FC Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen, dass Topspiel des vierten Spieltages steigt in der Veltins – Arena auf Schalke. Darf man dieses Spiel eigentlich Topspiel nennen? Nun ja, die Bayer Elf befindet sich mit neun Punkten aus drei Spielen voll auf Kurs.

Schalke hat acht Punkte weniger auf dem Konto und steht derzeit auf Platz fünfzehn. Aber immerhin trifft hier der 3. des letzten Jahres auf den 4. Von daher ist es unser Topspiel. Nun hat sich Schalke für die Champions League qualifiziert und mit den Transfers von Aogo und vor allem Boateng für mächtig Wirbel gesorgt.

FC Schalke 04

Schalke hat sich unter der Woche irgendwie doch noch in die Champions League gemogelt. Der Sieg in Saloniki war überlebenswichtig. Von einer klaren Linie war allerdings wieder nichts zu sehen. Schalke hatte das Glück, dass der Gegner Saloniki hieß. Gegen einen etwas stärkenen Gegner hätten sie in der derzeitigen Verfassung alt ausgesehen.

Nun aber gibt es frische Millionen um die Mannschaft gezielt zu verstärken. Mit Aogo haben sie sich gleich ein Hamburger Sorgenkind geangelt. Manager Heldt und Trainer Keller haben durch diesen Erfolg vorläufig den Kopf aus der Schlinge gezogen. Nun gilt es allerdings auch in der Bundesliga Punkte zu sammeln. Mit Boateng haben sie einen großen Namen von Mailand geholt. Wer hier noch den prügelnden Problemfall vor Augen hat, der liegt weit daneben. In Italien entwickelte sich der ehemalige Bad Boy zu einem tollen Führungsspieler, der sowohl defensiv als auch offensiv sehr viel ausrichten kann. Mit ihm und Jones vor der Abwehr dürften sich die Gegner einige Sorgen machen. Ob er schon gegen Leverkusen spielt, ist unklar.

Das Spiel gegen Leverkusen hat hier schon fast vorentscheidenden Charakter. Sollten die „Knappen“ auch dieses Spiel verlieren, hätten sie bereits elf Punkte Rückstand auf die Bayer Elf. Das ist schon fast nicht mehr aufzuholen.

Bei Schalke fehlen Fuchs (Gelb-Rot-Sperre), Höwedes (Rot-Sperre), Kolasinac (Muskelbündelriss), K. Papadopoulos (Reha), Annan (Reha), Huntelaar (Innenbandteilriss im Knie) und Obasi (Reha).

Bayer 04 Leverkusen

Leverkusen stellte mit acht Siegen in Folge einen neuen Vereinsrekord auf. Mit einem weiteren Sieg auf Schalke schafft es Bayer in die ligaweite Top Ten der historisch längsten Siegesserien. Sie spielen bisher den besten Fußball der Liga und haben mit Sidney Sam und Stefan Kießling zwei absolute Kracher in ihren Reihen. Das Spiel gegen Gladbach am letzten Wochenende war eine Art Charaktertest. Die Mannschaft erspielte sich eine schnelle 2:0 Führung. Wenige Minuten später stand es 2:2.

Was man dann aber erlebte war das neue Leverkusen, dass alte wäre sicherlich in Schwierigkeiten geraten und hätte das Spiel noch verloren, die neue Mannschaft aber riss sich zusammen und fertigte Gladbach mit 4:2 ab. Leverkusen hat niemand so richtig auf dem Zettel, wenn sie aber weiterhin spielen wie bisher und von Verletzungen verschont bleiben, haben sie durchaus die Möglichkeit auf einen Titel. Mit Sammy Hyppia haben sie den richtigen Mann an Bord. Leverkusen kann in Bestbesetzung antreten.

FC Schalke – Bayer 04 Leverkusen Form

Trotz des 3:2 in Griechenland spielen die Schalker einen erschreckend schwachen Fußball. Die Abwehr gleicht einem Hühnerhaufen. Im Sturm haben sie derzeit nur Szalai. Sollte dieser auch noch ausfallen, haben sie keinen der ein Tor erzielen kann. Ein Draxler wirkt bisher überfordert. Ihm darf man das allerdings nicht ankreiden. Mit seinen neunzehn Jahren befindet er sich noch in der Entwicklungsphase.

Bei Leverkusen greift ein Rad ins andere. Sie spielen wie aus einem Guss. Besonders das neue „magische Dreieck“ macht Lust auf mehr.

FC Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen Voraussichtliche Aufstellungen

FC Schalke 04: Hildebrand – Uchida, Matip, Felipe Santana, Aogo – Neustädter, Höger, J. Jones, Farfan, Draxler – Szalai

Bayer 04 Leverkusen: Leno – Hilbert, Toprak, Spahic, Boenisch – L. Bender, Reinartz, Castro – Sam, Kießling, Son

FC Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen Tipp

In der derzeitigen Verfassung sehe ich Schalke hier nicht als Favorit. Bayer spielt derzeit in Topform. Hier vielleicht noch eine interessante Statistik: Jens Keller gewann keines seiner letzten neun Spiele gegen Leverkusen (als Spieler oder Trainer). Dennoch sehe ich viele Tore als die deutlich sicherere Variante an!

Tipp: bei Unentschieden Geld zurück Leverkusen – 1.62 Ladbrokes (keine Steuern!)

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen