Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Ein sehr ungleiches Duell zwischen Middlesbrough und Chelsea, doch die Premier League gibt uns gar keine Auswahl an diesem Sonntag, denn es ist tatsächlich das einzige Sonntagsspiel auf der Insel. Während die Gastgeber um den Klassenerhalt kämpfen und es wohl die ganze Saison tun werde, sind die Blues oben dran nach einer grausigen letzten Saison.

FC Middlesbrough

Der Aufsteiger befindet sich auf einem soliden 15 Platz, was ungefähr die Platzierung ist, die man sich auch erhofft hatte. Während sie sechs Punkte Vorsprung von den untersten zwei Plätzen haben, ist der Abstand zum dritten Abstiegsplatz nur ein einziges Punkt, so dass sie hier weiterhin unter großem Druck stehen. Sie hatten sie Saison ganz gut angefangen, doch eine Serie von drei Niederlagen brachte sie schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. In den letzten Wochen sahen wir dann wieder einige Verbesserungen.

Wobei „einige Verbesserungen“ eigentlich sehr unfair ist. Sie konnten sich bei den letzten zwei Auswärtsspiele zwei Unentschieden erkämpfen und das ausgerechnet gegen Manchester City und FC Arsenal.  Dazwischen gab es einen extrem wichtigen Sieg gegen Bournemouth, einem direkten Konkurrenten für den Klassenerhalt.

Insgesamt fällt es mir auch sehr schwer das Team stark zu kritisieren, trotz der wenigen Punkte. Bis auf die drei Niederlagen in Folge, zeigte man beispielsweise sehr gute defensive Leistungen. Es war auch die Abwehr, die ihnen die Unentschieden gegen die zwei Spitzenteams einbrachte. Probleme haben sie ganz klar beim Erzielen von Toren. Man hatte sich hier sehr viel vom erfahrenen Alvaro Negredo erhofft, den man von Valencia ausgeliehen hatte, doch bisher ist es absolut erfolglos bei einem Tor und drei Vorlagen in 11 Spielen (vor allem da zwei der Vorlagen und das Tor schon in den ersten zwei Spielen verbucht wurden). Mit Stuani hat man einen „Joker“, der halbwegs effektiv ist.

Aufstellung FC Middlesbrough

Ayala und Friend sind noch fraglich. Man wird vermutlich mit der sehr defensive 4-5-1 Formation anfangen, die schon gegen Arsenal und City zum Einsatz kam.

Valdes – Barragan, Gibson, Chambers, Nsue – Ramirez, Roon, Clayton, Forshaw, Traore – Negredo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,00
€150

FC Chelsea

Chelsea auf dem zweiten Tabellenplatz, nur einen Punkt hinter Tabellenführer Liverpool. Damit hatten viele nicht gerechnet nachdem man im Vergleich zur letzten Saison zwar einen neuen Trainer bekam, aber sich die Veränderungen sonst in Grenzen hielten. Man hatte zwar ein kleines Tief mit einem Unentschieden und zwei Niederlagen in Folge, doch insgesamt sehen wir ein erstaunlich starkes Team, das in den letzten fünf Ligaspielen eine unglaubliche Bilanz von NULL Gegentreffern bei 16 erzielten Toren hat!

Allgemein hat der neue Trainer tatsächlich alle Bereiche in den Griff bekommen (bis auf die erwähnten Patzer). Nimmt man diese schwachen drei Spiele raus, dann haben die Blues gerade einmal zwei Gegentreffer in acht Spielen hinnehmen müssen. Bitter sicherlich, dass die zwei Niederlagen nicht als Ausrutscher zu verbuchen sind, fanden sie doch gegen die zwei Hauptkonkurrenten Liverpool und Arsenal statt. Damit bleibt die schwebende Frage wie gut sie wirklich sind am Ende.

Eine zentrale Rolle bei der „Wiedergeburt“ des Teams spielen genau die Spieler, die letzte Saison als totale Ausfälle angesehen wurde, hier allen voran Costa und Hazard. Der Brasilianer mit spanischem Pass hat bereits 9 Treffer auf dem Konto und der Belgier steuert weitere sieben bei. Sie sind zusammen mit Pedro der Kern der so starken Offensive in dieser Saison. Bitter ist das Schicksal von Terry, der wohl als aussortiert angesehen werden muss, aber spielerisch ist das ein Schritt, der schon lange überfällig war. Ohne ihn wirkt die Abwehr deutlich agiler und stabiler.

Aufstellung FC Chelsea

Zouma und Van Ginkel stehen kurz vor der Rückkehr, da sie schon bei den Amateuren mitspielen konnten. Costa, Hazard, Fabregas und Loftus-Cheek sind alle fraglich. Die zwei Topscorer haben beide was bei den jeweiligen Nationalmannschaften etwas abbekommen.

Courtois – Azpilicueta, Luiz, Cahill – Moses, Matic, Kante, Alonso – Pedro, Costa, Hazard

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
€300

Tipp

Eine sehr schwer einzuschätzende Partie, was auch daran liegt, dass die zwei wichtigsten Offensivkräfte bei Chelsea angeschlagen sind. Dennoch kann man nicht außer Acht lassen welche Entwicklung dieses Team zeigt. Ich denke, dass wir ein sehr defensives Spiel sehen werden, weil Boro so viel mauern wie es nur geht.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 1,94 10bet.com (wieder in Deutschland aktiv. Starke Quoten, tolle Auswahl)

Anbieter
Bonus
Link
10bet bonus
100€

Liveticker und Statistiken