Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Düsseldorf – Lautern, der Saisonstart beider Klubs verlief trotz des jeweils geschafften Einzugs in die zweite Runde des DFB-Pokals unterschiedlich. Während Fortuna Düsseldorf mit vier Punkten aus den ersten beiden Partien sehr zufrieden ist, hat man sich beim 1. FC Kaiserslautern natürlich mehr als nur einen Zähler versprochen. Setzt es für den FCK nun in Düsseldorf eine Niederlage, säßen die Roten Teufel gleich wieder im Tabellenkeller fest, wohingegen sich die Fortuna eine sehr gute Ausgangslage verschaffen würde.

56-mal standen sich beide Vereine bisher gegenüber, wobei mit 42 Partien das Gros der Duelle in der Bundesliga stattfand. Mit 26 Siegen bei zwölf Remis und nur 18 Niederlagen spricht die Statistik relativ klar für den FCK, der in Düsseldorf allerdings bei sieben Remis und 14 Niederlagen nur sechsmal gewonnen hat.

 

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf hat in einer durchwachsenen Vorbereitung zunächst vier Siege gegen unterklassige Klubs gelandet, dann aber gegen den englischen Premier-League-Aufsteiger Brighton & Hove Albion (0:2) und den belgischen Erstligisten Sporting Charleroi (0:2) zwei der letzten drei ernsthaften Tests verloren, während gegen den tschechischen Erstligisten Zbrojovka Brünn mit 1:0 gewonnen wurde. Zum Saisonstart hatte die Fortuna gleich eine schwierige Aufgabe zu lösen, was mit einem 2:2 gegen Eintracht Braunschweig unter dem Strich durchaus gelang. Danach feierte die schon in der Vorsaison auswärtsstarke Fortuna einen 2:0-Sieg bei Erzgebirge Aue und veredelte diesen Saisonstart mit dem Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals. Bei Arminia Bielefeld gewann Düsseldorf nach Verlängerung mit 3:1.

Der im Pokal gesperrte Lukas Schmitz ist wieder dabei und auch Rouwen Hennings und Adam Bodzek dürften in die vor dem Spiel in Bielefeld auf fünf Positionen veränderte Startelf zurückkehren. Havard Nielsen und Justin Kinjo fallen derweil weiter aus.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Voraussichtliche Aufstellung: Rensing – Ayhan, Hoffmann, Gießelmann –  Zimmer, Sobottka, Bodzek, Fink, Schmitz – Bebou, Hennings

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,95
150€

 

1. FC Kaiserslautern

Der 1. FC Kaiserslautern des 1. FC Kaiserslautern hat im Sommer nicht zum ersten Mal in den letzten Jahren ein neues Gesicht bekommen. Dennoch gelang der Start in die Vorbereitung mit vier klaren Testspielsiegen gegen unterklassige Gegner, ehe die beiden finalen Tests gegen den FC Augsburg und den englischen Zweitligisten Derby County jeweils mit 0:2 verloren wurden. Dennoch gingen die Pfälzer einigermaßen zuversichtlich in die neue Saison, die dann aber mit einer herben 0:3-Niederlage beim 1. FC Nürnberg alles andere als gut begann. Besser präsentierten sich die Roten Teufel im ersten Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98, mussten sich aber letztlich gegen den Bundesliga-Aufsteiger nach eigener Führung noch mit einem 1:1 begnügen. Der DFB-Pokal brachte am vergangenen Samstag dann aber das erste Erfolgserlebnis. Bei Regionalliga-Absteiger SV Eichede gewann der FCK souverän mit 4:0.

Gut möglich, dass FCK-Coach Norbert Meier zum dritten Mal in Folge die gleiche Startelf auf den Platz schickt. Der im Pokal angeschlagen ausgewechselte Daniel Halfar kann voraussichtlich spielen. Anders als Kacper Przybylko und Giuliano Modica, die weiterhin an ihrem Comeback arbeiten.

Aufstellung 1. FC Kaiserslautern

Voraussichtliche Aufstellung: Müller – Kessel, Vucur, Koch – Mwene, Albaek, Fechner, Guwara – Halfar, Atik – Osawe

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,00
150€

 

Tipp

Düsseldorf befindet sich in einer guten Frühform, während Kaiserslautern auch im Pokal trotz des klaren Erfolges nicht durchweg überzeugen konnte. Mit Blick auf die bisherigen Leistungen in dieser Saison ist sicherlich die Fortuna der zumindest leichte Favorit.

Sieg Fortuna Düsseldorf – 1,95 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,95
150€

 

Liveticker und Statistiken