Schalke – Maribor, wer auch immer diese Partie gewinnt, hat bereits so früh einen riesigen Satz in Richtung Achtelfinale gemacht. Schalke ist hier natürlich der haushohe Favorit, doch gerade dann tun sich die Knappen ja meistens schwer. Sie erwachen oftmals erst, wenn es kurz vor zwölf ist, oder wenn sie es mit den besten Clubs der Welt aufnehmen müssen.

Von Maribor ist in Deutschland wenig bekannt. Sie sind sicherlich schon froh, sich überhaupt für die Champions League qualifiziert zu haben. Man sollte sie dennoch nicht auf die leichte Schulter nehmen, fragt mal bei Celtic Glasgow oder auch Sporting Lissabon nach.

FC Schalke 04

Auf einmal läuft ja wieder alles wie geschmiert. Unter der Woche gab es schon ein 3:0 in Bremen doch das Sahnehäubchen war wohl der Sieg im Derby gegen Dortmund. Damit ist Schalke auf dem besten Wege den verfahrenen Saisonstart gleich vergessen zu machen. In der Liga sind sie nun im oberen Bereich angelangt.

Man muss sich aber immer wider fragen warum sie so nicht in jeder Partie agieren können, wobei auch gegen den BVB die Schwächen durchaus deutlich wurden.

In der Champions League sind sie erstaunlich gut gestartet. Bei Chelsea gab es ein nicht ganz unverdientes 1:1. Dort haben sie einmal mehr bewiesen, dass sie gegen die Besten noch einige Prozente mehr aus sich rausholen können. Schon gegen die Bayern reichte es in der Liga zu einem Remis. Gegen Maribor können Sie sich nun eine glänzende Ausgangsposition verschaffen, doch Vorsicht ist auf alle Fälle geboten.

Aufstellung Schalke

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fährmann – Uchida, Neustädter, Matip, Aogo – Höger, Boateng, Sam, Meyer, Choupo-Moting – Huntelaar

NK Maribor

Maribor ist der aktuelle slowenische Meister. Für dieses kleine Land ist es schon ein toller Erfolg überhaupt eine Mannschaft in der Champions League zu stellen. NK ist dabei das Land und die Leute stolz zu machen. In der Qualifikation schalteten sie unter anderem Celtic Glasgow aus. Gegen die Schotten waren sie der klare Außenseiter, doch schon Celtic musste schmerzhaft erfahren was passiert wenn man dieses Team unterschätzt.

Auch am ersten Spieltag der Champions League holten sie daheim gegen Sporting Lissabon immerhin ein Unentschieden. Dass sie dadurch nun nicht gleich zu den Favoriten gehören ist ihnen dort durchaus bewusst. Es geht vor allem darum die Großen ab und an mal zu ärgern.

Maribor besitzt keine wirklichen Superstars. Hier hat das Wort, der Star ist die Mannschaft noch Gesetz. In der heimischen Liga stehen sie momentan auf Rang zwei. Mit sechs Punkten Rückstand aber einem Spiel weniger als Spitzenreiter Domzale läuft hier alles auf ein spannendes Duell hinaus.

Aufstellung Maribor

Voraussichtliche Aufstellung Maribor: Handanovic – Stojanovic, Rajcevic, Arghus, Viler – Mertelj, Filipovic, Sallalich, Vrsic – Ibraimi, Tavares

Tipp

Obwohl Schalke immer mal für einen Bock gut ist, glaube ich hier an einen Heimsieg. Maribor hat es in der heimischen Liga mit keinem Gegner von der Klasse der Knappen zu tun. Die Frage ist daher, wie klar wird der Sieg ausfallen. Da denke ich, dass Schalke in sein altes Muster verfällt und sich schwer tut wenn sie selbst das Spiel machen müssen Aber auch ein 1:0 oder 2:0 würden Sie hier und jetzt sicherlich unterschreiben.

Tipp: unter 2.5 Tore – 2.45 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken