Klopp bleibt Klopp und das kann man als Fazit des letzten Spieltages nehmen und das ist eine Aussage ohne Wertung, da sie bei Klopp sowohl Positives als auch Negatives mit sich bringt. Zumindest ist es überall Gesprächsthema und die Fans lieben ihn jetzt schon, doch zuletzt gab es auch Patzer nach starken Ergebnissen. Was man bei diesem Spiel kaum glauben kann: der SIEBTE empfängt den Neunten!

FC Watford – FC Liverpool 20.13.2015 Tipp

FC Watford

Der kleine Verein Watford steht auf einem unglaublichen siebten Platz und das obwohl wie schon 16 Spieltage hinter uns haben. Die Tage zwischen Weihnachten und Silvester werden natürlich zeigen wie viel Substanz im Team ist, wenn man so viele Spiele in so wenigen Tagen absolvieren muss. Trotzdem kann man die Saison jetzt schon als Erfolg bewerten so lange das Team nicht plötzlich komplett einbricht.

Zuletzt gab es für Watford drei Siege in Folge nachdem viele nach zwei Niederlagen schon vom Einbruch sprechen wollten. Was Watford hervorragend macht ist ebenfalls schnell festgehalten: sie erledigen ihre Pflichtaufgaben. Sie haben Spiele gegen die Top-Teams verloren wie Arsenal, United oder Leicester, aber sie gewinnen fast immer gegen die Teams aus der Mitte oder dem Keller und in einer Liga, in der nicht einmal der Spitzenreiter konstant war, spült das einen Verein eben recht weit nach oben.

Gegen schlechte Offensiven wirkt Watford stabil, aber das entlarvt sich schnell als Mittelmäßigkeit so bald ein Verein offensiv etwas Druck erzeugen kann.

Aufstellung Watford

Ekstrand und Hoban sind definitiv raus, Prödl und Bahrami wohl auch.

Voraussichtliche Aufstellung: Gomes – Ake, Britos, Cathcart, Nyom – Capoue, Watson – Abdi, Deeney, Anya – Ighalo

FC Liverpool

Da ist er, der erste Skandal und die ersten Liebeserklärungen an Klopp. Wer dacht Jürgen Klopp würde in England nicht genauso für Gesprächsstoff sorgen wie bei uns, sieht sich eines Besseren belehrt. Klopp hatte beim späten 2-2 gegen West Brom eines seiner komplett durchgedrehten Gefühlsausbrüche und da er sich schon das ganze Spiel mit Pullis von West Brom in den Haaren hatte, verweigerte Klopp ihm den Handschlag, was sehr negativ in England bewertet wird. Gleichzeitig zwang er sein Team zu den Fans zu gehen und sich zu bedanken und er heizte die selbigen im Spiel noch einmal an. Diese Leidenschaft bringt ihm jetzt schon eine ganze Horde an Fans ein, vor allem in den eigenen Reihen.

Insgesamt waren es eher zähe zwei Wochen. Die Niederlage bei Newcastle, gefolgt von einem 0-0 in Sion und eben dem besagten 2-2 gegen West Brom sind keine Ergebnisse, die Klopp erreichen wollte. Dennoch hat sich das Team deutlich verbessert unter ihm, auch weil er endlich den Mut hat neuen Kräften eine Chance zu geben. So zeigt Origi endlich, dass er nicht ohne Grund als eines DER großen Talente gilt. Der Belgier schoss auch das 2-2 in der sechsten Minute der Nachspielzeit. Es könnte jedoch auch zu Konflikten kommen, da die Spielweise eines Benteke nicht so zu Klopp passt und er ihn trotz hoher Transfersumme auch auf der Bank platzieren könnte.

Aufstellung Liverpool

Gomez, Ings, Sturridge, Lovren, Milner und Flanagan sind alle raus, womit es für Klopp nicht wirklich einfacher wird. Vor allem vorn gibt es mehrere Optionen ob mit oder ohne Origi und Benteke.

Voraussichtliche Aufstellung: Mgnolet – Clyne, Skrtel, Sakho, Moreno – Henderson, Leiva, Can – Coutinho, Firmino, Lallana

Tipp

Am Ende glaube ich daran was man bisher sehen konnte. Ging es gegen starke Teams, dann wurde es für Watford ein wenig zu viel.

Tipp: Sieg Liverpool – 2,00 bet365

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken