Am Samstagabend wartet das Top Spiel des dreizehnten Spieltags auf uns. Die Bayern treffen in der Veltins Arena auf die angeschlagenen Knappen. Es gab mal eine Zeit, in der sich die Bayern auf Schalke schwer taten, doch davon war in den vergangenen Jahren nicht mehr viel zu spüren. Sechs der letzten acht Spiele auf Schalke konnte der deutsche Rekordmeister gewinnen.

Auch in diesem Jahr sind sie der haushohe Favorit, Schalke bräuchte in seiner aktuellen Verfassung wohl schon ein kleines Wunder um gegen die Bayern zu gewinnen.

FC Schalke 04

Die Knappen haben nur eines ihrer vergangenen fünf Bundesligaspiele gewonnen. Aus den letzten drei Partien holten sie gerade einmal einen Zähler. In der Tabelle stehen sie trotzdem noch auf Platz fünf. Das aber haben sie vor allem ihren tollen Saisonstart zu verdanken. Ich hatte doch wirklich geglaubt, dass sie unter André Breitenreiter zumindest etwas konstanter spielen würden, doch weit gefehlt.

Ich rechne es ihm an, dass er vermehrt auf die Jugend setzt, dennoch braucht auch er am Ende des Tages Punkte. Zuletzt mussten sie sich in Dortmund mit 2:3 geschlagen geben. Die Leistung im Signal Iduna Park war trotz der Niederlage besser als in den Wochen zuvor, doch dafür können sie sich nichts kaufen. Erschreckend schwach präsentierten sie sich dagegen beim 1:1 gegen Ingolstadt oder in den beiden Partien gegen Gladbach. Wenn sie nicht langsam aufpassen, werden die internationalen Plätze schnell in weite Ferne rücken.

Aufstellung Schalke

Kapitän Höwedes ist leicht angeschlagen, doch er sollte rechtzeitig fit werden. Im Notfall stünde Neustädter für ihn bereit. Im Mittelfeld darf sich wohl Höjbjerg Hoffnungen machen, den gesperrten Geis zu ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Aogo, Matip, Höwedes, Caicara – Goretzka, Höjbjerg, Sane, Meyer – di Santo, Huntelaar

FC Bayern München

Für die Bayern ging es in der Länderspielpause darum, den Grundstein für die Zukunft zu legen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Verträge von einigen Leistungsträgern wie Müller oder auch Boateng. Die Bayern wollen schon jetzt auf den nächsten Angriff der Premier League gerüstet sein. Dann gibt es da noch immer das leidige Thema um die Vertragsverlängerung von Pep Guardiola. Sollte er die Bayern tatsächlich verlassen bin ich einmal gespannt, wen sie für ihn aus dem Hut zaubern wollen.

Auf dem Platz haben sie nach der Nullnummer gegen Frankfurt eine schnelle Antwort gegeben. Es folgte ein 5:1 gegen Arsenal und in der Liga ein 4:0 gegen Stuttgart. Wenn sie momentan ihr volles Potential abrufen, sind sie wohl die beste Mannschaft der Welt.

Aufstellung Bayern München

Thiago hat sich erneut verletzt und wird den Bayern einige Wochen fehlen. Daneben fallen außerdem Ribéry, Bernat und Götze aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Alaba, Boateng, Martínez, Lahm – Kimmich, Alonso, Robben, Müller, Costa – Lewandowski

Interessantes

Diese Statistiken fallen auf bei dem Spiel:

  • Die Bayern konnten 12 ihrer letzten 13 Bundesliga Spiele gewinnen.
  • In 10 der letzten 12 Bayern Bundesligaspiele gab es mehr als 2,5 Tore.
  • In 11 der letzten 13 Bundesliga Spiele haben die Bayern 2 oder mehr Tore erzielt.
  • Die Bayern sind seit vier Bundesliga Spielen ohne Gegentor.
  • Wettbewerbsübergreifend haben die Bayern seit 10 Spielen nicht mehr verloren gegen Schalke.

Tipp

Das Spiel sollte relativ schnell entschieden sein. In der aktuellen Verfassung dürften die Schalke keine allzu große Hürde für die Bayern darstellen.

Tipp: Sieg Bayern München – 1.28 bwin (Top-Quote!)

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken