Fortuna Düsseldorf – Eintracht Frankfurt, ein Unentschieden gegen den amtierenden Meister rausholen und dennoch negative Schlagzeilen haben? Kann im Moment wohl nur die Fortuna, bei der schon mal ein Spieler vor laufenden Kameras weggeholt wird, weil niemand mit der bösen Presse reden soll. Bei der Eintracht dürfte es trotz Niederlage gegen Mainz keine absolut miese Laune geben, da die Teams um sie herum auch alle gepatzt haben, aber dennoch wird man bei jeder Niederlage eine gewisse Angst vor einem Abrutschen haben.

Situation Fortuna Düsseldorf

Die Fortuna macht sich momentan das Leben selbst etwas schwer, indem man beinahe zickig reagiert. Natürlich ist die Presse wie immer nur auf der Suche nach einer Story, aber das gehört alles zur ersten Liga und wird sich sicherlich nie ändern. Das Unentschieden in Dortmund war ein toller Erfolg, aber ich bin mir noch immer nicht sicher ob das nicht viel mehr der Lustlosigkeit der Dortmunder verschuldet als dem eigenen Können. Die Verletztenliste in der Defensive macht es einfach unmöglich eine Abwehr aufzustellen, die Bundesliga-Stärke hat, da Bruno Soares, Langeneke, Levels, Malezas und Fink fehlen. Offensiv war man in dieser Saison eh nie wirklich überzeugend.

Situation Eintracht Frankfurt

Die Frankfurter haben mit Zambrano und Schwegler auch zwei Ausfälle, die wehtun, aber wir sehen hier einen deutlich tieferen Kader, der weniger Probleme hat als die Fortuna und auch individuell deutlich besser besetzt ist. Gegen Mainz kostete sie die offensive Ausrichtung einiges an Kontertoren, aber das ist eben ihre Spielweise und die könnte gegen die Fortuna perfekt sein auf Grund der Abwehrprobleme bei den Rheinländern.

Form

Fortuna Düsseldorf - Eintracht Frankfurt

Voraussichtliche Aufstellungen

Voraussichtliche Aufstellung Fortuna Düsseldorf: Giefer – Balogun, Bodzek, Juanan, J. van den Bergh – O. Fink, Lambertz – Reisinger, Ilsö, Bellinghausen – Kruse

Voraussichtliche Aufstellung Eintracht Frankfurt: Trapp – S. Jung, Demidov, Kempf, Oczipka – Lanig, Rode – Aigner, Meier, Inui – Matmour

WettTipp

Die Frankfurter sind deutlich besser besetzt und sind offensiv vielfältig. Damit dürfte die eh Notabwehr der Fortuna absolut überfordert sein und Frankfurt sollte das Spiel für sich entscheiden können.

Tipp: Sieg Eintracht Frankfurt – 2,50 Hamsterbet