Für Frankreich ein Pflichtsieg, für Irland ab hier alles nur noch Bonus, da man vermutlich auch kein viel höheres Ziel am Ende des Tages hatte. Die Gastgeber stehen weiterhin unter Druck, erwarten die Fans eigentlich den Titel. Wie werden sie damit umgehen…bisher sahen wir mehrere Gesichter der Franzosen.

Frankreich

Zwei Siege, ein Unentschieden und dennoch meckert und jammert jeder über diese Mannschaft. Sicher, das war kein Zauberfußball, aber der Einsatz stimmt und über den kann man eben auch Siege erreichen. Das Verrückte ist, das bei dem einzigen Spiel ohne Sieg einige Spieler endlich aufgeblüht sind, sich am Ende jedoch einfach nicht selbst krönen konnten.

Bestes Beispiel dafür war Pogab, der von der ersten Sekunde an tollen Fußball zeigte und gleich mehrfach die Chance auf ein Tor hatte. Spielt er so weiter, wird er eine riesige Bereicherung für das Team sein. Aber es war am Ende die ganze Mittelfeld Reihe, die hier überzeugen konnte. Sissoko, Cabaye und Pogba waren der klar beste Mannschaftsteil. Sehr enttäuschend waren da vor allem die Angriffsreihe. Ob Griezmann, Gignac oder Coman, am Ende waren alle drei blass.

Natürlich wurden Spieler auch hier geschont nach zwei Siegen. So blieb zunächst Payet nur auf der Bank und auch Kante, so wie Giroud. Trotzdem kann man es drehen und wenden will, die Offensive muss effizienter werden und die Abwehr stabiler. Dies wird sie sonst vielleicht nicht gegen Irland viel kosten, aber danach kommen noch ganz andere Gegner.

Aufstellung Frankreich

Deschamps kann hier nicht das Rad neu erfinden. Trotz immer wieder auftauchender Kritik an Griezmann und Pogba, dürften am Ende beide in der Startelf stehen. Matiudi könnte endlich durch Sissoko ersetzt werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Lloris – Evra, Koscielny, Rami, Sagna – Pogba, Kante, Sissoko – Payet, Giroud, Girezmann

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,47
€100

Irland

Egal wie weit Irland kommt, die Fans haben in Frankreich schon den Meistertitel in der Tasche. Sie feierten laut, aber friedlich, waren freundlich zu anderen und machten einfach Spaß. Das Schöne: nun hatten sie auch Grund zum Feiern!

Nun werde ich mich unbeliebt machen, aber das Weiterkommen der Iren war ausschließlich der Konstellation am letzten Spieltag verschuldet. Sie kamen mit nur einem Punkt, aber die Italiener hatten schon sechs und waren sicherer Gruppensieger. Wer Italien kennt, weiß auch wie sie bei Spielen sind, in denen es um nichts geht.

Das soll dennoch die Verdienste dieses Teams nicht schmälern. Sie haben ausgezeichnet gekämpft gegen Schweden. Gegen Belgien waren sie allerdings komplett überfordert.

Aufstellung Irland

Walters ist verletzt. Man wird sehen müssen ob O’Neil die belohnt, die gegen Italien siegreich waren oder zur alten Formation zurückkehrt.

Voraussichtliche Aufstellung: Randolph – Coleman, Duffy, Keogh, Ward – Hendrick, McCarthy, Brady, McClean – Murphy – Long

Quote
Anbieter
Bonus
Link
11,00
€100

Tipp

Ich mag die Iren sehr, aber objektiv hatten sie sehr viel Glück. Frankreich hat hier ein Team, das um ein Vielfaches stärker ist und das in allen Mannschaftsteilen.

Tipp: Sieg Frankreich – 1,47 888sport (wieder auf dem deutschen Markt. Bonus: 100% bis 100€. Einzahlung einmal mit 1,50 oder höher umsetzen, danach den Bonus 6x mit 1,50 oder höher umsetzen. PayPal ist verfügbar!)

Anbieter
Bonus
Link
888sport bonus
€100

Liveticker und Statistiken