Ein heißes Duell zweier Teams erwartet und hier. Gemeinsam haben sie, dass beide über extrem fanatische Fans verfügen, die im eigenen Stadion sicherlich den typischen 12. Mann darstellen. Beide sind Außenseiter in der Champions League, aber haben das Zeug für Überraschungen.

Galatasaray Istanbul

Der Fußball zählt trotz Inlandsprobleme immer eine Menge in der Türkei und so kann man von einem ausverkauften Stadion ausgehen gegen Atletico Madrid. Die Türken sind jedoch sehr bescheiden in die Saison gestartet, jedenfalls für ihre Verhältnisse. Nur fünf Punkte nach vier Spieler ist WEIT unter dem, was man sich selbst zutraut, insbesondere bei den Kosten dieses Kaders im Vergleich zu den meisten anderen Clubs des Liga.

Podolski scheint hier sofort angekommen zu sein und die Fans feiern ihn jetzt schon, da er auch sofort Tore erzielte. Extrem wichtig für Galla ist, dass das Offensivtrio aus Burak Yilmaz, Sneijder und Podolski einschlägt und funktioniert und dies ist im Moment der Fall. Was man jedoch unbedingt in den Griff bekommen muss, ist die bisher miserable Abwehr, die einen international den Kopf kosten.

Aufstellung Galatasaray

Hamit Altintop und Semih Kaya fallen aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Muslera – Adin, Balta, Chedjou, Sarioglu – Inan, Rodriguez – Podolski, Sneijder, Öztekin – Yilmaz

Atletico Madrid

Atletico hatte hier keine leichte Aufgabe, da sie schon am Wochenende gegen den FC Barcelona ranmussten. Sie hielten lange mit, gingen sogar in Führung, aber am Ende reichte es dann doch nicht. Doch neben der Niederlagen haben sie bisher eine hervorragende Saison hingelegt. Perfekte Disziplin, eine ausgezeichnete Abwehr und ein Sturm, der seine Aufgabe erfüllt. Auch wenn die Niederlage gegen Barcelona ärgerlich ist, so haben sie gezeigt, dass sie sehr viel Qualität im Kader haben.

Atletico hat vorne mit Martinez und Griezmann ein extrem starkes Duo und dahinter sind Optionen wie Torres und Koke ebenfalls nicht ungefährlich.

Aufstellung Ateltico Madrid

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Juanfran, Gimenez, Godin, Siqueira – Torres, Tiago, Gabi, Koke – Griezmann, Martinez

Tipp

Am Ende ist Atletico die taktisch bessere Mannschaft. Sie haben auch individuell klar die Nase vorn. Wenn alles seinen Lauf nimmt, sollte Atletico die Nase vorn haben.

Tipp: Sieg Atletico Madrid – 1,75 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken