Egal was an diesem Wochenende passiert, der FC Ingolstadt kann mit seiner Hinrunde mehr als zufrieden sein. Nicht viele Experten hatten den Aufsteiger im gesicherten Mittelfeld erwartet. Hauptgrund für diesen Erfolg ist die kompakte Abwehrarbeit. Selbst Mannschaften wie der FC Bayern taten sich gegen die Schanzer unheimlich schwer. Schönspielerei gibt es woanders zu sehen, unter Trainer Hasenhüttl zählt nur knallharte Arbeit.

Gerade als ich Leverkusen endgültig abschreiben wollte legen sie so eine Partie wie am letzten Spieltag hin, kann Bayer hier noch einmal genauso auftrumpfen?

FC Ingolstadt 04 - Bayer 04 Leverkusen 19.12.2015 Tipp

FC Ingolstadt 04

Vor dem letzten Spieltag hatten wir noch behauptet, dass die Abwehr gegen die Bayern einbrechen würde, doch das ist nicht passiert. Beim Rekordmeister gab es eine 0:2 Niederlage und sogar Pep Guardiola räumte den Schanzern Respekt ein. In der ersten Halbzeit haben sie sogar versucht vorne Impulse zu setzen, doch sie scheiterten ein ums andere Mal an Manuel Neuer.

Man muss auch ehrlich zugeben, dass sie nicht gerade die offensivstärkste Mannschaft der Liga sind, in den bisherigen sechzehn Spielen gelangen ganze elf Treffer. Was jedoch mehr beeindruckt sind die sechzehn Gegentore, ich kann mich nicht daran erinnern, dass ein Aufsteiger je einen besseren Wert vorzuweisen hatte. Um in der Bundesliga langfristig überleben zu wollen, müssen sie aber auch endlich mal anfangen Tore zu erzielen.

Aufstellung FC Ingolstadt

Morales kehrt nach seiner Sperre wieder ins Team zurück. Hasenhüttl hat unter der Woche versprochen, dass er zum Abschluss der Hinrunde auch einmal Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance geben will.

Voraussichtliche Aufstellung: Nyland – da Costa, Matip, Hübner, Bauer – Groß, Roger, Morales, Hartmann, Hinterseer – Kachunga

Bayer 04 Leverkusen

Warum nicht einfach immer so? Gegen Gladbach hat man gesehen was eigentlich in dieser Mannschaft steckt. Das 5:0 war Fußball vom allerfeinsten. Hernandez und Kießling waren nicht zu stoppen. Dieser Sieg macht die ganze Geschichte um Bayer Leverkusen aber nur noch frustrierter. Man sieht ja, dass die Truppe kicken kann, doch warum sind sie nicht in der Lage dies öfters abzurufen, oder warum können sie nicht so gegen eine B Mannschaft des FC Barcelona kicken?

Die Antwort darauf habe ich leider bis heute nicht gefunden. Man hat fast das Gefühl das Trainer Schmidt und Sportdirektor Völler hier machtlos sind. Nur wenn die lieben Kicker mal Lust haben, kommt so etwas wie am vergangenen Wochenende zustande. Mit 24 Punkten liegt Bayer derzeit auf Rang sechs. Das ist zwar keine absolute Katastrophe, doch es war deutlich mehr drin. Was ihnen in der Champions League nicht gelungen ist, haben sie immerhin im Pokal erreicht. Dort dürfen sie nach dem 3:1 Erfolg in Unterhaching überwintern.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Spieler wie Kramer Kampl, Toprak oder Wendell sind alle angeschlagen, doch sie werden wohl noch einmal auf die Zähne beißen. Im Angriff erwarten wir erneut das Tandem Kießling und Hernandez.

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Donati, Tah, Toprak, Wendell – Kampl, Kramer, Mehmedi, Bellarabi – Kießling, Hernandez

Tipp

Leverkusen hat in diesem Jahr noch nicht bewiesen, dass sie auf einem konstant hohen Level spielen können, von daher erwarten wir hier eine zähe Nummer. Ingolstadt wäre wohl sicherlich schon mit einem Punkt zufrieden.

Tipp: unter 2,5 Tore – 1,80 MyBet

Anbieter
Bonus
Link
mybet bonus
€100
Code: mb4z5z

Liveticker und Statistiken