Unser Tipp & Quote: Sieg Fnatic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
100€
18+, AGBs gelten

Es wird zwei große Ereignisse geben, die im Monat Juni im CS:GO stattfinden. Das erste Event war die DreamHack Summer, die in Jönköping, Schweden, stattfand, aber das größere Ereignis, das gleich nach dem DreamHack stattfinden wird, ist das von Valve gesponserte Major, das Finale der Saison 9 der ESL Pro League. Dieses große Turnier wird auch der vierte Teil der mit Spannung erwarteten Intel Grand Slam-Serie sein, die Team Liquid derzeit mit ihren Siegen in Sydney und Dallas anführt. Astralis liegt mit einem Sieg in Katowice im Februar auf dem zweiten Platz.

Das Finale der neunten Saison der ESL Pro League wird in der Sud de France Arena in Montpellier, Frankreich, ausgetragen. Die eigentliche Veranstaltung beginnt am 18. Juni und endet am 23. Juni mit dem Grand Final. Es wird einen Preispool von 600000 US-Dollar geben, von dem eine Viertelmillion US-Dollar an den Kader geht, der die Krone anheben wird. Dies ist mit Abstand das größte von Valve gesponserte Preisgeld für CS:GO in diesem Jahr.

Das Turnierformat dafür wird dem gleichen entsprechen, das letztes Jahr in der ESL Pro League in Dallas verwendet wurde. In der Gruppenphase gibt es eine doppelte Ausscheidung, bei der die Sieger der Eröffnungsspiele die Plätze in der oberen Klammer sichern, während die Verlierer ins Lower Bracket geschickt werden. Es werden nur 6 Teams aus der Gruppenphase in die Playoffs aufsteigen.

Die Gewinner erhalten einen Platz im Halbfinale der Playoffs, während die Plätze 2 und 3 jeder Gruppe im Viertelfinale starten. Da dies die Playoffs sind, handelt es sich im Gegensatz zur ersten Phase des Events um ein KO-System.

Alle Matches, mit zwei Ausnahmen, werden in Best-of-3 Serien gespielt. Die Eröffnungspartien sind Best-of-1 Spiele, während das große Finale in einem Best-of-5 ausgetragen wird.

Wir haben eine exzellente Mannschaftsaufstellung für dieses bevorstehende Turnier in Frankreich und dies ist das Turnier, bei dem Team Liquid möglicherweise mit dem IEM Grand Slam-Titel davonrennen kann, wenn es ihnen gelingt, dieses Event zu gewinnen. Wenn sie hier den Pokal holen, werden sie mit drei Siegen an der Spitze der IEM-Grand-Slam-Rangliste und kurz vor dem Gewinn des 1 Millionen Dollar starken Preisgeldes stehen.

Dies ist jedoch auch das große Ereignis, auf das Astralis gewartet hat. Gelingt es ihnen, dieses Event zu gewinnen, werden sie im Grand-Slam-Rennen mit Liquid gleichziehen, mit jeweils 2 Siegen.

Aller Voraussicht nach wird Astralis wohl die Gruppe A gewinnen. Die einzigen harten Gegner, denen sie sich hier stellen müssen, sind die Teams von NRG Esports und Fnatic. Vor allem NRG hat in den vergangenen Monaten von sich reden gemacht, indem sie sich bei einigen der Veranstaltungen, an denen sie teilnahmen, unter den Top8 platzierte.

Fnatic hat sich in letzter Zeit ebenfalls gut geschlagen. Zusammen sind diese beiden Mannschaften die wohl größten Konkurrenten der übermächtigen Dänen von Astralis in dieser Gruppenphase, und in Runde 1 der Gruppenphase dieser Playoffs treffen Fnatic und NRG Esports direkt aufeinander. Das Match zwischen Fnatic und NRG findet am Dienstag, den 18. Juni statt.

Tipp

Aufgrund der letzten Form, vor allem der Probleme, die Fnatic in ihren Qualifikationsspielen zeigten, entgegen der guten Form, in der sich Fnatic befinden, gelten die Amerikaner von NRG Esports hier als Favoriten bei den Buchmachern. Berücksichtigt man jedoch die erst vor einigen Tagen bekanntgegebene Änderung in der Aufstellung von NRG sowie die Tatsache, dass in einem Best-of-1 fast immer alles möglich ist und es oft Überraschungen geben kann, so scheint ein Tipp auf Fnatic hier die beste Wettoption zu sein.

Unser Tipp & Quote: Sieg Fnatic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
100€
18+, AGBs gelten

 

Fnatic

Obwohl dieses legendäre CS:GO-Team in letzter Zeit frische Lebenszeichen von sich gab, muss Fnatic seinem Kader auf jeden Fall ein paar frische Gesichter hinzufügen, sonst werden sie aus der Top-20-Liste verschwinden. Wir glauben, dass das Finale der ESL Pro League Season 9 ein Turnier sein wird, bei dem Fnatic nicht viel bewirken können, hoffen aber, dass sie uns eines Besseren belehren werden.

Fnatic starteten mit einigen Problemen in den europäischen Qualifiern. In der ersten Runde gewannen die Schweden nur ein Spiel gegen Windigo. In der zweiten Runde verloren sie gegen OpTic Gaming, erholten sich jedoch schnell und besiegten HellRaisers und Aristocracy, um sich in Runde zwei als Erster der Gruppe A noch für dieses Finale zu qualifizieren.

Es wäre unklug, Fnatic an dieser Stelle nicht als echte Bedrohung zu betrachten. Die Schweden kämpfen immer noch gegen Größen wie ENCE und Liquid, aber abgesehen von den Top-3-Teams stellen sie für jedes andere Team im Counterstrike eine Gefahr dar.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
100€
18+, AGBs gelten

 

NRG Esports

NRG hat die Verpflichtung von Peter „stanislaw“ Jarguz angekündigt, der Damian „daps“ Steele in der Aufstellung in der Rolle des Teamkapitäns ersetzen wird. Ob sich dies als eine gute Entscheidung herausstellen wird, bleibt abzuwarten.

“daps” war immer der Typ, der sich selbst opferte, um die Dinge für “CeRq”, “Ethan” und “Brehze” vorzubereiten.

Counter-Strike-Veteran “stanislaw” ist seit Anfang 2014 in der nordamerikanischen Szene aktiv. Seitdem fungierte er als In-Game-Leader für zahlreiche Top-Teams, darunter OpTic, Liquid und CompLexity. Während seiner Zeit in diesen Teams erzielte stanislaw zahlreiche beeindruckende Ergebnisse, wie den ersten Platz in der zweiten ELeague-Saison mit OpTic und die Top-8 beim FaceIT Major mit compLexity.

In der Zwischenzeit wurde daps auf die Bank gesetzt. Der Kanadier hat erklärt, dass seine Zukunft derzeit unklar ist, aber er ist offen für Angebote in jedem Bereich.

Peter „stanislaw“ Jarguz wird nun also NRG anführen, ein Team, das in den letzten Monaten in beeindruckender Form war und insbesondere beim Finale von IEM Sydney und ECS Season 7 den 3. bis 4. Platz belegte. Der erste große Test für stanislaw und den neuen NRG-Kader wird dieses Match gegen Fnatic werden.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
150€

 

Fnatic vs. NRG Esports im Live Stream?

Alle Matches dieser ESL Pro League Season 9 Finals können auf dem kostenlosen, offiziellen Twitch-Kanal der ESL angeschaut werden, hierzu ist keine Anmeldung nötig und Twitch kann als App oder einfach im Browser genutzt werden.