Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

In der letzten Woche wurden in der Champions League bereits vier Partien mit teilweise unerwarteten Ergebnissen absolviert. In dieser Woche stehen nun die anderen vier Hinspiele der Achtelfinalrunde auf dem Programm. Am Mittwoch, den 22. Februar kommt es dabei um 20:45 Uhr im Norden Portugals zu einem interessanten Vergleich zwischen dem FC Porto und Juventus Turin. Damit empfängt also der Tabellenzweite aus Portugal den aktuellen Tabellenführer der Serie A zum Duell im Estadio Dragao.

FC Porto

Der FC Porto gehört ohne Zweifel zusammen mit den Vereinen aus Lissabon zu den Spitzenclubs in Portugal. Am letzten Wochenende absolvierte die Mannschaft von Trainer Nuno in der Primeira Liga ein Heimspiel gegen den CD Tondela und feierte dabei einen auch in der Höhe absolut verdienten 4:0 Heimsieg. Dabei erlebte der frühere spanische Nationaltorwart Iker Casillas bei diesem Spiel einen ganz ruhigen Abend und konnte die meiste Zeit in Ruhe das Spiel seiner Mannschaftskollegen verfolgen. Der Trainer Nuno war in der letzten Saison noch mit überschaubarem Erfolg beim spanischen Verein FC Valencia tätig und soll in dieser Saison die Drachen nach der letzten Meisterschaft im Jahr 2013 nach Möglichkeit wieder zu Titeln führen. In der portugiesischen Liga holte der FC Porto aus 22 Spielen immerhin schon 53 Punkte und musste bei 16 Siegen und 5 Unentschieden erst 1 Niederlage hinnehmen. Diese kassierte der FC Porto am 3. Spieltag bei Sporting Lissabon und somit ist das Team von Nuno mittlerweile schon seit 19 Ligaspielen in der Primeira Liga ungeschlagen. Aber auch in der Gruppenphase der Champions League konnte der FC Porto durchaus überzeugen und am letzten Spieltag in der Gruppe G durch einen 5:0 Erfolg im eigenen Stadion gegen Leicester City den 2. Platz verteidigen, der für den Achtelfinaleinzug ausreichend war. Dabei steuerte der junge portugiesische Stürmer  Andre Silva gleich zwei Tore zum wichtigen Heimsieg bei und hat jetzt bereits 4 Treffer in der Champions League erzielt.

Aufstellung FC Porto

Der Trainer Nuno macht beim FC Porto bis jetzt eine hervorragende Arbeit und hat auch den jungen Stürmer Andre Silva mit seinen 13 Toren zu einem der erfolgreichsten Stürmer in der portugiesischen Liga gemacht. Am Dienstag im schweren Spiel gegen Juventus Turin muss der Coach vielleicht auf die zuletzt angeschlagenen Joao Costa und Danilo Pereira verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Casillas; Telles, Marcano, Felipe, Pereira; Neves, Otavio, Andre, Corona; Tiquinho, Silva

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,75
€150

Juventus Turin

Juventus Turin steht auch in dieser Spielzeit in der italienischen Serie A wieder ganz vorne in der Tabelle. Inzwischen hat die alte Dame in der Liga schon wieder 25 Partien absolviert und befindet sich mit 63 Punkten auf dem 1. Tabellenplatz. Dabei hat sich die Mannschaft von Trainer  Massimiliano Allegri durch 21 Siege einen Vorsprung von immerhin 7 Punkten auf den ersten Verfolger AS Rom erarbeitet. Allerdings gab es auch schon 4 Niederlagen für Juventus in der Liga, was im Vergleich zur Vorsaison durchaus viel ist, wenn man berücksichtigt, dass Juve in der gesamten vergangenen Spielzeit nur 5 Mal verloren hat. Am letzten Freitag gab es für Juventus Turin in der Serie A ein Heimspiel gegen den US Palermo und dabei konnten die knapp 40.000 Zuschauer im Juventus Stadium einen deutlichen Sieg ihrer Mannschaft feiern. Dabei steuerte Paulo Dybala zwei Tore zum Sieg seiner Mannschaft bei. Der argentinische Angreifer kommt damit mittlerweile auf 7 Treffer in der Liga. Erfolgreichster Torschütze ist aber weiterhin Gonzalo Higuain bei Juventus, der in der Serie A bereits 19 Mal einnetzten konnte. Die letzte Niederlage für das Team von Allegri gab es in der italienischen Liga am 20. Spieltag, als Juve beim AC Florenz eine 2:1 Niederlage hinnehmen musste. In der Champions League machte Juventus Turin in der Gruppenphase unterm Strich auch eine gute Figur und sicherte sich in der Gruppe H mit 4 Siegen und 2 Unentschieden den ersten Platz und zog ohne Niederlage souverän in das Achtelfinale ein. Am letzten Spieltag empfing Juventus in der Königsklasse Dinamo Zagreb und konnte sich hierbei durch Tore von Gonzalo Higuain und Daniele Rugani mit 2:0 durchsetzen.

Aufstellung Juventus Turin

Der Trainer Massimiliano Allegri ist auch in dieser Saison wieder sehr erfolgreich mit seiner Mannschaft und so hat Juventus Turin gute Chancen auf eine Titelverteidigung in der Serie A. In der Champions League steht am Mittwoch das Hinspiel in Porto auf dem Programm und dabei kann der Coach wahrscheinlich seine Wunschelf ins Rennen schicken, da es momentan keine verletzten Spieler im Kader gibt.

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon; Asamoah, Bonucci, Benatia, Alves; Pjaca, Marchisio, Khedira; Sturaro,Higuain, Dybala

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,30
€100

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Porto und Juventus Turin sind sich erst 3 Mal in einem Pflichtspiel begegnet. Dabei gab es bisher noch keinen Erfolg für den FC Porto. Demgegenüber stehen zwei Siege für Juventus Turin und 1 Begegnung zwischen diesen beiden Clubs endete in der Vergangenheit mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Mittwochabend kommt es im Estadio Dragao im Rahmen des Achtelfinales zum Hinspiel zwischen dem portugiesischen Verein FC Porto und Juventus Turin aus Italien. Die Buchmacher schätzen dabei den italienischen Meister Juventus als klaren Favorit ein. Wer dagegen den portugiesischen Drachen einen Sieg gegen Juve zutraut, der darf sich bei Bwin für eine Wette auf einen Heimsieg über eine Wettquote von 3,70 freuen. Bei einer Wette auf einen Auswärtssieg von Juventus Turin bietet William Hill mit momentan 2,25 eine Topquote an. Bei einer Wette auf ein Unentschieden bietet zurzeit Bet3000 mit 3,30 eine herausragende Quote an.

Tipp

Am Mittwochabend kommt es zur gewohnten Champions League Zeit um 20:45 Uhr im Norden Portugals zum Duell zwischen dem FC Porto und Juventus Turin. Dabei werden die Portugiesen sicher alles versuchen, um im Idealfall mit einem Heimsieg ohne Gegentor zum Rückspiel nach Turin zu reisen. Allerdings dürfte das sehr schwer werden, denn rein von der Papierform her ist Juve sicher deutlich stärker einzuschätzen. Trotzdem können wir uns einen Sieg des FC Porto im Hinspiel im Estadio Dragao vorstellen.

Tipp: Sieg FC Porto – Quote 3,75 888sport (Super fairer 100€ Bonus und tolle Quoten)

Anbieter
Bonus
Link
888sport erfahrungen

100%-€150

1xEZ mit 1,50

6xBonus mit 1,50

Liveticker FC Porto – Juventus Turin