Acht Jahre ohne Auswärtssieg. In den letzten elf Partien gab es bei dieser Paarung nie einen Auswärtssieg (zuletzt gewann der VfB im September 2005 mit 2:1 in Mainz). Bei Mainz gibt es mal wieder einen Umbruch.

Mit Szalai, Kirchhoff und Ivanschitz verließen drei absolute Leistungsträger den Club. Spieler wie Polter oder Schahin sollen diese Lücken jetzt füllen. Mit der Verpflichtung von Okazaki erhoffen sich die Mainzer mehr Durchschlagskraft. Man muss abwarten, ob die jungen Spieler die früheren Stars ersetzen können, wenn das gelingt, kommt Mainz unter die Top 10.

Stuttgart steht am Wendepunkt. Jetzt muss sich zeigen, ob die Mannschaft oben angreifen kann, oder ob sie wieder einmal im Niemandsland verschwinden. Der VfB hat in der Sommerpause personell mächtig aufgerüstet, mit Daniel Schwaab, Sercan Sararer, Thorsten Kirschbaum, Marco Rojas, Patrick Funk, Moritz Leitner, Mohammed Abdellaoue und nicht zuletzt Konstantin Rausch, dem Molinaro-Rivalen, sind acht Neue gekommen. Ein echter Qualitätsgewinn. Durch das Pokalfinale hat der VfB die Möglichkeit auch in Europa zu glänzen. Die Mannschaft kann ganz oben angreifen, sollten die neuen Spieler sofort einschlagen.

Schaut man sich Leistungen vor Saisonbeginn an, dann hat und Mainz durchaus überrascht. Sie überzeugten beinahe auf ganzer Linie, aber es deutet sich auch an, dass sie an der Defensive weiterhin arbeiten müssen. Das Weiterkommen im Pokal war ebenfalls eine durchaus wackelige Angelegenheit gegen den Underdog Fortuna Köln.

Bei Stuttgart gibt es bislang einmal eine mehr eine Diskrepanz zwischen Potenzial und realen Leistungen. Mit zwei Unentschieden gegen einen Club wie Botev Plovdiv weiterzukommen ist sicherlich nicht der große Anspruch dieses Clubs und die bisherigen Zugänge versprechen auch deutlich mehr Stärke auf dem Platz, die wir aber in der Vorbereitung nur selten sahen.

Dieses Spiel kann ich nur sehr schwer einschätzen. Von den Namen her ist Stuttgart besser besetzt, die Mainzer spielen allerdings zu Hause.

Tipp: Unentschieden – 3.40 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen