Ich hatte doch schon ernsthaft geglaubt, dass wir ein komplett neues Schalke haben würden, doch die Knappen haben mal wieder gezeigt, was alles „nicht in ihnen steckt“. In Berlin haben sie sich die Tabelle zwischen der Länderspielpause wohl ausgedruckt und unter das Bett gelegt.

Wer hätte denn schon gedacht, dass sich die alte Dame nach acht Spieltagen auf Rang vier wiederfinden würde? Wenn man so will ist die Partie in der Veltins Arena das Top Spiel an diesem Wochenende.

FC Schalke 04

Die Knappen hatten eine große Chance auf Platz zwei zu kommen und den Abstand auf die Bayern zumindest erträglich zu halten, doch beim Heimspiel gegen Köln sahen wir wieder das Schalke aus den Tagen von Di Matteo oder auch Jens Keller.

Nach zuvor sechs Siegen in Folge gab es gegen Köln ein 0:3. Die Mannschaft war im Vergleich zu den letzten Wochen kaum wiederzuerkennen. Man kann sicherlich Spiele verlieren, doch ein 0:3 daheim gegen Köln? Schalke sieht sich ja gerne als Spitzenmannschaft, doch es ist langsam an der Zeit, dass sie dies auch beweisen. Trotzdem wurde auch gegen Köln immer wieder mal sichtbar wie groß das Potenzial dieser jungen Truppe ist.

Aufstellung Schalke 04

Breitenreiter wird wohl den Versagern vom letzten Spieltag noch eine weitere Chance geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Caicara, Höwedes, Matip, Aogo – Sane, Goretzka, Geis, Meyer – di Santo, Huntelaar

Hertha BSC Berlin

Die Hertha reist mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in die Veltins Arena. Mit einem Sieg auf Schalke würden sie in der Tabelle sogar in den Knappen vorbeiziehen. Aus den letzten drei Partien holten sie starke sieben Punkte. Gegen Köln gab es daheim ein 2:0, dann in Frankfurt ein 1:1 und zuletzt ein 3:0 gegen den HSV.

Vor allem Neuzugang Ibisevic blühte gegen die Hanseaten so richtig auf. Neben ihm scheint nun auch Kalou wieder eine Nummer draufzulegen. Ich würde fast soweit gehen und von einem gefährlichen Sturmduo sprechen. Bisher waren sie eher im Olympiastadion fast nicht zu knacken, nun müssen sie versuchen, diese Leistungen auch auswärts abzurufen.

Aufstellung Hertha BSC

Jarstein wird erneut für Kraft zwischen den Pfosten stehen. Innenverteidiger Langkamp ist angeschlagen und wird vermutlich nur auf der Bank Platz nehmen.

Voraussichtliche Aufstellung: Jarstein – Weiser, Hegeler, Lustenberger, Plattenhardt – Skjelbred, Darida, Haraguchi, Cigerci – Kalou, Ibisevic

Tipp

Ich werde hier den Knappen noch einmal mein Vertrauen schenken. Die Hertha ist auswärts meist eine Klasse schlechter als daheim und die Schalker haben nach dem Albtraum gegen Köln noch etwas gutzumachen.

Tipp: Sieg FC Schalke 04 – 1.80 Betway

Betway BonusWertungLink
100€
Betway Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken