Gladbach – Bayer LeverkusenGladbach – Leverkusen, einige nennen es Rheinderby, für andere ist Spiel überhaupt kein Derby. Eines kann man aber getrost sagen, wenn sich die Fohlen und die Bayer Kicker gegenüber stehen, steckt eine Menge Brisanz drin!

Leverkusen will sich den Frust von der Niederlage gegen den BVB von der Seele ballern. Die Gladbacher kommen von einer unglücklichen Niederlage gegen den Club zurück in die Festung Borussia Park.

Beide Mannschaften brauchen die Punkte um an ihren Saisonzielen festhalten zu können, was uns auf ein hitziges und hochklassiges Duell hoffen lassen kann.

Gladbach

Gladbach ist nach einem sehr schwachen Start, wo es schon einige „Favre raus“ Rufe zu hören gab, mittlerweile auf Platz 7 in der Tabelle angelangt. Sicherlich trug der Verlust des Topstars Marco Reus dazu bei, dass sich Gladbach zu Beginn erstmal neu finden musste. Mittlerweile trennen die Borussia nur magerere 3 Törchen, um sich erneut auf einem Europa League Platz in der Tabelle wiederzufinden.

In diesem Jahr, muss man sagen, kam die Hürde Dynamo Kiew in der Champions League Qualifikation vielleicht noch ein wenig zu früh für die Mannschaft, dennoch hat es das Team geschafft in der Europa League zu überwintern.

Bei Gladbach fehlen Jantschke (5. Gelbe Karte), Michel (nicht berücksichtigt)und Mlapa (Muskelfaserriss)

Bayer Leverkusen

Seit Jahren ist die Bayer Elf nun in Europa zu Gast. Sie pendeln immer zwischen Europa League und Champions League.

Momentan scheint es mit dem neuen Trainergespann Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski gut zu klappen. Leverkusen peilt die direkte Champions League Teilnahme an. Auch Stefan Kießling hat nach einer bisher herausragenden Saison mal wieder den Sprung in die Nationalelf geschafft.

Leverkusen muss ohne Toprak auskommen, der wegen seiner 5. Gelben Karte gesperrt ist.

Gladbach – Leverkusen Form

Gladbach ist mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage aus der Winterpause gekommen. Was im ersten Moment nicht eindrucksvoll aussieht, ist beim 2. Blick doch schon etwas anders zu bewerten. Die Mannschaft hat ihr System gefunden. Patrick Herrmann kommt so langsam an die Form der letzten Saison heran, auch der neue Torjäger Luuk de Jong findet sich immer besser zurecht.

Leverkusen hat genau die gleiche Anzahl an Punkten nach der Winterpause geholt. Am letzten Wochenende konnte man sehen, dass die Truppe durchaus mit Dortmund mithalten kann. Ich denke Leverkusen ist gefestigt genug um Platz drei in der Tabelle halten zu können, für mehr wird es in diesem Jahr aber sicherlich nicht reichen.

Gladbach – Bayer Leverkusen Voraussichtliche Aufstellungen

Gladbach: ter Stegen – Stranzl, Brouwers, Alvaro Dominguez, Wendt – Nordtveit, Marx – Cigerci, Arango – Herrmann, L. de Jong

Bayer Leverkusen: Leno – Carvajal, Wollscheid, M. Friedrich, Boenisch – L. Bender, Reinartz, Rolfes – Castro, Kießling, Schürrle

 

Gladbach – Leverkusen Tipp

Die Niederlagen letzte Woche sollten sich nicht negativ auf die Teams auswirken. Von den Spielern her ist Leverkusen sicherlich ein wenig besser besetzt. Auf der anderen Seite hat Gladbach den Vorteil, dass Spiel im Borussia Park austragen zu können. Normalerweise wettet man nicht gern auf ein Unentschieden, dass ist aber in meinen Augen das Ergebnis in diesem Spiel.

 Tipp: Unentschieden – 3.5 betvictor