FC Schalke 04 – FC Chelsea, die Knappen können mit einem Sieg über den FC Chelsea schon fast das Ticket für die nächste Runde buchen. Sie würden bei dann noch drei ausstehenden Partien sechs Punkte Vorsprung auf die Mannschaft von Jose Mourinho haben. Die Aufgabe wird aber alles andere als einfach. Chelsea findet sich so langsam aber sicher immer besser in die Saison. Am Wochenende gab es einen klaren 4:1 Erfolg über Aufsteiger Cardiff. Dennoch kann man bei den “Blues” beobachten, dass da noch immer ein Weltklasse Stürmer fehlt.

Schalke hat sich zu einem am Ende glücklichen 3:2 in Braunschweig gequält. Ihnen ist aber anzurechnen, dass sie dies mit geschätzten 15 verletzten Spielern geschafft haben. Chelsea ist aber ein ganz anderes Kaliber als die Mannschaft von Thorsten Lieberknecht. Die Mannschaft von Mourinho befindet sich derzeit auf Rang zwei in dieser Gruppe. Durch die Heimniederlage gegen den FC Basel stehen sie in jedem Spiel unter dem Druck, gewinnen zu müssen.

In der Champions League gab es dieses Duell schon einmal im Jahr 2007. Damals gab es in der Veltins Arena ein mageres 0:0. Solch ein Resultat würde in diesem Moment sicherlich den Schalkern etwas mehr helfen.

FC Schalke 04

Man kann eigentlich seinen Hut vor dem ziehen, was die Schalker in den letzten Wochen geleistet haben. Sie haben wirklich sehr viele Spieler, die durch verschiedene Verletzungen nicht mitwirken können. Am Wochenende traf es noch nun auch noch Mittelfeldarbeiter Marco Höger. Letzte Woche gab es die Nachrichten, dass Huntelaar dieses Jahr wohl nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Dennoch beschweren sie sich auf Schalke nicht und gewinnen ihre Spiele.

In der Tabelle haben sie sich bis auf den fünften Platz herangekämpft. In der Champions League stehen sie sogar auf Rang eins. Nach dem Erfolg in Bukarest gewannen sie auch ihr zweites Spiel beim FC Basel. In der Schweiz erzielte Jungstar Draxler das Tor des Tages. Schalke kann in diesem Spiel sehen, wo sie international stehen, denn Chelsea ist noch immer eine der Topmannschaften in Europa.

Gerade die neuen jungen Spieler wie Meyer oder Goretzka können sich nun auf Europas größter Bühne zeigen. Schalke hat mittlerweile, auch aus der Not heraus geboren, einen guten Mix zwischen Stars und jungen Eigengewächsen gefunden. Mit einem Triumph gegen Chelsea würden sie international auf sich aufmerksam machen. Jens Keller hofft auf die Rückkehr von Torhüter Hildebrand. Auch mit einem Einsatz von Boateng sieht es gut aus.

FC Schalke 04: Hildebrand – Uchida, Höwedes, Matip, Aogo – Neustädter, Goretzka, Boateng, Meyer, Draxler – Szalai

FC Chelsea

Der FC Chelsea reist mit einem Sieg im Rücken in die Veltins Arena. Jose Mourinho durfte sich das Spiel, nach einem weiteren Aussetzer, mal wieder von der Tribüne aus ansehen. Eden Hazard war mit seinen zwei Toren der Mann des Tages in dieser Begegnung.

In der Liga läuft es für sie immer besser. Noch immer sind ihre Spiele nicht wirklich gut anzusehen, aber das interessiert am Ende niemanden, wenn man die Punkte einfährt. Spiele von Mannschaften, die Mourinho betreut wurden, waren eigentlich nie Fußball Leckerbissen. Der Mann versteht es die Partien zu gewinnen, egal mit welchen Mitteln.

Bei Chelsea sind sie noch immer auf der Suche nach einer Stammformation. Mourinho rotiert eigentlich in jedem Spiel. Hinten streiten sich Cahill, Luiz und Terry um zwei Plätze. Im Mittelfeld gibt es das größte Gerangel. Mal spielt Lampard, dann wieder Ramires, oder auch beide. Im offensiven Mittelfeld hat Hazard nach zuletzt guten Leistungen die Nase vorn.

Mata streitet sich mit Oscar, Willian, Schürrle und de Bruyne um die weiteren Plätze und vorne steht entweder Samuel Eto`o oder Fernando Torres. Demba Ba ist dagegen meist auf der Tribüne zu finden. Chelsea darf dieses Spiel eigentlich nicht verlieren, denn bei einer weiteren Niederlage wird es für sie verdammt eng.

Für Ashley Cole wird Bertrand auf der linken Abwehrseite spielen. Schürrle hingegen sollte nach seiner Verletzung auflaufen können.

FC Chelsea: Cech – Ivanovic, Cahill, Terry, Bertrand – Ramires, Luiz, Schürrle, Oscar, Hazard – Torres

FC Schalke 04 – FC Chelsea Form

Wie schon oben beschrieben befindet sich Schalke trotz der vielen Verletzungen in guter Verfassung. Von den letzten zehn Spielen haben sie nur eines verloren und zwar gegen die Bayern. Zuletzt gab es drei Siege hintereinander.

Auch Chelsea ist in guter Form. Sie sind seit nunmehr sechs Spielen ohne Niederlage. Von diesen sechs Spielen konnten sie immerhin fünf gewinnen. Die letzte Niederlage gab es in der Champions League gegen den FC Basel.

FC Schalke 04 – FC Chelsea Tipp

Mit so einer Leistung wie gegen Braunschweig wird Schalke hier nicht viel holen. Die Fans werden die Arena aber in ein Tollhaus verwandeln und sollte Boateng spielen, wird es der Mannschaft nochmal einen extra Schub geben. Dennoch ist Chelsea brandgefährlich und mit Spielern wie Oscar, Mata oder Hazard jederzeit für ein Tor gut.

Tipp: beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor – 1.67 Bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen