Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

In der englischen Premiere League kennt man keine Winterpause und auch zwischen Weihnachten und Neujahr gönnt man den Vereinen keine wirkliche Verschnaufpause. Am Samstag, den 31. Dezember kommt es dabei am frühen Silvesterabend um 18:30 Uhr zu einer absoluten Spitzenpartie, wenn der FC Liverpool und Manchester City an der Anfield Road aufeinandertreffen werden. Beide Teams haben bereits ein wenig Rückstand auf den Tabellenführer Chelsea und so wäre ein Sieg in diesem Duell für beide Mannschaften von großer Bedeutung.

FC Liverpool

Beim FC Liverpool dürften die Anhänger des Clubs mit dem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden sein. Schließlich steht die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp nach nunmehr 18 absolvierten Partien in der Premiere League mit 40 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Am letzten Dienstag hatten die Liverpooler noch ein Heimspiel gegen Stoke City auf dem Programm und dabei konnte Liverpool am Ende einen verdienten 4:1 Erfolg feiern. Insgesamt kommt das Team vom deutschen Trainer immerhin schon auf 12 Siege und 4 Unentschieden im Verlauf dieser Spielzeit und erst zweimal musste der FC Liverpool als Verlierer den Platz verlassen. In den vergangenen Wochen lief es insgesamt recht ordentlich für den FC Liverpool, das vor dem Spiel gegen Stoke City in der Premiere League aus den letzten 3 Spielen immerhin 2 Siege und 1 Unentschieden für sich verbuchen konnte.

Das 2:2 Unentschieden am 15. Spieltag im Heimspiel gegen West Ham United hatte aber negative Auswirkungen für den bisherigen Stammtorwart Loris Karius, der nach einer erneut nicht überzeugenden Leistung seinen Stammplatz an Simon Mignolet verlor. Beim FC Middlesbrough fand Liverpool dann wieder zurück in die Erfolgsspur und setzte sich durch Tore von Adam Lallana (2) und Divick Origi verdient mit 3:0 durch. Deutlich schwerer tat sich der FC Liverpool anschließend bei Tottenham Hotspur, wo man aber trotzdem durch einen Treffer von Sadio Mane in der letzten Spielminute einen wichtigen 1:0 Auswärtssieg feiern konnte.

Aufstellung FC Liverpool

Das Team von Jürgen Klopp konnte sich in den letzten Partien in der Premiere League wieder stabilisieren und so darf man gespannt sein, ob der Trainer für das Spitzenspiel gegen Manchester City große Veränderungen vornehmen wird. Länger fehlen wird Danny Ings wegen einer Knieverletzung, während die zuletzt angeschlagenen Joel Matip und Divock Origi vielleicht wieder zur Verfügung stehen könnten.

Voraussichtliche Aufstellung: Mignolet; Milner, Klavan, Lovren, Clyne; Wijnaldum, Henderson, Lallana; Firmino, Origi, Mane

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
€150

Manchester City

Bei Manchester City läuft es bisher in der ersten Spielzeit unter dem neuen Trainer Pep Guardiola recht ordentlich. Allerdings sind die Citizens noch weit von der erhofften Dominanz durch den spanischen Erfolgstrainer in der Liga entfernt. Entsprechend hat Manchester City aktuell immerhin 7 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Chelsea London. Dabei konnte City bisher 12 Siege einfahren und in weiteren 3 Ligaspielen reichte es wenigstens noch zu einem Unentschieden. Besonders stören dürfte den erfolgsbesessenen Guardiola aber vor allem, dass seine Mannschaft schon 3 Mal in der englischen Liga mit einer Niederlage vom Feld gehen musste. Die letzte Pleite für Manchester City gab es in der Liga am 15. Spieltag, als die Citzens bei Leicester City mit 4:2 deutlich unter die Räder kamen. Danach zeigte sich Manchester City aber wieder deutlich stabiler und konnte gleich 3 Erfolge hintereinander in der Premiere League feiern. Besonders wichtig war dabei sicher der 2:1 Heimsieg am vorletzten Spieltag gegen Arsenal London. Dabei sah es zunächst im heimischen Etihad Stadium gar nicht so gut aus, weil man schon nach 5 Minuten mit 1:0 in Rückstand geriet. Davon ließ sich die Mannschaft von Pep Guardiola aber nicht aus der Bahn werfen und konnte die Partie durch Treffer von Leroy Sane und Raheem Sterling im 2. Durchgang noch drehen und einen 2:1 Heimsieg einfahren. Am letzten Wochenende hatte Manchester City dann bei Hull City keine Probleme und konnte sich standesgemäß mit 3:0 durchsetzen.

Aufstellung Manchester City

Unter dem neuen Trainer Pep Guardiola gab es zu Beginn der Spielzeit einen Umbruch und so konnte man damit rechnen, dass es nicht immer rund laufen würde. Im Spitzenspiel am Samstag beim FC Liverpool muss der Coach weiter auf die Langzeitverletzten Ilkay Gündogan und Vincent Kompany verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Bravo; Clichy, Stones, Otamendi, Sagna; Fernandinho, Toure; Silva, de Bruyne, Sterling, Nolito

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,05
100€

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Der FC Liverpool und Manchester City standen sich im Laufe der Jahre bereits in 169 Pflichtspielen gegenüber. Dabei spricht die Bilanz eine deutliche Sprache für Liverpool, das schon 82 Siege gegen die Citizens feiern konnte. Auf der anderen Seite ging Manchester City erst 43 Mal mit einem Erfolg gegen Liverpool vom Platz. In insgesamt 44 Auseinandersetzungen konnte sich keine Mannschaft entscheidend durchsetzen, sodass man sich am Ende jeweils mit einem Remis trennte.

Interessante Quoten

Am frühen Silvesterabend dürfen sich die Zuschauer an der Anfield Road vielleicht auf ein besonderes fußballerisches Feuerwerk freuen. Die Buchmacher sehen in diesem Spitzenspiel den FC Liverpool als leichten Favoriten an. Wer das ähnlich sieht und seine Wette auf einen Heimsieg des FC Liverpool platziert, der bekommt derzeit bei Sportingbet mit 2,40 eine der höchsten Wettquoten für einen Heimerfolg geboten. Wer dagegen einen Auswärtssieg von Manchester City für wahrscheinlicher hält, der darf sich bei einer entsprechenden Wette auf die Citizens bei Betsson über eine Quote von 3,05 freuen. Bei einer Wette auf ein Unentschieden in diesem Duell auf Augenhöhe bietet Bet3000 aktuell mit 3,70 eine der höchsten Wettquoten am Markt.

Tipp

An der Anfield Road kommt es am Samstag zu einem echten Knaller, wenn der FC Liverpool und Manchester City aufeinandertreffen. Hier werden sicher beide Mannschaften alles versuchen, um mit einem Sieg aus diesem Duell hervorzugehen und nicht noch mehr Punkte auf die Tabellenspitze zu verlieren. Wir gehen von einer sehr engen Begegnung aus, bei der wir auch wegen des Heimvorteils zu einem Erfolg für den zu Hause noch ungeschlagenen FC Liverpool tendieren.

Tipp: Zur Halbzeit führt Manchester City und am Ende gewinnt Liverpool – 28,00 Betsson (super 200% Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
betsson bonus
200%

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker