Der FSV Mainz sorgte für DIE Sensation der diesjährigen Bundesligasaison. Bei den Bayern gewannen sie mit 2:1. Wer das von euch auf seinem Wettschein hatte möchte ich auf diesem Wege schon einmal gratulieren, denn ein Mainzer Sieg war ja nicht gerade zu erwarten.

Durch diesen Erfolg haben sie die Liga aber noch einmal spannend gemacht und sich selbst die Chance auf eine Top vier Platzierung aufrecht erhalten, obwohl davon in der Karnevalsstadt ja niemand etwas wissen will.

Für Darmstadt dagegen brechen harte Zeiten an. Der Aufsteiger befindet sich nach einer weiteren Niederlage nun mitten im Abstiegskampf. Können die Lilien ausgerechnet in Mainz punkten?

FSV Mainz 05 - SV Darmstadt 98 06.03.2016 Tipp

FSV Mainz 05

Die Mainzer hatten sich am Mittwoch einen perfekten Schlachtplan zurechtgelegt. Sie überließen den Bayern das Spielgeschehen und stachen durch zwei perfekt durchgeführte Konter gnadenlos zu.

Sicherlich profitierten sie auch davon, dass die Bayern nicht ihren besten Tag hatten, dennoch ist es für fast jede Mannschaft der Welt unglaublich schwer in München zu gewinnen. Ich will nur hoffen, dass sie nach Manager Heidel niemanden sonst verlieren, denn Spieler wie Malli, Jairo, Muto oder auch Córdoba stehen für den neuen Mainzer Erfolg.

In der Tabelle stehen sie mit nunmehr 39 Punkten auf Platz fünf und an diesem Wochenende stehen die Chancen nicht schlecht drei weitere Zähler einzufahren. Mainz hat fünf seiner letzten sechs Spiele gewonnen und dabei die Creme de la Creme des deutschen Fußballs aus dem Weg geräumt. Mit solch einer Statistik haben sie einen Platz in der Champions League verdient. Wenn sie die aktuelle Form bis zum Saisonende halten können, werden sie bald im Konzert der ganz Großen mitspielen.

Aufstellung FSV Mainz 05

Ich glaube nicht, dass der Trainer im Vergleich zum Bayernspiel Wechsel vornehmen wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Karius – Donati, Balogun, Bungert, Brosinski – Baumgartlinger, Latza, de Blasis, Jairo, Malli – Córdoba

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
€150

SV Darmstadt 98

Die Lilien müssen nun endgültig den Blick nach unten richten. 24 Spieltage hat es gedauert, bis sie im Abstiegskampf angekommen sind, doch wenn man ehrlich ist waren alle bisher gesammelten Punkte nur dafür gedacht, die Klasse irgendwie zu halten. Noch haben sie zwei Punkte Vorsprung vor einem Relegationsplatz, doch diese können schnell aufgebraucht sein.

Darmstadt holte aus den vergangenen sechs Partien nur vier Punkte, doch in diesem Zeitraum spielten sie auch gegen die besten Mannschaften Deutschlands. Von nun an wird der Spielplan zumindest vom Papier her leichter, doch nun kommt es auch darauf an, ob die Nerven mitspielen werden, denn der Abstiegskampf ist kein Zuckerschlecken.

Gegen Dortmund standen sie schon relativ früh auf verlorenen Posten. Die Lilien waren klar unterlegen und hätten sich auch über eine höhere Niederlage nicht beschweren dürfen. Wenn sie die Euphorie vom Beginn der Saison zurückbekommen, dann haben sie durchaus eine realistische Chance die Klasse zu halten.

Aufstellung Darmstadt

Für den angeschlagenen Rosenthal könnte Kempe beginnen. Verteidiger Garcis fällt definitiv aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Mathenia – Jungwirth, Sulu, Rajkovic, Caldirola – Niemeyer, Gondorf, Heller, Vrancic, Kempe – Wagner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
€100

Tipp

Die Mainzer räumen derzeit alles aus dem Weg und wer die Bayern in der Allianz Arena besiegen kann muss sich daheim nicht vor den Darmstädtern fürchten. Wir gehen daher davon aus, dass Mainz seine Erfolgsgeschichte fortsetzen wird.

Tipp: Sieg Mainz – 1,80 Sportingbet (Top-Bonus, gute Quoten und immer tolle Bonusaktionen für Bestandskunden)

Anbieter
Bonus
Link
sportingbet bonus
€150

Liveticker und Statistiken