Während die Mainzer die Champions League noch immer nicht aus den Augen verloren haben brauchen die Kölner noch den einen oder anderen Zähler für den Klassenerhalt. Mainz spielt eine über weite Strecken überragende Saison, jetzt geht es nur noch um das Sahnehäubchen. Niemand hat von ihnen erwartet, dass sie um eine Top vier Platzierung kämpfen sollen, doch die meisten Neuzugänge haben voll eingeschlagen.

Köln hatte gerade zu Beginn der Saison einige gute Spiele gezeigt, doch spätestens seit der Winterpause schleppen sie sich eher so durch die Wochen aber ohne groß nach unten einzubrechen. Wer von beiden schließt den Spieltag mit drei Punkten mehr im Gepäck ab?

Form und Head2Head

FSV Mainz 05 vs 1. FC Köln 17.04.2016 Tipp

FSV Mainz 05

45 Punkte bedeuten für Mainz derzeit Platz sechs. Der Rückstand auf einen Champions League Platz ist mit drei Punkten überschaubar, doch es müsste schon alles zusammenpassen um dort zu landen. Ein Torverhältnis von +4 deutet eher auf einen Mittelfeldplatz hin, doch nach den Bayern und Dortmund ist die Liga sehr eng beisammen.

Am letzten Spieltag holten sie sich ein 1:1 in Wolfsburg. Durch dieses Remis konnten sie die Wölfe auf Abstand halten. Mittelfeldmotor Jairo konnte die Wolfsburger Führung Mitte der zweiten Halbzeit ausgleichen.

Mainz hat gerade in der Offensive viele, junge, gefährliche Spieler zu bieten. Selbst wenn ein Malli oder Córdoba mal einen schlechten Tag haben springt halt De Blasis oder Jairo ein. Auch auf der Trainerposition hat Manager Heidel mal wieder ein goldenes Händchen bewiesen. Sie haben es längst geschafft, sich von einem eher schwachen Zweitligisten zu einem etablierten Erstligisten zu entwickeln. Hoffen wir mal, dass sie auch ohne Heidel diesen Weg fortsetzen können.

Aufstellung FSV Mainz 05

Jairo wird nach seinem guten Auftritt letzte Woche hier in der Startelf erwartet. Für den angeschlagenen Bussmann könnte Donati in die Verteidigung rücken.

Voraussichtliche Aufstellung: Karius – Brosinski, Bell, Balogun, Bussmann – Baumgartlinger, Latza, Malli, Jairo, Clemens – Córdoba

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,15
€200

1. FC Köln

In Köln wurde zuletzt die Kritik an Peter Stöger etwas lauter, doch wir halten ihn noch immer für den besten Trainer für diesen Verein. Im neuen Jahr muss aber endlich mal ein kleiner Schritt nach vorne gelingen, denn die Ansprüche in der Domstadt sind ja bekanntlich sehr hoch. Bevor es soweit ist müssen sie aber erst einmal schauen, auch im kommenden Jahr in dieser Liga zu spielen.

Momentan liegen sie zwar auf den elften Platz, doch der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt nur sechs Punkte. Dass es in den vergangenen acht Spielen nur zu einem Sieg reichte sorgt nicht unbedingt für viel mehr Ruhe.

Am letzten Spieltag mussten sie sich Bayer Leverkusen mit 0:2 geschlagen geben, dabei boten sie über 90 Minuten eine erschreckend schwache Vorstellung. Auch die Wochen zuvor spielten sie eher schlecht als recht. Es müsste zwar mit dem Teufel zugehen, sollten sie doch noch unter den Strich geraten, doch glaubt mir, ich habe schon verrücktere Dinge erlebt.

Aufstellung 1. FC Köln

Sörensen fehlt verletzt, den gesperrten Bittencourt wird vermutlich Mladenovic ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Risse, Maroh, Heintz, Hector – Lehmann, Vogt, Gerhardt, Zoller, Mladenovic – Modeste

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,70
€107

Tipp

Zuerst hatte ich hier ein Unentschieden auf dem Zettel, doch dann habe ich noch einmal nachgedacht und festgestellt, dass die Kölner derzeit komplett neben sich stehen. Mainz kämpft noch um ganz große Ziele und spielt zudem zuhause, dass ist Grund genug einen Heimsieg vorherzusagen.

Tipp: Sieg Mainz – 2,15 Betway (wir haben einen Sonderbonus von 100% bis zu 100€ und ihr bekommt oben drauf noch 100 Freispiele!)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken