Empoli – Juventus, die Rollen im Duell Vorletzter gegen Spitzenreiter sind sehr klar verteilt. Während der FC Empoli nach nur vier Punkten aus den ersten vier Spielen aufpassen muss, nicht den Anschluss zu verlieren, liegt Serienmeister Juventus Turin mit 15 Punkten schon wieder auf Titelkurs. Allerdings ist der Vorsprung der Alten Dame, die bereits einmal gepatzt hat, mit einem Punkt derzeit noch gering.

Nach bislang 22 Duellen spricht die Statistik klar für Juventus, das bei 16 Siegen und drei Unentschieden nur dreimal gegen Empoli verloren hat. Alle drei Niederlagen kassierte die Alte Dame allerdings in Empoli, wo außerdem sechs Siege und zwei Remis zu Buche stehen.

FC Empoli

Mit einem 3:0 gegen Vicenza Calcio in der Coppa Italia hat der FC Empoli die Saison erfolgreich eröffnet, ist danach aber in der Serie A in den Startblöcken hängen geblieben. Gegen Sampdoria Genua (0:1) und bei Udinese Calcio (0:2) gab es an den ersten beiden Spieltagen weder einen Punkt noch ein Tor, ehe am dritten Spieltag Aufsteiger Crotone Calcio mit 2:1 besiegt wurde.

Das anschließende 0:0 beim FC Turin war ein ordentliches Ergebnis, doch die letzten beiden Partien wurden wieder verloren. Zunächst unterlag Empoli Inter Mailand mit 0:2 und dann mit dem gleichen Ergebnis bei Lazio Rom. Nach nur zwei Toren in sechs Spielen ist damit unschwer zu erkennen, dass die Offensive die größte Problemzone der Mannschaft von Trainer Giovanni Martusciello ist.

Mit Vincent Laurini, Andrea Costa und Roman Chanturia gibt es aktuell drei angeschlagene Spieler, die aber allesamt zum Kader gehören könnten. Generell ist mit einer eher vorsichtigen Ausrichtung zu rechnen.

Aufstellung FC Empoli

Voraussichtliche Aufstellung: Skorupski – Zambelli, Bellusci, Barba, Pasqual – Croce, Mauri, Andres Tello – Saponara – Pucciarelli, Gilardino

Quote
Anbieter
Bonus
Link
12,00
€200

Juventus Turin

Juventus Turin hat mit Siegen gegen den AC Florenz (2:1), bei Lazio Rom (1:0) und gegen Sassuolo Calcio (3:1) einen perfekten Start in die neue Saison der Serie A hingelegt, ist danach zum Auftakt der Champions League gegen den FC Sevilla aber nicht über ein eher enttäuschendes 0:0 hinaus gekommen. Anschließend bei Inter Mailand verlor die Alte Dame nach eigener Führung sogar mit 1:2, was indes auch der Tatsache geschuldet war, dass Spieler wie Gonzalo Higuain oder Dani Alves in dieser Partie geschont wurden.

Von einer Krise wollte man in Turin anschließend aber nichts wissen und gab mit einem 4:0 gegen Cagliari Calcio eine deutliche Antwort. Bei US Palermo gelang danach auch auswärts wieder ein 1:0-Sieg, ehe nun am Dienstag am zweiten Spieltag der Champions League bei Dinamo Zagreb mit einem lockeren 4:0 der erste Erfolg eingefahren wurde.

Mit Mehdi Benatia, Daniele Rugani und Kwadwo Asamoah hat Trainer Massimiliano Allegri aktuell drei Ausfälle zu beklagen und auch Claudio Marchisio ist nach seinem Kreuzbandriss noch im Aufbautraining. Möglichkeiten zur Rotation bieten sich gleichwohl einige.

Aufstellung Juventus Turin

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – Bonucci, Barzagli, Chiellini – Dani Alves, Khedira, Lemina, Pjanic, Alex Sandro – Dybala, Higuain

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,33
€100

Tipp

Empoli ist derzeit vor allem offensiv zu ungefährlich, um Juventus Turin ernsthaft Probleme bereiten zu können. Auf der anderen Seite ist die Defensive zwar einigermaßen stabil, aber auch nicht so gut, um Juventus 90 Minuten lang in Schach halten zu können.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1.33 William Hill (guter Bonus und vor allem sehr gute Quoten)

Anbieter
Bonus
Link
williamhill erfahrungen
€100

Liveticker und Statistiken