St. Pauli – Fürth, eine Partie, die man vor Saisonbeginn nicht unbedingt als Kellerduell auf der Rechnung hatte, wurden doch beide Mannschaften zumindest zum erweiterten Kreis der Aufstiegskandidaten gezählt. Während der FC St. Pauli aber von Beginn an im Keller feststeckte und seit dem vergangenen Wochenende sogar das Tabellenschlusslicht bildet, zeigt die Tendenz bei der SpVgg Greuther Fürth nach noch ordentlichem Saisonstart seit längerem klar nach unten.

In der 2. Bundesliga gab es das Duell St. Pauli gegen Fürth bislang 21-mal. Die bisherige Bilanz spricht mit neun Siegen, neun Unentschieden und nur drei Niederlagen klar für Fürth. Die Franken haben bemerkenswerterweise in Hamburg nur beim allersten Gastspiel 1997/98 verloren, anschließend aber neunmal in Serie zumindest immer einen Punkt mitgenommen. Sieben Unentschieden und zwei Fürther Siege lautet die Bilanz der letzten neun Vergleiche am Millerntor.

FC St. Pauli

Mit dem zweiten Trainerwechsel der Saison zwei Spiele vor Weihachten von Thomas Meggle zu Ewald Lienen hat beim FC St. Pauli unverkennbar ein Aufwärtstrend eingesetzt. Die erste Partie unter Lienen ging beim Spitzenreiter FC Ingolstadt zwar mit 1:2 verloren, doch war die Leistung trotz der Niederlage in Ordnung. Und mit dem 3:1 gegen den direkten Rivalen VfR Aalen ging der Kiez-Klub in eine Winterpause, in der die Eindrücke aus den Testspielen ebenso vielversprechend waren wie die Neuverpflichtungen Julian Koch, Waldemar Sobota und Armando Cooper. Im ersten Spiel des neuen Jahres reichte es beim SV Sandhausen zwar nur zu einem 0:0, doch immerhin stand die Defensive sehr sicher und ließ wenige Chancen zu. Auf der anderen Seite hatte vor allem Ante Budimir die Gelegenheit zum Siegtreffer, ließ diese aber ungenutzt.

Weil auch John Verhoek nach seiner Einwechslung nicht mehr Torgefahr ausstrahlte, dürfte Budimir aber eine weitere Chance erhalten. Generell wird Coach Lienen wohl auf größere Veränderungen verzichten. Denkbar ist aber, dass Enis Alushi oder Cooper anstelle von Dennis Daube neben dem gesetzten Koch auf der Doppelsechs beginnen.

Aufstellung FC St. Pauli

Voraussichtliche Aufstellung: Himmelmann – Schachten, Sobiech, Gonther, Halstenberg – Koch, Alushi – Sobota, Rzatkowski, Thy – Budimir

SpVgg Greuther Fürth

Aufstellung SpVgg Greuther Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth wartet seit dem 1:0 beim 1. FC Union Berlin Ende Oktober und damit seit acht Spielen auf einen Sieg. Bei drei Niederlagen verhinderten fünf Unentschieden zwar einen Totalabsturz in der Tabelle, doch die letzten Auftritten vor Weihnachten und das 0:1 gegen den FC Ingolstadt im neuen Jahr bereiten zurecht Sorgen. Insbesondere in der Offensive läuft es schon seit langem nicht mehr rund, ist die SpVgg doch mittlerweile seit 546 Minuten ohne eigenen Treffer. In den Blickpunkt geraten ist dadurch auch Trainer Frank Kramer, der öffentlich zwar noch die Rückendeckung seitens des Vereins genießt, aber nun langsam Ergebnisse liefern muss.

Mit dem nach abgesessener Sperre wieder einsetzbaren Publikumsliebling Stephan Schröck ist sowie dem inzwischen fitten Neuzugang Ronny Philp ist mit mindestens zwei Neuen in der Startelf zu rechnen. Auch Stephan Fürstner ist wieder fit und könnte mit Marco Caligiuri eine Doppelsechs bilden. Damit einhergehend wäre ein Systemwechsel von 4-1-4-1 auf 4-2-3-1.

Voraussichtliche Aufstellung: Hesl – Philp, Thesker, Röcker, Gießelmann – Caligiuri, Fürstner – Schröck, Stiepermann, Lam – Freis

Tipp

St. Pauli macht im Moment den etwas gefestigeren Eindruck und hat unterstützt vom stets fantastischen Publikum die große Chance, eine verunsicherte Fürther Mannschaft richtig tief ins Schlamassel zu ziehen. Und diese wird die Lienen-Elf nutzen, sofern die sich bietenden Gelegenheiten besser genutzt werden als zuletzt. Dennoch scheint der Tipp am Ende recht risikoreich und so setzen wir auf die Vorsicht der zwei Clubs und auch auf die momentan schwierige Chancenverwertung, die Montags selten besser wird.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 1,75 MyBet (100€ Sonderbonus, Bonus für erste mobile Wette UND erste Livewette!)

MyBet BonusWertungLink
100€
Mybet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken