Kurz vor dem Start der Winterpause wartet ein vermeintlich leichtes Spiel auf die Königsblauen, denn es kommt der Tabellen 17. in die Veltins Arena, doch aufgepasst, es gibt auf der ganzen Welt wohl kaum einen Trainer der Schalke so gut kennt wie Huub Stevens.

Stevens ist und bleibt eine Schalker Legende, doch an diesem Freitag braucht er drei Punkte, um im bitteren Abstiegskampf dranzubleiben. Aber auch die Schalker wollen sich mit einem Sieg von ihrem Publikum verabschieden und nur bei drei Zählern würden sie den Anschluss an die Champions League Plätze irgendwie halten können.

FC Schalke 04 - TSG Hoffenheim 18.12.2015 Tipp

FC Schalke 04

In der Europa League lief für Schalke alles nach Plan. Durch das 4:0 in Tripolis haben sie sich den Gruppensieg gesichert, doch die Auslosung meinte es nicht sonderlich gut mit ihnen. Sie müssen gegen Schachtjor Donezk ran, dass ist sowohl eine ungemütliche als auch gefährliche Aufgabe, besonders wenn man im Februar in der Ukraine ran darf. Damit müssen sie sich aber jetzt nicht beschäftigen, denn am Freitag zählt einzig und allein die Bundesliga.

Nach der unglücklichen 1:2 Niederlage in Augsburg liegen sie nun mit 24 Punkten auf Rang acht. Das ist nach dem tollen Start doch schon eine kleine Enttäuschung. Vor allem liegt das wohl daran, dass gerade Jungstars wie Sane noch nicht konstant auf einem hohen Level spielen können. Oder ist es vielleicht eine Sache der Mentalität? Egal wer auf Schalke der Trainer ist, so richtig weiterentwickelt hat diese Mannschaft dort in den letzten Jahren niemand. Ich mag zu behaupten, dass sie unter Jens Keller nicht viel anders dastehen würden. Gegen Hoffenheim sind drei Punkte Pflicht um nicht mit einem mauen Gefühl in die Weihnachtszeit zu gehen.

Aufstellung Schalke 04

Di Santo wird wohl erneut nur auf der Bank Platz nehmen und daher Huntelaar die einzige Spitze bilden. Aogo ist leicht angeschlagen, sollte er nicht rechtzeitig fit werden dürfte Kolasinac für ihn beginnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Aogo, Matip, Höwedes, Riether – Geis, Goretzka, Meyer, Sane, Coupo-Moting – Huntelaar

TSG Hoffenheim

Nun ja, es geht ja doch noch. In typischer Stevens Manier holte sich die TSG am vergangenen Wochenende den ersten Sieg unter seiner Herrschaft. Gegen Hannover 96 gab es natürlich ein 1:0. Dies ist das absolute Traumergebnis des Knorrers von Kerkrade. In einem erneut sehr schwachen Spiel sorgte Schmid nach Vorlage von Volland für das 1:0. Durch diesen Sieg haben sie zumindest einmal die rote Laterne abgegeben.

Hoffenheim ist nun schon seit drei Spieltagen ungeschlagen, die Spieler scheinen sich nach anfänglichen Problemen mehr und mehr mit dem Systems des Trainers anzufreunden. Am Ende seiner langen Karriere wird sich Stevens nicht mehr verändern und auf einmal super offensiven Fußball bieten. Sollte er die TSG am Ende mit diesem Gewürge retten, hat er alles richtig gemacht.

Aufstellung TSG Hoffenheim

Stevens wird wohl die gleiche Elf wie am vergangenen Wochenende bringen. Schwegler ist leicht angeschlagen, doch er sollte es noch bis zum Anpfiff schaffen.

Voraussichtliche Aufstellung: Baumann – Kaderabik,,Schär, Süle, Kim – Schwegler, Amiri, Strobl, Schmid, Elyounoussi – Volland

Tipp

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir hier einen Fußball Leckerbissen zusehen bekommen. Hoffenheim wird sich hinten reinstellen und die Schalker zur Verzweiflung treiben. Es riecht für mich alles ein wenig nach einem weiteren 0:0, was keinen der beiden so richtig weiterhelfen würde.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 2,23 10bet

Anbieter
Bonus
Link
10bet bonus
€100

Liveticker und Statistiken