Malaga – Atletico, wenn der Tabellensechzehnte den Zweiten empfängt, sind die Rollen natürlich klar verteilt. Der FC Malaga konnte sich zuletzt zwar ein wenig Luft verschaffen, steckt aber mit nur 14 Punkten aus den ersten 15 Spielen nach wie vor im Keller fest. Atletico Madrid winkt derweil am Sonntagabend schon mit einem Remis die Tabellenführung, weil der punktgleiche Spitzenreiter FC Barcelona bei der Klub-WM weilt und sicher nicht punkten wird.

Nach 64 Duellen spricht die Bilanz ziemlich klar für Atletico, das bei 34 Siegen und 19 Unentschieden nur elfmal gegen Malaga verloren hat. In Malaga liest sich die Statistik indes nicht ganz so deutlich. Bei elf Auswärtssiegen und 13 Remis verlor Atletico in Malaga achtmal.

FC Malaga – Atletico Madrid 20.12.2015 Tipp

FC Malaga

Aufstellung FC Malaga

Voraussichtliche Aufstellung: Kameni – Rosales, Albentosa, Weligton, Torres – Filipenko, Pablo Fornals – Duda, Amrabat, Juan Carlos – Cop

Neun Punkte aus den ersten neun Spielen waren schon keine berauschende Zwischenbilanz, doch als der FC Malaga vom zehnten bis zwölften Spieltag nacheinander bei Sporting Gijon (0:1), gegen Betis Sevilla (0:1) und bei Espanyol Barcelona (0:2) verlor ohne ein Tor zu erzielen, wurden die Sorgenfalten bei Fans und Verantwortlichen erst richtig tief. Immerhin blieb Malaga seitdem aber dreimal in Folge unbesiegt, wobei die beiden Unentschieden gegen den FC Granada (2:2) und bei Athletic Bilbao (0:0) nicht wirklich zu Fortschritten in der Tabelle führten. Erst das 2:1 bei Rayo Vallecano am letzten Wochenende war dann ein kleiner Befreiungsschlag, doch nur wenige Tage später hat das Selbstvertrauen wieder gelitten. Denn nach einer 1:2-Niederlage im Viertrunden-Hinspiel der Copa del Rey bei CD Mirandes unterlag Malaga dem Zweitligisten nun auch vor eigenem Publikum mit 0:1 und schied frühzeitig aus. Auffällig sind die gravierenden Offensivprobleme: neun Tore nach 15 Spielen sind ein bedenklicher Wert.

Bis auf den Langzeitverletzten Flavio Ferreira sind alle Mann an Bord. Denkbar deshalb, dass Trainer Javi Gracia das Team auf den Platz schickt, das vergangene Woche bei Rayo gewonnen hat.

Atletico Madrid

Aufstellung Atletico Madrid

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak – Juanfran, Gimenez, Godin, Filipe Luis – Koke, Gabi, Saul Niguez, Ferreira-Carrasco – Luciano Vietto, Griezmann

Atletico Madrid hat zu Beginn der Saison ein wenig gebraucht, um in Top-Form zu kommen und sich so an den ersten zehn Spieltagen Punktverluste in Form von zwei Remis und zwei Niederlagen erlaubt. In der Champions League überraschte eine 1:2-Heimpleite gegen Benfica Lissabon ebenso negativ wie ein müdes 0:0 bei Underdog FC Astana. Seit diesem torlosen Remis Anfang November haben die Colchoneros aber wettbewerbsübergreifend eine Serie von neun Siegen am Stück hingelegt. Dass sieben dieser Siege mit exakt einem Tor Unterschied errungen wurden wie vergangenes Wochenende das 2:1 gegen Athletic Bilbao und am Donnerstag im Pokal das 1:0 im Rückspiel gegen Drittligist CF Reus, steht sinnbildlich für dieses überaus effektive Team. Mit erst sieben Gegentoren in 15 Liga-Spielen verfügt Trainer Diego Simeone auch in diesem Jahr wieder über eine Mannschaft mit enormer Defensivqualität.

Mit Ausnahme des Langzeitverletzten Tiago sind alle Spieler einsatzfähig. Auch Jackson Martinez könnte nach einem Monat Pause wieder zum Kader gehören.

Tipp

Wenn die schwächste Offensive der Liga auf die beste Defensive trifft, kann man erahnen, dass es für Malaga nicht einfach werden wird, gegen Atletico zu treffen. Und weil das klar favorisierte Atletico offensiv meist nicht höher springt als es muss, sind nicht viele Tore zu erwarten.

Tipp: Unter 2,5 – 1.54 RedBet (exklusiver Bonus bei uns)

Anbieter
Bonus
Link
redbet bonus
€50
Code: WETTEN50

Liveticker und Statistiken