Gelingt Schalke die Revanche für die Niederlage in der Bundesliga vor ein paar Tagen? Die Knappen hatten im Borussia Park am Sonntag klar das Nachsehen. Nun aber ist Pokal, alles fängt bei 0:0 an. Beide Teams rechnen sich in diesem Wettbewerb so einiges aus, doch für einen wird die Reise bereits nach der zweiten Runde zu Ende sein.

Gerade bei den Fohlen zeigte die Formkurve zuletzt steil nach oben. Nicht einmal Juventus Turin war in der Lage sie zu schlagen. Es wartet daher eine sehr schwere Aufgabe auf die Königsblauen.

FC Schalke 04

Vor einigen Wochen hinterließen die Knappen einen unheimlich starken Eindruck, doch das Blatt hat sich nun komplett gedreht. In der Bundesliga gab es am Wochenende eine völlig verdiente 1:3 Niederlage, aber auch schon bei der Partie zuvor, hatten sie mehr Glück als Verstand das es zu drei Punkten reichte. Gegen die Hertha erzielten sie den Siegtreffer erst in der 90. Minute.

Zwischendurch war da noch das unrühmliche 2:2 in der Europa League gegen Sparta Prag. Jungstars wie Sane, Goretzka oder Meyer unterliegen noch sehr starken Formschwankungen, man muss ihnen wohl noch etwas Zeit geben.

Aufstellung Schalke 04

Geis ist für fünf Partien gesperrt wurden, dazu zählt auch diese Begegnung. Er wird wohl von Neustädter ersetzt. Abwarten muss man, wen Breitenreiter im Angriff sein Vertrauen schenkt.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Caicara, Höwedes, Matip, Aogo – Sane, Goretzka, Neustädter, Meyer – di Santo, Choupo-Moting

Borussia M’gladbach

Für Gladbach war das 3:1 am vergangenen Wochenende nun schon der fünfte Bundesliga Sieg in Folge. Mittlerweile darf man wohl davon ausgehen, dass Schubert den Vertrag als neuer Cheftrainer erhält. Nach einer eher ausgeglichenen ersten Halbzeit schalteten die Fohlen dann einen Gang nach oben. Raffael und Korb sorgten letztendlich für die Entscheidung.

Auf einmal läuft es wieder, doch das alles nur auf den Trainerwechsel zu schieben ist mir fast zu einfach. Das Selbstvertrauen ist aber wieder da. Gladbach denkt, dass sie nun jeden Gegner der Welt schlagen können, so zumindest der Eindruck auf dem Platz. Neben dem neuen Trainer, der dem Team neues Leben eingehaucht hat, wirken besonders Stindl und Raffael wie ausgewechselt. Können sie ihren unglaublichen Lauf in der Veltins Arena fortsetzen?

Aufstellung Gladbach

Wir gehen nicht davon aus, dass der Trainer im Vergleich zum Wochenende irgendwelche Veränderungen vornehmen wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Korb, Christensen, Dominguez, Wendt – Dahoud, Xhaka, Traore, Johnson – Raffael, Stindl

Tipp

Die Schalker werden es den Fohlen sicherlich schwerer machen als noch vor einigen Tagen. Beiden Teams ist durchaus bewusst, wie wichtig dieser Wettbewerb ist. Mich sollte es nicht wundern, wenn wir hier 120 Minuten zusehen bekommen.

Tipp: Unentschieden – 3.70 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken