In der ersten Sonntagsbegegnung des 24. Spieltages treffen im Duell der Tabellennachbarn der 13. FC Schalke 04 auf den 12. FC Augsburg. Bei einem Sieg der Königsblauen würden sie an den Fuggerstädtern vorbeiziehen.

FC Schalke 04

Angesichts der letzten Ergebnisse können die Verantwortlichen im Verein nicht zufrieden sein. Seit nicht weniger als sechs Pflichtspielen warten die Knappen nun auf einen vollen Erfolg (viermal 1:1 und zwei Niederlagen). Dabei sind sie im DFB Pokal in München ausgeschieden und sind jetzt drauf und dran auch in der Euro League, wo es bisher am besten für die Schalker gelaufen ist, auch auszuscheiden.

Im ersten von drei Aufeinandertreffen gegen die Gladbacher Fohlen am vergangenen Spieltag im Borussia Park ließ Trainer Markus Weinzierl eine Dreierkette auflaufen und schickte so seine Mannen ins Verderben. Die Gladbacher spielten Katz und Maus mit den Knappen und nutzten gnadenlos die großen Räume, die die Schalker Defensive ihnen bot. Der 4:2 Endstand war auch in der Höhe verdient und es hätte durchaus noch schlimmer für die Mannen von Weinzierl kommen können.

Am Donnerstag stand dann sofort der zweite Teil der Trilogie gegen die Gladbacher an, diesmal in der Euro League. Wenn man so will, waren die Spiele im internationalen Geschäft bisher die Festung der Knappen. Alles was sich ihnen bisher in den Weg stellte, haben sie besiegt. Auch die Fohlen hatten die Königsblauen diesmal vor einer Niederlage, denn wie man gesehen hat, hat Trainer Weinzierl aus seinen Fehlern gelernt und schickte seine Mannen mit einer Viererkette aufs Feld. Zwar gingen die Fohlen mit 0:1 in Führung, dennoch boten sich bei weitem nicht mehr so viele Räume für die Fohlen. Der 1:1 Ausgleich durch Billigbomber Burgstaller war hochverdient und am Ende hatten die Schalker Pech und trafen zweimal nur Aluminium. Somit blieb es beim 1:1, was einem kleinen Vorteil für Gladbach bedeutet, jedoch haben sich beide die Chance auf den Aufstieg gewahrt. Am Sonntag gastiert Weinzierls Ex-Club der FC Augsburg in der Veltins Arena und auch gegen die spielten sie die letzten beiden Bundesligaspiele 1:1.

Aufstellung FC Schalke 04

Bis auf die Langzeitverletzten sind keine neuen Wehwehchen dazugekommen. Trainer Weinzierl wird sich jedoch die Option des Rotierens offen halten.

Fährmann – Kehrer, Höwedes, Nastasic, Kolasinac – Bentaleb, Stambouli – Schöpf, Goretzka, D. Caligiuri – G. Burgstaller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
€110

FC Augsburg

Die momentan auf Tabellenplatz 12 stehenden Fuggerstädter boten dem Sensationsaufsteiger aus Leipzig vor heimischer Kulisse einen heißen Tanz. Stafylidis brachte sein Team mit seinem vierten Saisontreffer früh in Front. Es war erneut ein sehenswerter Weitschusshammer des Griechen, welcher zum 1:0 führte. Die Mannen um Trainer Baum mussten jedoch danach zwei Gegentreffer hinnehmen, ehe der Ex-Bulle Hinteregger mit einem Kraftakt den 2:2 Endstand fixierte. Alles in allem war es eine hochinteressante Partie nach der die Sachsen den zwei verlorenen Punkten nachweinten.

Am Sonntag kommt es zum Aufeinandertreffen mit FC Schalke und gegen die haben sie die letzten vier Spiele nicht verloren.

Aufstellung FC Augsburg

Kapitän Paul Verhaegh kehrt nach überstandener Verletzung wieder in die Mannschaft zurück. Raphael Framberger wurde erfolgreich am Meniskus operiert und wird mindestens vier Wochen fehlen. Zurück im Training sind beim FCA außerdem Jeffrey Gouweleeuw und Jonathan Schmid. Daniel Baier muss hingegen weiterhin pausieren.

Hitz – Danso, Kacar, Hinteregger – Verhaegh, Stafylidis – Moravek, Kohr – Koo – Bobadilla, Ji

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,30
€100

Tipp

Drei der letzten vier Duelle gingen unentschieden aus und beide Teams überzeugen im Moment nicht. Schalke wird sicherlich mehr daran setzen hier drei Punkte zu holen. Das Problem dabei: im Moment scheinen die Königsblauen gar nicht die Mittel dafür zu haben.

Tipp: Unentschieden – Quote 3,70 Sportingbet (guter Bonus und kostenlose Livestreams)

Anbieter
Bonus
Link
Sportingbet Erfahurngen

5€ Geschenk

100%-€150

6xBonus
Quote:1,50

Liveticker und Statistiken