Zum 28. Spieltag treffen am Samstag die beiden Tabellennachbarn, der FC Schalke 04 und der VfL Wolfsburg, in der Veltins Arena aufeinander. Jeweils ein Unentschieden und eine Niederlage stehen bei beiden Teams nach den ersten zwei Spielen der englischen Woche zu buche.

FC Schalke 04

So viel Schwung und Elan wie die Königsblauen im Revierderby gegen den Erzrivalen Borussia Dortmund beim 1:1 Unentschieden an den Tag legten, so wenig Mut und Energie hatten sie am vergangenen Spieltag gegen den SV Werder Bremen, als sich die Knappen laut Kapitän Benedikt Höwedes ziemlich doof angestellt haben und prompt mit 3:0 untergingen.

Ein blutleerer Auftritt bei dem jegliche Idee im Spiel nach vorne gefehlt hat, zwingt die Schalker dazu sich eher nach unten zu orientieren, anstatt vom internationalen Geschäft zu träumen. Zwar sind es bis zum Relegationsplatz zumindest fünf Punkte Vorsprung, wie schnell es aber gehen kann und man in den unmittelbaren Abstiegskampf verwickelt wird, haben in dieser Saison schon so manche Teams am eigenen Leib erfahren müssen.

Zum Beispiel der nächste Gegner und Tabellennachbar VfL Wolfsburg. Und gegen die Wölfe tun sich die Knappen bekannter Weise leichter, haben lediglich eines der letzten sechs Spiele gegen den VfL verloren und die letzten sechs Heimspiele alle samt gewonnen.

Aufstellung FC Schalke 04

Bentaleb kehrt zum Glück aus Schalker Sicht nach abgesessener Gelbsperre wieder ins Team zurück und soll sofort für Akzente im Offensivspiel sorgen.

Fährmann – D. Caligiuri, Höwedes, Nastasic, Kehrer – Goretzka, Stambouli – Schöpf, Bentaleb, Choupo-Moting – G. Burgstaller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
150€

VfL Wolfsburg

Gleich zwei gerissenen Serien trauern die Wölfe nach dem zweiten Spiel der englischen Woche nach. Zum einen mussten die Wolfsburger unter Neutrainer Andries Jonker ihre erste Niederlage hinnehmen. Am Mittwoch setzte es eine bittere und zugleich völlig unnötige Heimniederlage gegen den SC Freiburg, der mit 0:1 gewann. Zum anderen traf Nationalstürmer Mario Gomez zum ersten Mal nicht unter Jonker als Cheftrainer, obwohl er durchaus gute Möglichkeiten im Spiel gegen die Freiburger vorfand.

Und genau da ist auch die Krux bei den Wölfen begraben. Niemand außer Gomez trifft beim VfL. Das letzte Tor, das nicht durch „Super Mario“ erzielt wurde, liegt bereits sechs Spieltage zurück. Damals traf Mayoral bei der 1:2 Heimniederlage gegen den SV Werder Bremen.

Somit müssen sie in Wolfsburg den Tatsachen ins Auge sehen und mischen weiter gehörig im Kampf um den Klassenerhalt mit. Lediglich einen Punkt haben sie noch Vorsprung auf den Relegationsplatz und könnten bei einem Sieg über die Schalker zumindest auf einen Punkt an die Knappen rankommen.

Aufstellung VfL Wolfsburg

Luiz Gustavo hat seine Gelbsperre abgesessen und kehrt sofort wieder ins Team zurück.

Neuzugang Malli, der bisher weit unter den Erwartungen blieb, bekam am Mittwoch eine schöpferische Pause, soll aber am Samstag wieder für mehr Wind im Offensivspiel der Wölfe sorgen. Rodriguez erlitt einen Teilabriss der Syndesmose und wird voraussichtlich den Rest der Saison ausfallen.

Casteels – Blaszczykowski, Knoche, Wollscheid, J. Horn – Guilavogui, Bazoer – Malli, Arnold, Vieirinha – Gomez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,00
€100

Tipp

Nicht nur weil diese beiden Teams in der Tabelle Nachbarn sind, wird es ein Spiel auf Augenhöhe. Beide haben totale Blackouts in dieser Saison und zeigen keinerlei Konstanz in ihrem Spiel. Beide sind sowohl offensiv als auch defensiv nicht wirklich beständig. Ein Unentschieden, das keinen der beiden weiterbringt, klingt logisch.

Tipp: Unentschieden – 3,60 Betway (200€ Sonderbonus nur bei uns)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus

100%-€200

6xBonus

Quote:1,75

Liveticker und Statistiken