Beide Teams haben am letzten Wochenende gezeigt bekommen wo sie sich momentan einzuordnen haben. Freiburg bekam eine Lektion von Stuttgart, einem Team, das man eigentlich nicht fürchten muss und Schalke musste einsehen, dass es gegen die wirklichen Meisterschaftskandidaten im Normalfall nicht reicht. Was kann man also von den beiden Teams Samstag als Reaktion erwarten?

Freiburg spielte toll auf gegen die Bayern, aber wie schon am letzten Wochenende geschrieben…vieles davon geschah weil die Bayern es zugelassen haben und zu viel Arroganz an den Tag legten. Mit Barth, Krmas, Ferati und Mujdza fehlen weiterhin vor allem Verteidiger und dieses Problem zieht die eh schon wackelige Abwehr nur weiter runter, was gegen Stuttgart nochmals deutlich wurde. Dazu kommt noch der Ausfall von Schuster und man verliert dann auch schon einmal gegen ein eigentlich maximal mittelmäßiges Stuttgart mit 4-1. Offensiv hat man einige kleinere positive Entwicklungen gesehen, aber in der aktuellen Situation fehlt die Zeit für diese Geschwindigkeit der Entwicklung.

Bei den Schalkern dürfte nun klare Einsicht darüber herrschen, dass man gegen die Bayern und sicherlich auch gegen den Erzfeind Dortmund momentan nur wenig Chancen hat. Die Bayern waren dank Ribery insgesamt deutlich stärker, wobei man auch immer das Gefühl hat, dass die Schalker gegen solche Gegner plötzlich beinahe schüchtern werden. Im Tor der Schalker wird Hildebrand stehen, doch eigentlich reden alle vom Ausfall der Tormaschine Huntelaar und auch Farfan wurden zu Hause gelassen. Bei Fuchs gibt es erneut Fragezeichen ob er fit sein wird. Gegen jedes andere Team sollte man sich Sorgen machen, aber gegen die Freiburger sollte auch Marica stark genug sein, genauso wie Pukki oder Obasi anstatt Farfan und eben diese Freiburger Schwäche entscheidet am Ende diesen Tipp.

Tipp: Sieg Schalke – 2,05 betvictor

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg: Baumann – Sorg, Diagné, Höhn, Lumb – Schmid, Flum, Makiadi, Rosenthal – Jendrisek, Santini

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Hildebrand – Höwedes, Papadopoulos, Matip, Fuchs – J. Jones, Holtby – Obasi/Pukki, Raul, Draxler – Marica