sensationell ins Viertelfinale vorgedrungen war, übernahm das Kommando und schaffte die Gold-Cup-Quali im Nachsitzen. Gegen Französisch-Guayana war es allerdings in den Play-Offs eine äußerst knappe Angelegenheit. Nach einer 1:3-Auswärtsniederlage schien die Turnierteilnahme schon dahin, doch ein 3:0 zu Hause verhinderte dann doch noch ein blamables Verpassen der Endrunde. Seitdem geht es leicht nach oben. Die Ergebnisse der letzten Tests seit Ende Mai gegen El Salvador (2:0), Paraguay (2:2), Brasilien (0:1) und Mexiko (0:0) machen jedenfalls Mut.

Livestream

Wie schon bei der Copa America, so sind auch hier keine TV Sender eingesprungen, so dass uns einmal mehr ein Wettanbieter das Livevergnügen bringt. Bet365 bietet auch dieses Spiel als kostenlosen Livestream an.

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Tipp

Die USA sind individuell klar besser besetzt und verfügen über den im einstigen Fußball-Entwicklungsland immer wichtiger werdenden Heimvorteil. Zwar erwartet das Team von Coach Klinsmann eine defensive Elf aus Honduras und eine entsprechend harte Nuss, aber diese sollte innerhalb von 90 Minuten zumindest einmal geknackt werden. Die honduranische Offensive verbreitet derweil kaum Angst und Schrecken.

Tipp: Sieg USA – 1,44 Bet365 (unser Testsieger)

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken