Es geht verdammt eng zu in der Spitze der Premier League. Mit der bitteren Pleite gegen Bournemouth fiel der FC Liverpool auf Rang drei zurück und hat mit einem Mal vier Punkte Rückstand auf Tabellenführer Chelsea. Daran soll sich schnellstens etwas ändern, weshalb die Partie gegen West Ham, zuletzt als Punktelieferant für Spitzenteams in Erscheinung getreten, durchaus zur rechten Zeit kommt. Oder?

FC Liverpool

Die letzten drei Ergebnisse: 3:4 vs. AFC Bournemouth, 2:0 vs. Leeds United, 2:0 vs. AFC Sunderland

Wenn du die Liga gewinnen willst, darf dir so etwa nicht passieren. 2:0 zu führen, 3:1 zu führen und dann noch zu verlieren, geziemt sich nicht für einen legitimien Meisterschaftskandidaten. Und doch passierte genau das dem FC Liverpool am vergangenen Wochenende. Nicht ManCity, Arsenal oder Tottenham vollbrachten das Kunststück, sondern der AFC Bournemouth, die Inkarnation des grauen Mittelmaßes.

Das 3:4 hinterließ zweifellos einen Riss in Liverpools Panzer und für Jürgen Klopp dürfte es oberste Priorität haben, seiner jungen Mannschaft das Selbstvertrauen zurückzugeben, um bloß nicht in eine Abwärtsspirale zu rutschen. Denn abgesehen von der bitteren Pleite vom vergangenen Wochenende ist der FCL ziemlich gut unterwegs. Es war die erste Niederlage seit 15 Pflichtspielen. Daher gilt: Schwamm drüber!

Aufstellung FC Liverpool

Dem FC Liverpool fehlen nach wie vor Adam Bogdan, Philippe Coutinho und Danny Ings. Davon abgesehen kann Coach Klopp aus dem Vollen schöpfen. Er hat die Qual der Wahl und mit seinen sehr individuellen Aufstellungen ist es schwer zu prognostizieren, wen er in dieser Woche auf der Taktiktafel stehen hat. Wir wagen einen Versuch:

Karius – Clyne, Lucas, Lovren, Milner – Wijnaldum, J. Henderson, Can – S. Mané, Origi, Roberto Firmino

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
€110

West Ham United

Die letzten drei Ergebnisse: 1:5 vs. FC Arsenal, 1:4 vs. Manchester United, 1:1 vs. Manchester United

Als Fan der Hammers hat man aktuell wohl keine leichte Zeit. Die Londoner straucheln seit Wochen durch die Liga, sind aufgrund eklatanter Defensivleistungen mittlerweile bis auf Rang 17 durchgereicht worden und müssen daher aufpassen, nicht endgültig in die Abstiegsränge verdrängt zu werden.

Das Problem liegt tatsächlich am hinteren Ende des Feldes. Dort gleicht West Ham momentan eher einem Hühnerhaufen als einer ernstzunehmenden Premier-League-Mannschaft. 29 Gegentreffer in 14 Ligaspielen sind ein inakzeptabler Wert, sogar der schlechteste der gesamten Liga. Auf die Spitze trieb es die Mannschaft in der vergangenen Woche, als man gegen Arsenal und Manchester United neun Tore fing. Und jetzt kommt auch noch die beste Offensive der Liga…

Aufstellung West Ham United

Slaven Bilic dürfte bald seinen Job los sein, wenn er nicht schnellstens Lösungen findet. Doch was soll er tun? Seine Mannschaft stellt sich mehr oder minder von selbst auf:

Randolph – J. Collins, W. Reid, Ogbonna – Fernandes, Noble, Obiang, Masuaku – Lanzini, Payet – A. Fletcher

Quote
Anbieter
Bonus
Link
12,00
100€

Interessante Quoten & Tipp

Gegen West Ham United sind die Reds selbstverständlich glasklar favorisiert. Bei einem Sieg Liverpools schießen die Buchmacher gerade so den Einsatz zurück mit einem kleinen Almosen obendrauf (1,30 bei Interwetten.com).  Ein Sieg der Hammers dagegen verspricht monströse Renditen, bis zu 12,0 bei Betsson.

Angesichts der Offensivstärke Liverpools und der defensiven Schwächen der Hammers bieten sich natürlich Torwetten an, wenn auch nur in bedingtem Maße. Über 2,5 Tore der Reds belohnt Interwetten.com immerhin mit der Quote 1,85. Wer Liverpool nur exakt zwei Treffer zutraut und damit richtig liegt, kann sich über eine starke 3,25 freuen.  Da West Ham zudem meist spät auf den Deckel kriegt, liegt auch die Kombination 2. Halbzeit + Tore nahe. In diesem Falle: Liverpool erzielt über 1,5 Tore in Halbzeit zwei: Quote 2,10.

Insgesamt sind Torwetten jedoch immer auch risikobehaftet. Trends müssen sich nicht bestätigen und auf schwache Vorstellungen können Überraschungen folgen. Da wir insgesamt einen knappen Sieg Liverpools für am realistischsten halten (Liverpool angeschlagen, West Ham unter Zugzwang), bringen wir letztlich noch die Handicap-Option ins Spiel. Als unser Tipp zur letzten Partie des 15. Spieltags.

Tipp: Sieg Liverpool Handicap 0-1 – Quote 1,85 Interwetten (absolute Top-Quote!)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken