Auch in der Europa League geht es in dieser Woche mit dem letzten Spieltag der Gruppenphase weiter. Das bedeutet natürlich auch, dass nach den Spielen am Donnerstag endgültig feststeht, welche Teams noch den Sprung in das Sechzehntelfinale geschafft haben. Am Donnerstag, den 8. Dezember kommt es dabei in der Gruppe L um 17:00 Uhr unter anderem zur Partie zwischen dem FC Villarreal und Steaua Bukarest. In dieser Gruppe haben sogar alle 4 Teams noch die Chance auf das Weiterkommen, sodass sich die Zuschauer im El Madrigal sicher auf eine spannende Partie freuen dürfen.

FC Villarreal

Der FC Villarreal steht in der Primera Division momentan auf dem 5. Tabellenplatz und damit sind die Anhänger der gelben U-Boote sicher bisher nicht unzufrieden. Schließlich gab es kurz vor dem Saisonstart noch reichlich Aufregung bei Villarreal, als der bisherige Trainer Marcelino überraschend von seinem Amt zurücktrat und kurfristig durch Fran Escriba als Coach ersetzt wurde. Unter dem neuen Trainer lief es bisher in der spanischen Liga recht gut, auch wenn die Mannschaft am vergangenen Spieltag beim Aufsteiger CD Leganes nicht komplett überzeugen konnte und sich beim Schlusspfiff mit einem torlosen Remis zufriedengeben musste. In der Europa League läuft es bisher nicht ganz so erfolgreich und so muss der FC Villarreal nach bisher 1 Sieg, 3 Unentschieden und 1 Niederlage am letzten Spieltag nun noch um das Weiterkommen kämpfen. Zuletzt trat Villarreal in der Europa League beim FC Zürich an und dort sah es zunächst gut für die U-Boote aus, die bereits in der 14. Spielminute durch ein Kopfballtor von Bruno Soriano mit 1:0 in Führung gehen konnten. Im weiteren Verlauf der Partie versuchte der FC Villarreal das Ergebnis dann in erster Linie über die Zeit zubringen, aber 3 Minuten vor dem Ende musste der Torwart Asenjo dann doch noch per Elfmeter den Treffer zum 1:1 Ausgleich hinnehmen.

Aufstellung FC Villarreal

Der neue Trainer Fran Escriba möchte mit Sicherheit mit seiner Mannschaft in der Europa League überwintern. Dafür wird aber wahrscheinlich am Donnerstag ein Sieg notwendig sein, um sicher in der Runde der besten 32 Mannschaften mit von der Partie zu sein. Nicht setzen kann der Coach gegen Bukarest auf Roberto Saldado, der wegen eines Kreuzbandrisses noch ein paar Monate fehlen wird. Außerdem stehen hinter Samu Castillejo, Bruno Soriano und Denis Cheryshev noch dicke Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung: Asenjo; Angel, Ruiz, Musacchio, Rukavina; Cheryshev, Bruno, Trigueros, Santos; Pato, Bakambu

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,36
€100

Steaua Bukarest

Steaua Bukarest steht in der rumänischen Liga zurzeit auf dem 1. Tabellenplatz und konnte aus den bisher absolvierten 19 Ligaspielen insgesamt 37 Punkte für sich verbuchen. Das ist natürlich eine sehr ordentliche Bilanz, aber trotzdem hat Steaua Bukarest einige Konkurrenten in der Heimat im Nacken. Aus diesem Grund war der Trainer Laurentiu Reghecampf sicher froh, dass seine Mannschaft am letzten Spieltag gegen Pandurii Targu Jiu einen ungefährdeten 3:1 Heimsieg feiern konnte. Schließlich kann zusätzliches Selbstvertrauen bei der sehr schweren Auswärtsaufgabe beim FC Villarreal am Donnerstag sicher nicht schaden. In der Europa League steht Bukarest aktuell zwar in der Gruppe L nur auf dem letzten Tabellenplatz, hat aber immer noch Chancen den Sprung auf einen der beiden ersten Plätze zu schaffen. Am letzten Spieltag empfing Bukarest im heimischen Stadion National den türkischen Verein FK Osmanlispor und konnte hier in einem engen Spiel nach einem Rückstand die Partie noch drehen und nach Treffern von Marko Momcilovic und Gabriel Tamas einen nicht unverdienten 2:1 Erfolg feiern.

Aufstellung Steaua Bukarest

Der Trainer Laurentiu Reghecampf wird seine Mannschaft sicher optimal auf die schwere Auswärtsaufgabe im Estadio El Madrigal vorbereiten, um möglichst mit einem Sieg doch noch in der Europa League überwintern zu können.

Voraussichtliche Aufstellung: Nita; Momcilovic, Abro, Tamas, Enache; Muniru, Pintilii, William, Boldrin, Popa; Golubovic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
10,00
€100

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Villarreal und Steaua Bukarest haben insgesamt bisher 3 Mal gegeneinander gespielt. Dabei reichte es 1 Mal zu einem Sieg für die U-Boote und in den anderen beiden Aufeinandertreffen trennten sich die beiden Mannschaften mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Donnerstag geht es in der Gruppe L bei der Partie zwischen Villarreal und Bukarest um wichtige Punkte für das Weiterkommen in der Europa League. Dabei sehen die Buchmacher die U-Boote in ihrem Heimspiel als klaren Favoriten an. Für eine Wette auf einen Heimsieg des FC Villarreal gibt es aktuell bei bet365 mit 1,36 eine der höchsten Wettquoten am Markt. Wer den Rumänen dagegen einen Sieg im El Madrigal zutraut, der erhält bei Bet365 mit 11,00 eine besonders hohe Quote. Eine Wette auf ein Unentschieden lohnt sich bei einer Wettquote von momentan 5,20 besonders beim Anbieter Bet3000.

Tipp

Beim Duell zwischen dem FC Villarreal und Steaua Bukarest werden beide Teams sicher alles probieren, um mit einem Sieg den Achtelfinaleinzug perfekt zu machen. Aus unserer Sicht ist Villarreal aber insgesamt deutlich stärker einzuschätzen und sollte sich normalerweise gegen das auswärtsschwache Bukarest im heimischen El Madrigal durchsetzen können. Daher versuchen wir es mit einer Wette auf einen Heimsieg.

Tipp: Villarreal siegt und beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor – Quote 3,40 William Hill (sehr fairer neuer Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
williamhill erfahrungen
€100

Liveticker und Statistiken