FC Schalke 04 – VfB StuttgartFC Schalke 04 – VfB Stuttgart, holt sich Schalke die noch benötigten Punkte für die Champions League? Mit einem Sieg gegen den VfB haben die Knappen das Ticket für die Champions League Qualifikation in der Tasche.

Es macht den Anschein, dass Stuttgart schon in der Sommerpause ist. Wenn man beobachtet wie die Truppe von Bruno Labbadia in den letzten Wochen aufgetreten ist, kann einem schon das Grauen kommen. Kein Ehrgeiz, keine Energie, nichts! Sie dümpeln auf Platz elf herum.

Dennoch werden sie im nächsten Jahr international vertreten sein. Der Pokal macht`s möglich. Wenn sie dort aber so spielen wie zuletzt, gibt es eine deftige Klatsche.

FC Schalke 04

Schalke scheint doch noch den Ernst der Lage erkannt zu haben. Nach einem zwischenzeitlichen Tief, hat sich die Mannschaft von Jens Keller in den letzten Wochen wieder aufgerappelt.

Mittlerweile gilt es als sicher, dass Keller diese Saison nicht überleben wird.

Namen wie Effenberg oder auch Rafa Benitez machen die Runde.

Für Schalke ist es sportlich wie auch finanziell sehr wichtig das der Club in der Champions League spielt. Sollte dies gelingen, haben sie sicherlich bessere Chancen Spieler wie Draxler oder Höwedes zu halten. Vielleicht ist dann noch Geld für einen weiteren Star übrig.

Am letzten Spieltag reist Schalke nach Freiburg. Sollte gegen Stuttgart kein Sieg gelingen, kann dieses Spiel von größter Bedeutung sein. Wenn Schalke aber am Wochenende gewinnt, sind sie durch. Das Torverhältnis gegenüber Frankfurt spricht klar für die Knappen.

VfB Stuttgart

Der VfB steht momentan auf Platz elf. Nach oben geht nicht mehr viel, nach unten aber auch nicht.

Normalerweise könnten die Schwaben schon ihre Sommerferien buchen wenn da das Pokalendspiel nicht wäre.

In Berlin warten die übermächtigen Bayern auf den VfB und wenn man sich die zuletzt gezeigten Leistungen zu Augen führt, muss einem Angst und Bange für die Schwaben werden.

Stuttgart muss versuchen seine Form in den verbleibenden Spielen zu finden um auch nur den Ansatz einer Möglichkeit gegen Bayern zu haben.

Bruno Labbadia hingegen plant derweil schon die neue Saison. Sehr wichtig zu sehen sein wird, ob die Schwaben endlich mal wieder etwas tiefer in die Tasche greifen können, um qualitativen Ersatz für nahezu alle Mannschaftsteile zu finden.

FC Schalke 04 – VfB Stuttgart Form

Schalke kommt gerade nochmal rechtzeitig in Form. Aus den letzen sechs Spielen holten sie dreizehn Punkte. Die zuletzt gezeigten Leistungen gegen Hamburg und Gladbach lassen mich hoffen, dass Schalke sich Platz vier sichern wird.

Bei Stuttgart gab es zuletzt zwei Niederlagen gegen die absoluten „Schwergewichte“ Augsburg und Fürth bei 0:5 Toren. Was die Schwaben dort zeigten war nicht mal drittklassig.

Ich habe wenig Hoffnung, dass sich das gegen Schalke ändert.

FC Schalke 04 – VfB Stuttgart Voraussichtliche Aufstellungen

FC Schalke 04: Hildebrand – Uchida, Höwedes, Matip, Kolasinac – Farfan, Jones, Raffael, Neustädter, Bastos – Huntelaar

VfB Stuttgart: Ulreich – Hoogland, Tasci, Niedermeier, Molinaro – Harnik, Boka, Maxim, Gentner, Traore – Ibisevic

FC Schalke 04 – VfB Stuttgart Tipp

Für Stuttgart geht`s um nichts mehr, Schalke muss gewinnen um sich die Champions League Qualifikation zu sichern.

Die Quoten auf einen Schalker Sieg lassen mich nicht gerade in die Höhe springen, von daher gehe ich mit meinem Tipp etwas mehr Risiko.

Tipp: Schalke gewinnt zu Null – 2.60 bet365

bonus