Nachdem sich die deutschen Champions-League-Vertreter die Ehre gaben, ist nun der FC Schalke 04 dran. In der Europa League geht es am Donnerstag gegen FK Krasnodar nach Russland. Dort haben die Königsblauen ein Ziel: Platz 1 zementieren. Mit einem Sieg sollte dies gelingen. Doch die Russen dürften mehr als ein Wort mitreden in dieser Angelegenheit

FK Krasnodar

Die letzten drei Ergebnisse: 0:0 vs. Arsenal Tula, 1:0 vs. Rubin Kasan, 5:2 vs. OGC Nizza

FK Krasnodar. Aus deutscher Sicht eine der klassischen grauen Mäuse der Europa League. Fußballerisches Mittelmaß aus einer kaum beachteten Liga. Dennoch hat das Team seine Daseinsberechtigung.

Aktuell ist die Mannschaft seit acht Spielen ungeschlagen, verlor überhaupt erst zwei seiner 18 Saisonspiele. Aufgrund diversere Punkteteilungen reicht dies in der russischen Premier League dennoch nur zu Platz 6.

In der Europa League dagegen spielt das Team ganz vorne mit: Krasnodar hat ebenso wie der FC Schalke 6 Punkte auf dem Konto und schlug erst RB Salzburg knapp (1:0), ehe Nizza in einem wilden Schlagabtausch besiegt wurde. Die Ausgangssituation gestaltet sich somit für beide Teams gleich: Ein Sieg und vorerst wäre Rang eins sicher.

Aufstellung FK Krasnodar

FK muss auf Defensivass Charles Kaboré verzichten, der eine Rotsperre auszusitzen hat. Außerdem dürfte die Partie gegen Schalke auch für den verletzten Stürmer Wanderson zu früh kommen. Wie folgt könnte die russische Aufstellung lauten:

Kritsyuk – Bystrov, Martynovich, Granqvist, Petrov – Kouassi Eboue, Okriashvili, Gazinski – Podberezkin, Ari, Joaozinho

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,65
€110

FC Schalke 04

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. FC Augsburg, 4:0 vs. Borussia Mönchengladbach, 3:1 vs. RB Salzburg

Kaum gerät der FC Schalke sportlich ein wenig in Aufwind, kommt der Sensemann in Person von Augsburgs Stafylidis und mäht mit Brees Embolo das Gesicht des Aufschwungs um. Völlig übermotiviert beförderte er den Schweizer zu Boden, Diagnose: Knöchelbruch.

So geriet die Punkteteilung zwischen Schalke und dem FCA und die dritte ungeschlagene Partie in Serie in den Hintergrund. Vor dem Europa-League-Auswärtsspiel in Russland blicken wir dennoch kurz zurück. Dem FCA waren die Schalker lange überlegen, jedoch nicht zwingend genug, um einen Sieg vollkommen zu rechtfertigen. Ganz anders die Situation vor der Länderspielpause, als entfesselte Schalker mit der Gladbacher Borussia Katz und Maus spielten.

Auch im vergangenen EL-Auftritt gegen Salzburg wusste die Truppe zu gefallen und setzte sich gegen RB Leipzig souverän mit 3:1 durch, ähnlich ungefährdet wie zuvor beim 1:0-Sieg gegen Nizza. Nach dem Horrorstart in die Saison darf also durchaus von einem selbstbewussteren und zur Form findenden FC Schalke gesprochen werden – sobald der Embolo-Schock aus den Gliedern gewichen ist.

Aufstellung FC Schalke 04

Neben Unglücksrabe Embolo fällt mit Eric-Maxim Choupo-Moting vermutlich eine weitere Offensivkraft verletzt aus. Ansonsten kann Markus Weinzierl jedoch aus dem Vollen schöpfen, was auf folgende Aufstellung schließen lässt.

Fährmann – Höwedes, Naldo, Nastasic, Baba – Geis, Bentaleb, Schöpf, Goretzka, Meyer – Huntelaar

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
€200

Interessante Quoten

Hochinteressante Partie. Warum? Weil sich die Buchmacher schon in der Grundsatzfrage „Wer ist hier Favorit?“ nicht einig sind. Bet3000 oder Interwetten sehen beispielsweise Heimmannschaft und Tabellenführer Krasnodar vorne (Quote 2,65 gegenüber 2,50). Wettportal Bwin dagegen hält Bundesligavertreter Schalke 04 für favorisiert (Quote 2,90 gegenüber 2,40). Wer auch immer gewinnen sollte: Bei einem richtigen Tipp stimmt die Quote! Mehr als bei Tor-, Handicap- oder Spezialwetten.

Tipp

Wer wird sich also durchsetzen in der Partie der Ungeschlagenen? Argumente finden sich für beide Mannschaften. Krasnodar ist heimstark (sieben Siege, eine Niederlage), wesentlich konstanter unterwegs und gerade nach dem Kracher gegen Nizza ausgesprochen selbstbewusst. Schalke beweist sich Woche für Woche in einer der stärksten Ligen der Welt und kommt langsam in Fahrt. Individuell stechen sie den Konkurrenten klar aus, wenn das Potential abgerufen werden kann. Allerdings kommt hier Sensenopfer Embolo ins Spiel: Er war tatsächlich das Gesicht des Aufschwungs, unermüdlicher Antreiber, Aktivposten und Vollstrecker. Er ist nicht zu ersetzen und seine Verletzung eine empfindliche Schwächung. Innerhalb von vier Tagen lässt sich diese Wunde nicht heilen. Krasnodar wird aus offensiv harmloseren Schalkern (und defensiv längst nicht sattelfesten) Profit schlagen.

Tipp: Sieg FK Krasnodar – Quote 2,65 bei Interwetten (Hammer Quote!)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken