Die Rivalität zwischen dem FC Liverpool und Manchester United ist längst legendär und führt weit über 100 Jahre in die Vergangenheit. Am Montag treffen die Premier-League-Urgesteine ein weiteres Mal aufeinander und anders als in den vergangenen Dekaden geht der FC Liverpool als klarer Favorit in die Partie. Können die Reds dieser Rolle gerecht werden?

FC Liverpool

Jürgen Klopp ist auf dem besten Weg zur Anfield Legende. Nachdem sein Einstand im vergangen Winter noch recht zäh war, hat die Mannschaft seine Idee von Fußball über den Sommer endgültig verinnerlicht und begeistert mit klopp’schem Full Court Pressing. Das junge und aufregende Team hat in sieben Spielen 16 Punkte ergattern können, was für einen guten vierten Platz reicht, punktgleich mit dem Drittplatzierten FC Arsenal. Das Beste an der Geschichte: Die Reds kommen gerade erst in Fahrt.

Nach mäßigem Saisonstart gewann der FC Liverpool zuletzt fünf Spiele in Folge, teilweise mit begeisterndem Offensivfußball. Mit Swansea City und dem FC Chelsea wurden dabei auch schon namhaftere Truppen geschlagen. Ein Sieg gegen den nächsten Big Oppenent, Manchester United, könnte sogar in der Tabellenführung resultieren. Motiavtion genug.

Aufstellung FC Liverpool

Nach anfänglichen Experimenten hat Jürgen Klopp seine erste Elf offenbar gefunden. Die Startformation der letzten Wochen dürfte auch gegen Erzrivale ManU auf dem Rasen stehen. Adam Lallanas Leistenproblematik scheint ausgestanden, weshalb mit folgender Elf zu rechnen ist:

Karius – Clyne, J. Matip, Lovren, Milner – Lallana, J. Henderson, Wjynaldum – S. Mané, Roberto Firmino, Coutinho

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€300

Manchester United

So rund wie in Liverpool läuft es für Manchester United und José Mourinho nicht. Die Red Devils sind aktuell noch auf der Suche nach ihrer Form(ation) und legten nicht den erhofften Traumstart hin. 13 Punkte aus den ersten sieben Spielen sind dennoch ein Resultat, auf dem sich aufbauen lässt. Rang 6 teilt man sich mit dem FC Chelsea und die Top-Platzierungen befinden sich allesamt in Reichweite.

Was United aktuell fehlt, ist vor allem Konstanz. Beispielhaft dafür sind die vergangenen beiden Spieltage, als man einer beeindruckenden 4:1-Machtdemonstration gegen Leicester ein ernüchterndes 1:1-Remis gegen Stoke City folgen ließ. Der Mannschaft muss es gelingen, sein Potential konstanter abzurufen, dann ist nicht nur gegen Liverpool ein Dreier drin.

Aufstellung Manchester United

Aktuell zeigt sich José Mourinho weniger experimentierfreudig als erwartet. In der Europa League dürfen Akteure aus der zweiten Reihe zeigen was sie können, in der Liga dagegen sind zehn von elf Plätzen aktuell fest vergeben. Lediglich Lingard und Martial streiten sich um den einen verbliebenen Stammplatz. Aktuell dürfte Ersterer die Nase vorne haben, woraus sich folgende Aufstellung ergibt:

De Gea – A. Valencia, Bailly, Smalling, Blind – Ander Herrera, Pogba, Lingad, Mata, Rahsford – Ibrahimovic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,60
€100

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Die letzten vier Aufeinandertreffen konnte jeweils Manchester United für sich entscheiden bei einem Torverhältnis von 10:3. Vor über drei Jahren, am 01.09.2014 konnten die Liverpooler zuletzt einen Sieg gegen die Red Devils erringen. Interessant ist außerdem, dass die letzte Punkteteilung vom 15.10.2011 datiert, in den neun Partien darauf gab es stets einen Sieger.

Interessante Quoten

Ladbrokes belohnt einen Heimsieg des FC Liverpool mit 2,20-facher Ausschüttung des Wetteinsatzes, einen Erfolg Manchester Uniteds wiederum mit der Quote 3,5. Wer sich auf den FC Liverpool festlegt, könnte auch bei Bwin vorbeischauen: Dort gibt es die Option „Liverpool gewinnt und beide Teams treffen“ bei einer Quote von 3,75. Eine sehr interessante Geschichte angesichts der Tatsache, dass beide Mannschaften bislang in jedem Spiel getroffen haben und der FC Liverpool zuhause eine Macht ist (Torverhältnis 9:2).

Tipp

Der FC Liverpool hat zwar nur drei Punkte mehr auf dem Konto, spielt bislang jedoch um Welten besseren Fußball. Das wird Manchester United zu spüren bekommen, zumal es auch noch dem Hexenkessel Anfield Road standhalten muss. Aktuell wirkt die Truppe von José Mourinho nicht gefestigt genug, um den Reds in ihrer derzeitigen Verfassung Paroli zu bieten. Daraus wird sich zwar nicht zwingend eine einseitige Partie ergeben, wohl aber einen sicheren Sieger aus unserer Sicht: Den FC Liverpool.

Tipp: Sieg Liverpool – Quote 2,20 bei Ladbrokes (Sehr guter Bonus!)

Anbieter
Bonus
Link
ladbrokes bonus
€300

Liveticker und Statistiken