Chelsea – Arsenal, die Gunners wollen es in diesem Jahr auf alle Fälle besser machen als in der letzten Saison. Damals hatten sie gerade gegen die Top 3 Mannschaften nicht wirklich viel zu lachen. In diesem Jahr sieht es schon etwas besser aus. Gegen Manchester City gab es im Emirates immerhin ein 2:2.

Für Chelsea ist es eine super Chance schon jetzt einen Verfolger abzuschütteln. Bei einem Sieg der Blues würde der Vorsprung vor Arsenal bereits neun Punkte betragen. Das wäre für die Gunners, die in dieser Saison ja gerne um den Titel mitspielen wollen, schon eine schwere Hypothek.

FC Chelsea

Die Mannschaft von Jose Mourinho ist mit Abstand am besten aus den Startlöchern gekommen. Nur das 1:1 in der Champions League gegen Schalke war ein kleiner Ausrutscher, den sie aber unter der Woche mit dem Sieg bei Sporting Lissabon behoben haben.

In der heimischen Liga haben sie nach sechs Spieltagen fünf Siege und ein Remis auf dem Konto. Fabregas und vor allen Costa sind wie Bomben eingeschlagen. Beim 3:0 gegen Aston Villa war Costa erneut einer der Torschützen. Der Brasilianer mit spanischem Pass war das noch fehlende Puzzleteil im System von Mourinho. Costa kann nicht nur Tore erzielen sondern seine Nebenleute geschickt in Szene setzen.

Dazu haben Spieler wie Willian und Schürrle einen weiteren Schritt nach vorne gemacht und auch Oscar ist dabei, seinen WM Blues so langsam abzuschütteln. Man kann jetzt schon ganz klar sagen, dass der Titel nur über die Blues gegen wird.

Aufstellung Chelsea

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Courtois – Ivanovic, Terry, Cahill, Azpilicueta – Matic, Fabregas, Schürrle, Oscar, Hazard – Costa

FC Arsenal London

Endlich haben die Gunners mal gezeigt, zu was sie in der Lage sind. Unter der Woche beim 4:1 in der Champions League gegen Istanbul boten sie ihre beste Saisonleistung. Besonders die beiden Neuzugänge Welbeck und Sanchez waren kaum zu stoppen.

Der Trainer gibt Welbeck hier die Chance von ganz vorne zu agieren. Da fühlt er sich ja bekanntlich am wohlsten. Nun scheint er anzufangen, es seinem Trainer auch mit Toren zu danken. Dazu kann man sehen, dass sich Mesut Özil in der Mitte sehr viel besser fühlt. Als Nummer 10 kann er auf das Spiel sehr viel mehr Einfluss üben.

Neben Chelsea ist Arsenal die letzte ungeschlagene Mannschaft in der Liga. Am vergangenen Wochenende reichte es im Derby gegen die Spurs aber nur zu einem 1:1. Überhaupt waren die Leistungen in der Premier League bisher mehr als durchwachsen. Der klare Sieg vom Mittwoch sollte ihnen aber einen Schub gegeben haben. Nun wird es wichtig sein, ohne Angst an die Stamford Bridge zu fahren. Das 0:6 aus dem letzten Jahr müssen sie aus ihren Köpfen verbannen.

Aufstellung Arsenal

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Szczesny – Chambers, Mertesacker, Koscielny, Gibbs – Arteta, Oxlade-Chamberlain, Cazorla, Sanchez, Özil – Welbeck

Tipp

Arsenal hat zwar unter der Woche gezeigt, dass sie noch immer toll spielen können, doch der FC Chelsea ist ein anderer Gegner als Galatasaray. Besonders Fabregas wird sehr motiviert sein, wenn es gegen seine alten Kameraden geht. Es wird zwar sicherlich nicht so einfach wie im letzten Jahr, doch die drei Punkte bleiben vermutlich an der Stamford Bridge. Für die Spannung der Liga wäre das zwar alles andere als gut, doch das wird Mourinho vollkommen egal sein.

Tipp: Sieg FC Chelsea – 1.67 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken