Unser Tipp: Sieg FC Getafe

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,68
100€

Getafe – Villarreal, zwei Überraschungsteams treffen zum Saisonende aufeinander. Während der unerwartet starke FC Getafe als aktueller Tabellenfünfter noch in die Champions League einziehen kann, dafür aber auf einen Patzer des FC Valencia angewiesen ist, hat der weitaus höher eingeschätzte FC Villarreal am vergangenen Wochenende zumindest den Klassenerhalt gesichert.

Nach 34 Duellen spricht die Statistik mit 18 Siegen klar für Villarreal. Getafe bringt es bisher bei sieben Unentschieden nur auf neun Erfolge. Auch zu Hause hat Getafe mit sechs Siegen, vier Remis und sieben Niederlagen eine leicht negative Bilanz.

Tipp

Gegen einen Gegner, bei dem ein Spannungsverlust nach dem sicheren Klassenerhalt nicht überraschend wäre, wird der FC Getafe seinen Teil zum Erreichen der Champions League beisteuern. Ob es reicht, entscheidet sich aber beim Spiel des FC Valencia.

Tipp: Sieg FC Getafe – 1,68 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,68
100€

 

FC Getafe

Der FC Getafe hat im zweiten Jahr nach dem Wiederaufstieg schon bis Weihnachten mit 25 Zählern aus 17 Spielen gut gepunktet. Und im neuen Jahr konnte sich die Mannschaft von Trainer Jose Bordalas noch steigern. So stehen aus den 20 Begegnungen nach der Winterpause bereits 33 Zähler zu Buche. Zwar setzte es zu Jahresbeginn auch das Aus in der Copa del Rey gegen den FC Valencia (1:0, 1:3), doch dafür konnte der Fokus umso mehr auf die Primera Division gerichtet werden. Und das lässt sich anhand der Ergebnisse der letzten Wochen und Monate ablesen. Seit dem 0:2 am 21. Spieltag bei Atletico Madrid verlor Getafe nur zwei von 16 Spielen und feierte bei sechs Unentschieden sieben Siege. Dabei gab Getafe auch immer die passende Antwort auf Rückschläge. So wurde das letzte Heimspiel gegen den FC Girona (2:0) nach einer vorhergegangenen 1:2-Pleite  bei Real Sociedad San Sebastian gewonnen. Auf eine ähnliche Antwort hofft man nun nach dem jüngsten 0:2 beim FC Barcelona.

Aufstellung FC Getafe

Innenverteidiger Bruno und Torjäger Jaime Mata kehren nach abgesessenen Gelbsperren zurück. Markel Bergara, Vitorino Antunes und Amath Ndiaye fallen dagegen weiterhin verletzungsbedingt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: David Soria – Damian, Djené, Bruno, Mathias Olivera – Foulquier, Maksimovic, Arambarri, Shibasaki – Jorge Molina, Mata

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,68
100€

 

FC Villarreal

Womöglich war es für den FC Villarreal nicht schlecht, im Viertelfinale der Europa League am FC Valencia (1:3, 0:2) gescheitert zu sein. Denn dadurch konnte das gelbe U-Boot in den vergangenen Wochen den Fokus ganz auf die Liga richten, in der der Super-GAU mit einem guten Endspurt abgewendet werden konnte. Zwischen und nach den Spielen gegen Valencia verbuchte Villarreal aus den vier Spielen beim FC Girona (1:0), gegen CD Leganes (2:1), bei Real Sociedad San Sebastian (1:0) und gegen die SD Huesca (1:1) zehn Punkte, ehe es bei Real Madrid (2:3) einen Rückschlag setzte. Am vergangenen Wochenende wurde dann aber die Rettung mit einem 1:0-Sieg gegen die SD Eibar aus eigener Kraft perfekt gemacht. Trainer Javier Calleja, der nach 14 Punkten aus den ersten 15 Spielen entlassen wurde und dann nach lediglich sechs Begegnungen und vier Zählern unter Luis Garcia zurückgeholt wurde, hat seine Mission damit erfüllt. Danach sah es nach Callejas Rückkehr angesichts von nur zwölf Punkten aus zehn Spielen zunächst nur bedingt aus.

Aufstellung FC Villarreal

Obwohl der Klassenerhalt geschafft ist, ist nicht mit einer größeren Rotation zu rechnen.  Mario Gaspar allerdings fällt gelbgesperrt aus. Bruno Soriano, Daniele Bonera und Miguelón fallen weiterhin verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Andres Fernandez – Alvaro, Victor Ruiz, Funes Mori, Jaume Costa – Samu, Iborra, Santi Cazorla, Pablo Fornals – Gerard, Toko-Ekambi

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
110€

 

Liveticker und Statistiken