Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Die durch die Liga taumelnden Schalker empfangen zum Abschluss des 30. Spieltages den Champions League Aspiranten und Sensationsaufsteiger RB Leipzig. Während die Knappen schleunigst punkten müssen, um nicht in noch größere Abstiegsgefahr zu kommen, wird den Roten Bullen die Teilnahme an der Königsklasse im nächsten Jahr kaum mehr zu nehmen sein.

FC Schalke 04

Das ständige Auf und Ab in dieser Saison macht den Fans auf Schalke mittlerweile zu schaffen. Es scheint so als wäre die Konstanz irgendwo in der letzten Saison liegengeblieben und die Verantwortlichen um Trainer Weinzierl und Sportdirektor Heidel sind mittlerweile ratlos. Es gehen auch schon Gerüchte um, daß einer von den beiden demnächst seinen Hut nehmen muss, denn so kann es auf keinen Fall weitergehen. Der viel zu teure Kader mit unterdurchschnittlichen Spielern die nicht in die Gänge kommen wollen, ist der obersten Etage bei den Königsblauen der größte Dorn im Auge. Fieberhaft wird versucht so manch Niete im Kader an den Mann zu bringen, aber wen wundert es, dass sich diese Vorhaben schwerer gestaltet als vermutet, denn nirgends würde zum Beispiel ein Aogo so viel Geld verdienen für diese Leistung.

Der letzte Strohhalm an den sich die Schalker festgehalten hatten ist nun auch futsch. Am Donnerstag gewannen die Schalker zwar mit 3:2 das Rückspiel in der Euro League gegen Ajax Amsterdam in der Verlängerung, nach dem es nach 90 Minuten 2:0 für die Knappen gestanden hat, jedoch reicht dieser Sieg nicht um weiterzukommen und deshalb werden sie wohl im nächsten Jahr nicht International vertreten sein.

Umso ärgerlicher ist, dass das 3:2 in der 120. Minute der Verlängerung gefallen ist und das nach einer Slapstick Einlage. Am Sonntag gastieren die unglaublich starken Leipziger in der Veltins Arena und gegen die haben die Schalker aus der Hinrunde noch eine Rechnung offen, denn da setzte es eine bittere 2:1 Niederlage und die Schwalbe des Jahres von RB Angreifer Timo Werner.

Aufstellung FC Schalke 04

Eurofighter Goretzka laboriert an einer Gehirnerschütterung und ist für Sonntag fraglich. Nastasic kehrt nach Gelbsperre zurück. Höwedes hat Wadenprobleme und ist ebenfalls fraglich. Kehrer sah bei der bitteren 2:1 Niederlage am vergangenen Spieltag beim Tabellenschlusslicht die rote Karte und fehlt gesperrt.

Fährmann – Coke, Nastasic, Badstuber, Aogo – Stambouli, Geis – D. Caligiuri, M. Meyer, Avdijaj – G. Burgstaller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
€150

RB Leipzig

Der Dosenexpress rollt weiter unaufhaltsam in Richtung Königsklasse. Die Mannen um Trainer Ralph Hasenhüttl haben nach einer kurzen Schwächephase in der Mitte der Rückrunde wieder zu ihrer alten Form gefunden und stehen mit sage und schreibe 61 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und kaum jemand mag daran denken, dass sie diesen nochmal hergeben.

Zumal die Sachsen die letzten vier Bundesligaspiele in Serie alle gewonnen haben. Am vergangenen Spieltag setzten sie sich im Aufsteigerduell souverän mit 4:0 durch und fahren am Sonntag zum Auswärtsmatch nach Gelsenkirchen um auch dort zu gewinnen.

Aufstellung RB Leipzig

Kapitän Orban kehrt nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre ins Team zurück.

Gulacsi – Bernardo, Orban, Compper, Halstenberg – Keita, Demme – Sabitzer, Forsberg – Ti. Werner, Y. Poulsen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€110

Tipp

RB gewinnt zum fünften Mal in Folge und stürzt die Knappen weiter ins Chaos. Die Schalker spielten auch gegen Ajax gut, doch das reicht nicht und so langsam dürfte auch die Moral in der Mannschaft stark angegriffen sein. Schließlich klappt einfach nichts im Moment.

Tipp: Sieg RB Leipzig – Quote 2,60 Interwetten (sehr guter Sonderbonus von 110€ bei uns)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten erfahrungen

110%-€110

5xBonus

Quote: 1,70

Liveticker und Statistiken