Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

St. Pauli – Union, zwei der drei besten Rückrundenteams stehen sich zum Auftakt des 24. Spieltages direkt gegenüber. Während sich der FC St. Pauli mit 13 Punkten aus den sechs Spielen im neuen Jahr vom Träger der Roten Laterne auf Rang 15 und damit ans rettende Ufer vorgearbeitet hat, ist der 1. FC Union Berlin mit sogar 16 von 18 möglichen Zählern im Jahr 2017 inzwischen auf den zweiten Platz geklettert.

Nach 21 Begegnungen ist die Bilanz relativ ausgeglichen. Mit acht Siegen hat St. Pauli knapp die Nase vorne, während Union bei sechs Remis sieben Mal gewinnen konnte. Am Millerntor ist St. Pauli bei fünf Siegen und vier Unentschieden gegen die Eisernen aber noch unbesiegt.

FC St. Pauli

Obwohl die Bilanz der ersten 14 Spiele mit nur sechs Punkten verheerend war, vertraute der FC St. Pauli weiterhin auf Trainer Ewald Lienen und wurde dafür belohnt. Bereits am Ende der Hinrunde zeigten die Kiez-Kicker mit fünf Punkten aus drei Spielen einen Aufwärtstrend, der zum Rückrundenauftakt mit einem unglücklichen 0:1 gegen den VfB Stuttgart nur kurz gebremst wurde. Denn danach startete St. Pauli richtig durch und feierte zunächst bei Eintracht Braunschweig (2:1) und gegen Dynamo Dresden (2:0) nicht unbedingt zu erwartende Siege. Bei Arminia Bielefeld (1:1) wurde ein weiterer, verdienter Dreier nach ebenso knapp wie leichtfertig verpasst, was die Lienen-Elf aber nicht aus der Bahn werfen sollte. Denn danach gelang St. Pauli beim 5:0 gegen den Karlsruher SC streckenweise sogar eine Gala und am vergangenen Wochenende gewannen die Braun-Weißen auch beim TSV 1860 München mit 2:1.

St. Pauli-Coach Lienen wird an seiner Startelf kaum Veränderungen vornehmen, zumal bis auf den angeschlagenen Joel Keller voraussichtlich alle Mann an Bord sind.

Aufstellung FC St. Pauli

Voraussichtliche Aufstellung: Heerwagen – Dudziak, Sobiech, Hornschuh, Buballa – Nehrig, Buchtmann – Cenk Sahin, Möller Daehli, Sobota – Bouhaddouz

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,62
€300

1. FC Union Berlin

Der 1. FC Union Berlin hat mit 28 Punkten eine sehr ordentliche Hinrunde gespielt, wenngleich vielleicht auch noch mehr drin gewesen wäre. Dafür starteten die Eisernen umso besser ins neue Jahr. Ein 2:1 gegen den VfL Bochum und ein 0:0 bei Dynamo Dresden bedeuteten schon einen guten Rückrundenauftakt und seitdem hat Union optimal gepunktet. Gegen Arminia Bielefeld (3:1), beim Karlsruher SC (2:1),  gegen den TSV 1860 München (2:0) und zuletzt gegen die Würzburger Kickers (2:0) feierten die Köpenicker vier Siege am Stück und haben längst nicht mehr nur die Relegation, sondern den direkten Aufstieg im Blick.

Die Erfolge Unions sind umso bemerkenswerter, weil immer wieder Stammkräfte ausfallen. Auf St. Pauli fehlt neben Torwart Jakob Busk und Linksverteidiger Kristian Pedersen (beide Muskelverletzung) auch der gelb-rot-gesperrte Roberto Puncec. Und die Langzeitverletzten Benjamin Köhler, Dennis Daube und Maximilian Thiel sind ohnehin keine Alternativen.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Mesenhöler – Trimmel, Leistner, Pogatetz, Parensen – Kroos, Fürstner – Skrzybski, Kreilach, Hedlund – Polter

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,85
€150

Tipp

Ein Sieger ist im Vorfeld dieses Duells zweier formstarker Mannschaften schwer zu prognostizieren. Wir rechnen allerdings damit, dass es keine torreiche Partie wird. Dafür stehen beide Abwehrreihen momentan zu sicher. St. Pauli ließ in den letzten acht Spielen nur fünf Gegentore zu und Union in den jüngsten sieben Begegnungen lediglich vier.

Tipp: Unter 2,5 – 1.75 Interwetten (110€ Sonderbonus bei uns)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten erfahrungen

110%-€110

5xBonus

Quote: 1,70

Liveticker und Statistiken