Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Düsseldorf – Union, das in dieser Form nicht unbedingt zu erwartende Top-Spiel des fünften Spieltages. Dass der 1. FC Union Berlin nach Platz vier am Ende der Vorsaison wieder vorne mitspielt und nach vier Runden immerhin acht Punkte aufweist, ist keine große Überraschung, doch mit Fortuna Düsseldorf war zu diesem Zeitpunkt nicht zwingend als Tabellenführer zu rechnen. Nun wartet auf die Rheinländer ein echter Härtetest.

24-mal standen sich beide Vereine bislang gegenüber. Mit zehn Siegen bei fünf Remis und neun Niederlagen hat Union die minimal bessere Statistik vorzuweisen. In Düsseldorf allerdings haben die Eisernen bei vier Siegen und zwei Remis schon sechsmal verloren.

Fortuna Düsseldorf

In der Vorbereitung lief es für Fortuna Düsseldorf mit Niederlagen in den Härtetests gegen Brighton & Hove Albion (0:2) und Sporting Charleroi (0:2) nicht optimal und auch das 2:2 zum Saisonstart gegen Eintracht Braunschweig war ein nur eingeschränkt überzeugender Auftritt. Am zweiten Spieltag aber präsentierte sich die Fortuna sehr abgeklärt und gewann bei Erzgebirge Aue verdient mit 2:0. Im DFB-Pokal folgte mit einem 3:1 nach Verlängerung bei Arminia Bielefeld der nächste Erfolg auf fremdem Platz, den die Mannschaft von Trainer Norbert Meier danach auch zu Hause bestätigte und den 1. FC Kaiserslautern mit 2:0 bezwang. Vor der Länderspielpause gelang dann beim SV Sandhausen ein später, aber nicht unverdienter 2:1-Erfolg. In der Pause wurde zunächst der Landesligist TSV Meerbusch mit 7:2 und dann auch der Oberligist TuRU Düsseldorf mit 2:1 besiegt.

Mit Ihlas Bebou hat die Fortuna kurz vor Transferschluss einen Leistungsträger verloren, im Gegenzug aber mit Takashi Usami und Benito Raman gleich doppelten Ersatz geholt. Der Kader ist damit weiter sehr gut aufgestellt und bietet viele Optionen. Offen, ob der in Sandhausen mit einem Rippenbruch ausgefallene Stammkeeper Michael Rensing wieder spielen kann.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Voraussichtliche Aufstellung: Wolf  – Ayhan, Hoffmann, Gießelmann – Zimmer, Schmitz – Sobottka – Neuhaus, Fink – Hennings, Nielsen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€100

1. FC Union Berlin

Der 1. FC Union hat eine überragende Vorbereitung gespielt, in der alle acht Testspiele gewonnen wurden. Und auch der Saisonstart gelang den Eisernen, die beim hoch eingeschätzten FC Ingolstadt einen 1:0-Sieg landeten. Anschließend feierte Union in einem turbulenten Match einen letztlich verdienten 4:3-Heimsieg gegen Holstein Kiel und zog im DFB-Pokal mit einem mühsamen 2:1-Sieg nach Verlängerung beim 1. FC Saarbrücken in die zweite Runde ein. Im Spitzenspiel beim 1. FC Nürnberg sah Union schon wie der Sieger aus, kassierte aber dann kurz vor dem Ende noch das 2:2. Und vor der Länderspielpause musste sich die Mannschaft von Trainer Jens Keller dann auch zu Hause gegen Arminia Bielefeld (1:1) mit einem eher enttäuschenden 1:1 begnügen. Vergangene Woche wurde in einem Testspiel eine B-Elf von Hertha BSC mit 2:0 geschlagen, ehe die meisten Union-Profis am Wochenende beim Abschiedsspiel von Torsten Mattuschka und Karim Benyamina mitwirkten.

Der gegen Bielefeld ausgefallene Toni Leistner sollte wieder fit sein und beginnen. Neuzugang Atsuto Uchida und der bislang verletzte Akaki Gogia sind ebenfalls Optionen, allerdings zunächst wohl für die Bank vorgesehen. Nicht dabei sind voraussichtlich nur der gesperrte Grischa Prömel und der verletzte Kenny Redondo.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Busk – Trimmel, Torrejon, Leistner, Pedersen – Kroos, Kreilach – Hartel – Skrzybski, Hedlund – Polter

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
€100

 

Tipp

Mit jeweils acht Toren stellen beide hinter Holstein Kiel gemeinsam die gefährlichste Offensive der Liga. Die Chancen auf unterhaltsame 90 Minuten mit einigen Treffern scheinen daher nicht schlecht zu stehen, zumal beide gerne den Vorwärtsgang einlegen.

Tipp: Über 2,5 – 2,10 William Hill

 

Liveticker und Statistiken