Chelsea will an diesem Sonntag vor eigenem Publikum die Meisterschaft holen. José Mourinho sprach davon, dass die Fans die Mannschaft nach vorne puschen sollen. Es wäre der erste Titel seit 2010 und was kann es besseres geben als vor den eigenen Fans zu feiern. Crystal Palace scheint nun doch die Luft auszugehen, können sie sich für dieses London Derby noch einmal motivieren und den Gastgebern die Party vermiesen?

FC Chelsea

Am Ende kann man es drehen und wenden wie man will, Chelsea war eindeutig die beste Mannschaft der Premier League und hat den Titel daher auch verdient. Ein Vorsprung von mehr als zehn Punkten verdeutlicht nur noch wie überlegen sie waren. Es ist zwar nicht immer toll anzusehen, was die Blues auf dem Spielfeld zeigen, doch mit der Art ihres exzentrischen Managers sind sie erfolgreich und das ist alles was zählt. Der aktuelle Kader reicht sicherlich aus um die Premier League zu gewinnen, doch wenn sie in Europa angreifen wollen, müssen noch einige Verstärkungen her.

Aufstellung FC Chelsea

Mourinho muss wohl weiterhin auf Remy und Costa verzichten. Oscar ist dagegen wieder fit und wird von Beginn an erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Ivanovic, Cahill, Terry, Azpilicueta – Matic, Fabregas, Hazard, Oscar, Willian – Drogba

Crystal Palace

Nach dem 4:1 Sieg in Sunderland verglich Alan Pardew seine Mannschaft noch mit Brasilien, doch seitdem geht nicht mehr viel. Palace spielte in den vergangenen beiden Wochen eher wie ein Abstiegskandidat. Übel nehmen sollte man es ihnen allerdings nicht, denn sie sind schon seit längerer Zeit gerettet. Wenn bei solch einem Team auch nur 5% oder 10% Wille und Motivation fehlen, kommt so etwas heraus wie ein 0:2 gegen West Brom oder ein 0:2 gegen Hull. Ihnen kann nicht mehr viel passieren, von daher wird ihnen der Trainer nach zwei unterirdischen Leistungen wohl nicht den Kopf abreißen.

Aufstellung Crystal Palace

Voraussichtliche Aufstellung: Speroni – Souare, Delaney, Dann, Kelly – McArthur, Jedinak, Puncheon – Bolasie, Murray, Zaha

Tipp

Chelsea wird sich die Chance nicht entgehen lassen diese Partie zu gewinnen. Selbst wenn Palace in Topform wäre, würde ich auf einen Heimsieg setzen, doch die Gäste haben die Saison in ihren Köpfen wohl schon beendet. Dennoch gehen wir auch hier nicht davon aus, dass die Blues den Gegner an die Wand spielen werden.

Tipp: Unter 2.5 Tore – 2.10 Interwetten (tolle Quote, starker Bonus)

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Liveticker und Statistiken