Der FC Liverpool und Tottenham Hotspur treffen im League Cup in England aufeinander. Die zwei Teams sind auch in der Premier League direkte Konkurrenten mit Klopps Truppe auf dem dritten Platz und den Gästen auf dem fünften Platz. Dennoch zeigt die Leistungskurve nicht den gleichen Verlauf.

FC Liverpool

Klopp hat hier innerhalb kürzester Zeit aus einem halb toten Club einen Mitbewerber um den Titel in England geschaffen. Man sieht zwar immer wieder, dass sie dafür am Limit spielen müssen, aber die riesigen Schritte, die das Team gemacht hat, sind unübersehbar.

Am letzten Wochenende gab es einen sehr wichtigen Sieg gegen West Bromwich. Da City gepatzt hatte, konnte man so bis auf den dritten Platz vordringen und ist nun punktgleich mit City und Arsenal, die die Plätze 1 und 2 belegen. Die Frage, die nun aufkommt ist, wie viel Priorität ein Pokal noch bekommen kann, wenn man plötzlich wieder um Titel und natürlich Champions League Teilnahme mitspielt.

Im Pokal wird sicherlich wieder rotiert, doch das gegen die zwei vorherigen Gegner machte das nicht viel aus, denn es gab dennoch klare Siege. Das Problem: die Gegner davor hießen Derby County und Burton Albion, also ein ganz anderes Kaliber als die Londoner. Klopp muss aufpassen, dass er seine Spieler nicht verheizt.

Aufstellung FC Liverpool

Ojo ist raus, Henderson gesperrt. Gomez ist wieder im Training, aber wird sicherlich nicht involviert werden, da er eine sehr ernsthafte Verletzung hinter sich hat.

Mignolet – Moreno, Klavan, Matip, Alexander-Arnold – Can, Leiva, Grujic – Wijnaldum – Sturridge, Ings

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,73
€200

Tottenham Hotpur

Bei Tottenham geriet die Maschine ein wenig ins Stottern. Man startet sehr stark in die Saison, doch zuletzt gab es wettbewerbsübergreifend drei Unentschieden, was den Verantwortlichen sicher nicht schmecken wird. War ein Unentschieden in der Champions League bei Leverkusen noch halbwegs hinnehmbar, sind es die Punktverluste gegen Bournemouth und West Bromwich sicher nicht.

Das große Problem von Tottenham bleibt eine Offensive, die einfach nicht so klicken will wie man sich das vorgestellt hatte. Inzwischen muss man sagen, dass sie Glück hatten, Son eben nicht abgegeben zu haben, denn der Ex-Bayer-Spieler ist mit vier Toren bester Torschütze. Von Kane ist bisher kaum etwas zu sehen. Eine Schwächephase wie wir sie schon in der letzten Saison teilweise beobachten konnten.

Aufstellung Tottenham Hotspur

Sissoko ist nachträglich gesperrt worden. Kane und Alderweireld wird man hier nicht riskieren, da sie ihre Verletzungen auskurieren.

Vorm – Trippier, Carter-Vickers, Wimmer, Davies – Winks, Dembele – Onomah, Eriksen, Nkoudou – Janssen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,15
€150

Tipp

Liverpool hat eindeutig die bessere Rotation und auch den besseren Lauf. Klopp zeigte schon mit dem BVB, dass er die zweite Reihe so gut einstimmen und motivieren kann wie kaum einer. Das ist auch bei Liverpool zu beobachten.

Tipp: Sieg Liverpool – 1,73 Betway (der mit Abstand beste Bonus auf dem Markt)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken